Außerbörslicher Handel Broker Vergleich 2021: Beste Außerbörsliche Handel Broker Deutschland im Test

Kane Pepi

Kryptoszene Icon 5

Außerbörslicher Handel (Over-the-Counter)-Broker sind eine Art von Handelsplattform, die in gewisser Hinsicht außerhalb der großen Aktienmärkte der Welt agiert.

Das bedeutet, dass Sie, wenn Sie in Vermögenswerte investieren, die von einem Außerbörslicher Handel-Broker angeboten werden, diese direkt vom Broker oder einem unabhängigen Netzwerk von Handelsplattformen kaufen, ohne notwendigerweise über Börsen wie NASDAQ oder Euronext zu gehen. 

Dadurch können Außerbörsliche Handel-Broker andere Preise anbieten als traditionelle Broker. Aber was noch wichtiger ist: Es ermöglicht den Anlegern, die Aktienmärkte 24 Stunden am Tag zu handeln, also nicht nur während der Zeit, in der die traditionellen Märkte geöffnet sind.

Das Investieren bei Außerbörslichen-Brokern ist jedoch oft mit einem höheren Risiko verbunden als bei traditionellen Brokern. Zudem können ihre Preise manchmal etwas höher sein, um den Vorteil auszugleichen, dass man jederzeit investieren kann und nicht nur, wenn die Börsen geöffnet sind.

Was sollte ein guter Broker haben, um in Außerbörsliche Märkte zu investieren?

Bei der Investition mit einen Außerbörslichen Handels-Broker gibt es einige Dinge zu beachten, um sicherzustellen, dass Ihr Geld in sicheren Händen ist, insbesondere da Außerbörsliche Handel-Broker in außerbörslichen Märkten operieren, die weniger reguliert sind als traditionelle Broker. Einige der Hauptmerkmale, die ein guter Außerbörslicher Handel-Broker bieten sollte, sind:

  • Ausgezeichnete Liquidität: Um an den Rändern der großen Börsen der Welt handeln zu können, ist es wichtig, dass ein Broker über eine hervorragende Liquidität verfügt, um schnell auf die Nachfrage der Anleger reagieren zu können. Wenn Ihre Liquidität nicht ausreicht, müssen Sie bei anderen Broker-Partnern nach Liquidität suchen oder Orders Ihrer Anleger zurückhalten, bis Sie Orders in der Gegenrichtung sammeln können, um sie zu schließen. Das kann zu einem sehr großen Spread führen. Diese Abweichungen können die Preise verteuern und Ihre Gewinne schmälern oder sogar zu Verlusten führen.
  • Guter Ruf: Der Handel mit einem Außerbörslichen Handels-Broker erfordert in gewisser Weise mehr Vertrauen in den Broker beim Investieren, da er auf unterschiedliche Märkte reagiert. Es gibt Broker, die einen besseren Ruf haben als andere. Diejenigen, die keinen guten Ruf haben, neigen dazu, einige Probleme für ihre Benutzer beim Handel zu verursachen. Zum Beispiel machen sie den Prozess der Abhebung von Geld schwierig, sie haben nicht die notwendige Liquidität für den Handel oder sie haben einen schlechten Broker.
  • Kundenbetreuung: Da Außerbörsliche Broker in vielerlei Hinsicht recht unabhängig geführt werden, ist es wahrscheinlich, dass Sie einige Zweifel haben werden, wenn Sie mit ihnen handeln. Darum sollte ein Kundenservice zur Verfügung stehen, der Ihnen Ihre Fragen beantwortet. Am besten sind dafür Außerbörslicher Handel-Broker, die einen 24-Stunden-Kundenservice anbieten, der über verschiedene Kommunikationskanäle erreichbar ist. Dort können Sie dann alle Fragen, die Sie zur Investition, Einzahlung oder Abhebung von Geld oder auch zur Verwaltung der Plattform im Allgemeinen haben, stellen.

Ihr Kapital ist im Risiko!

Außerbörslicher Handel Broker Vergleich 2021: Beste Außerbörsliche Handel Broker Deutschland im Test:

5pro Jahr
5pro Jahr
Sortieren nach

20 Marktplätze, die Ihren Kriterien entsprechen

Zahlungsmöglichkeiten

Funktionen

Support

Bewertung

1 oder besser

Mobile App

1 oder besser

Kosten pro Trade

20 €

Kontogebühren

20 € pro Monat
Empfohlener Broker
51 Neue User Heute

Bewertung

Gesamtgebühren (12 Monate)
0.00 €
Was uns gefällt
  • 0€ Gebühren auf Aktien
  • Top Kundenservice
  • Riesige Anzahl handelbarer Assets
Kosten pro Trade
Kontogebühren
Mobile App
9/10
Funktionen
CFDsCopyPortfolioETFsFondsKryptoAktien
Zahlungsmöglichkeiten
KreditkarteGiropayNetellerPaypalSepa ÜberweisungSkrillSofortüberweisung

Konto Informationen

Konto Ab
50€
Einzahlungsgebühren
0€
ETFs
150
Inaktivitätsgebühren
10€
Hebel
1:30
Margenhandel
Min. Trade
25€
Aktien
2.000+
Handelsgebühren
Spreads
Auszahlungsgebühren
5€

Gebühren pro Trade

Anleihen
ab 0,09%
CFDs
ab 0,09%
CopyPortfolio
0€
Krypto
ab 0,45%
DAX
0€
ETFs
0€
Fonds
ab 0,09%
var.
Sparpläne
-
Aktien
0€
51 Neue User Heute
Gesamtgebühren (12 Monate)
0.00 €

67% der CFD-Konten von Privatkunden verlieren Geld.

Konto Informationen

Konto Ab
50€
Einzahlungsgebühren
0€
ETFs
150
Inaktivitätsgebühren
10€
Hebel
1:30
Margenhandel
Min. Trade
25€
Aktien
2.000+
Handelsgebühren
Spreads
Auszahlungsgebühren
5€

Gebühren pro Trade

Anleihen
ab 0,09%
CFDs
ab 0,09%
CopyPortfolio
0€
Krypto
ab 0,45%
DAX
0€
ETFs
0€
Fonds
ab 0,09%
var.
Sparpläne
-
Aktien
0€

Bewertung

Gesamtgebühren (12 Monate)
20.00 €
Was uns gefällt
  • Keine Gebühren für Ein- und Auszahlungen
  • Support über 20 Lokale Nummern
  • Mindesteinzahlung nur 20€
Kosten pro Trade
Kontogebühren
Mobile App
9/10
Funktionen
CFDsETFsFondsAktien
Zahlungsmöglichkeiten
KreditkarteGiropayNetellerSepa ÜberweisungSkrillSofortüberweisung

Konto Informationen

Konto Ab
20€
Einzahlungsgebühren
0€
ETFs
250+
Hebel
1:200
Margenhandel
Aktien
2425
Handelsgebühren
Spreads
Auszahlungsgebühren
0€

Gebühren pro Trade

CFDs
0,01-2%
DAX
0,01-2%
ETFs
0,01-2%
Fonds
0,01-2%
Aktien
0,01-2%
Gesamtgebühren (12 Monate)
20.00 €

78.77% der Kleinanleger-Konten machen Verluste beim Handel von CFDs mit diesem Anbieter. Sie sollten überlegen, ob Sie verstehen, wie CFDs funktionieren und ob Sie bereit sind, das hohe Risiko des Geldverlustes einzugehen.

Konto Informationen

Konto Ab
20€
Einzahlungsgebühren
0€
ETFs
250+
Hebel
1:200
Margenhandel
Aktien
2425
Handelsgebühren
Spreads
Auszahlungsgebühren
0€

Gebühren pro Trade

CFDs
0,01-2%
DAX
0,01-2%
ETFs
0,01-2%
Fonds
0,01-2%
Aktien
0,01-2%

Bewertung

Gesamtgebühren (12 Monate)
132.50 €
Was uns gefällt
  • Regulierter Broker
  • Auswahl zwischen zwei Handelsplattformen
  • Breites Handelsangebot
Kosten pro Trade
Kontogebühren
Mobile App
8/10
Funktionen
CFDsETFsKryptoAktien
Zahlungsmöglichkeiten
KreditkarteSepa ÜberweisungSkrillSofortüberweisung

Konto Informationen

Konto Ab
250
Inaktivitätsgebühren
80
Hebel
1:30
Aktien
160
Handelsgebühren
2,5

Gebühren pro Trade

CFDs
2,5
Krypto
2,5
DAX
2,5
ETFs
2,5
Aktien
2,5
Gesamtgebühren (12 Monate)
132.50 €

Konto Informationen

Konto Ab
250
Inaktivitätsgebühren
80
Hebel
1:30
Aktien
160
Handelsgebühren
2,5

Gebühren pro Trade

CFDs
2,5
Krypto
2,5
DAX
2,5
ETFs
2,5
Aktien
2,5

Bewertung

Gesamtgebühren (12 Monate)
19.75 €
Was uns gefällt
  • Deutsche Bank inkl. Einlagensicherung
  • Großes Angebot
  • Niedrige Gebühren
Kosten pro Trade
Kontogebühren
Mobile App
9/10
Funktionen
AnleihenCFDsETFsFondsRobo AdvisorSparpläneAktien
Zahlungsmöglichkeiten
Sepa Überweisung

Konto Informationen

Konto Ab
0€
Einzahlungsgebühren
0€
ETFs
600+
Inaktivitätsgebühren
-
Hebel
1:30
Margenhandel
Min. Trade
1€
Aktien
10.000+
Handelsgebühren
Feste Gebühren
Auszahlungsgebühren
0€

Gebühren pro Trade

Anleihen
3,90€
CFDs
4,90€
CopyPortfolio
-
Krypto
-
DAX
3,90€
ETFs
3,90€
Fonds
9,90€
-
Robo Advisor
0,95% p.a.
Sparpläne
0€
Aktien
3,90€
Gesamtgebühren (12 Monate)
19.75 €

CFDs sind komplexe Instrumente und bergen ein hohes Risiko, durch Leverage schnell Geld zu verlieren. 78% der Konten von Privatanlegern verlieren Geld, wenn sie CFDs von diesem Anbieter handeln.

Konto Informationen

Konto Ab
0€
Einzahlungsgebühren
0€
ETFs
600+
Inaktivitätsgebühren
-
Hebel
1:30
Margenhandel
Min. Trade
1€
Aktien
10.000+
Handelsgebühren
Feste Gebühren
Auszahlungsgebühren
0€

Gebühren pro Trade

Anleihen
3,90€
CFDs
4,90€
CopyPortfolio
-
Krypto
-
DAX
3,90€
ETFs
3,90€
Fonds
9,90€
-
Robo Advisor
0,95% p.a.
Sparpläne
0€
Aktien
3,90€

Bewertung

Gesamtgebühren (12 Monate)
4.00 €
Was uns gefällt
  • Keine Kommission
  • Einfach & Übersichtlich
  • Riesige Auswahl an CFDs
Kosten pro Trade
Kontogebühren
Mobile App
9/10
Funktionen
AnleihenCFDsETFsFondsKryptoAktien
Zahlungsmöglichkeiten
KreditkartePaypalSepa ÜberweisungSkrillSofortüberweisung

Konto Informationen

Konto Ab
100€
Einzahlungsgebühren
0€
ETFs
105
Inaktivitätsgebühren
10€
Hebel
1:30
Margenhandel
Min. Trade
0€
Aktien
1000+
Handelsgebühren
Spreads
Auszahlungsgebühren
0€

Gebühren pro Trade

Anleihen
0,01% - 2%
CFDs
0,01% - 2%
CopyPortfolio
-
Krypto
0,01% - 2%
DAX
0,01% - 2%
ETFs
0,01% - 2%
Fonds
0,01% - 2%
0,5%
Robo Advisor
-
Sparpläne
-
Aktien
0,01% - 2%
Gesamtgebühren (12 Monate)
4.00 €

76,4% der Kleinanlegerkonten verlieren Geld beim CFD-Handel mit diesem Anbieter

Konto Informationen

Konto Ab
100€
Einzahlungsgebühren
0€
ETFs
105
Inaktivitätsgebühren
10€
Hebel
1:30
Margenhandel
Min. Trade
0€
Aktien
1000+
Handelsgebühren
Spreads
Auszahlungsgebühren
0€

Gebühren pro Trade

Anleihen
0,01% - 2%
CFDs
0,01% - 2%
CopyPortfolio
-
Krypto
0,01% - 2%
DAX
0,01% - 2%
ETFs
0,01% - 2%
Fonds
0,01% - 2%
0,5%
Robo Advisor
-
Sparpläne
-
Aktien
0,01% - 2%

In diesem Vergleich haben wir die 5 besten Broker für den Handel ausgewählt. Keiner von ihnen ist wirklich außerbörslich. Außerbörslicher Handel-Broker sind noch weit davon entfernt, die Funktionen und Vorteile anzubieten, die beispielsweise eToro zu bieten hat.

eToro hat über 20 Millionen Nutzern weltweit, eine beeindruckende Liquidität und Zugang zu einer Vielzahl von Handelsinstrumenten, darunter über 250 ETFs und eine große Auswahl der besten Kryptowährungen der Welt.

eToro Libertex Skilling IQ Option Capital.com
Verfügbare Instrumente Aktien, ETFs, Indizes, Kryptowährungen, Devisen, Rohstoffe Aktien, ETFs, Indizes, Kryptowährungen, Devisen, Rohstoffe Aktien, Indizes, Kryptowährungen, Forex, Rohstoffe, Commodities Aktien, ETFs, Optionen, Kryptowährungen, Forex, Rohstoffe Aktien, Indizes, Kryptowährungen, Forex, Rohstoffe, Commodities
Werden CFDs angeboten? Ja Ja Ja Ja Ja
Zahlungsmethoden Banküberweisung, Bankkarte, PayPal, Neteller, Skrill, Trustly, RapidTransfer Banküberweisung, Bankkarte, PayPal, Neteller, Skrill, Trustly, RapidTransfer Bankkarte, Trustly Banküberweisung, Bankkarte, Neteller, Skrill, WireTransfer Banküberweisung, Bankkarte
Gebühren Niedrig Niedrig Mittel Mittel Mittel

Die von uns ausgewählten Broker bieten auch Instrumente wie CFDs an. Dies sind eines der Merkmale, die Außerbörsliche Handel-Broker für viele Anleger so interessant machen. Wenn Sie bei eToro investieren, können Sie die Vorteile der Hebelwirkung auf eine Vielzahl von Vermögenswerten nutzen, um gehebelte oder Leerverkaufspositionen zu eröffnen und die Rendite Ihres Kapitals weiter zu erhöhen.

Ihr Kapital ist im Risiko!

Vor- und Nachteile von Außerbörslicher Handel-Brokern

Es gibt immer noch viele Diskussionen in der Investment-Community darüber, ob Außerbörslicher Handel-Broker beim Handel an den Märkten von Vorteil sind oder nicht. Die Wahrheit ist, dass alles von der Strategie abhängt, die Sie verfolgen wollen, und von den Bedürfnissen des jeweiligen Anleger.

Klar ist, dass Außerbörslicher Handel-Broker nicht für jeden geeignet sind, und nur eine bestimmte Gruppe von Anlegern wird Over-the-Counter-Broker ideal für ihre Zwecke finden. Für andere wird der ideale Broker wahrscheinlich ein traditioneller Broker mit größerer Kapazität und besseren Handelswerkzeugen sein.

  • Sie arbeiten 24 Stunden am Tag. Der wahrscheinlich größte Vorteil eines Außerbörslicher Handel-Brokers ist, dass Sie zu jeder Zeit der Woche – auch an Feiertagen oder in den frühen Morgenstunden, wenn die wichtigsten Börsen der Welt geschlossen sind –, Vermögenswerte kaufen und verkaufen können. Investoren, die an das frenetische Tempo von Märkten wie Kryptowährungen gewöhnt sind, könnten in Außerbörslicher Handel-Brokern eine Handelsplattform finden, auf der sie auf ähnliche Weise investieren und von den geringen täglichen Schwankungen zwischen Assets profitieren können.
  • Sie bieten leicht unterschiedliche Preise an. Obwohl dies nicht unbedingt ein Vorteil ist, da die Preise von Außerbörslicher Handel-Brokern manchmal teurer als üblich sein können, können Sie durch die Investition in diese Art von Broker manchmal einige Vermögenswerte zu einem niedrigeren Preis als auf den traditionellen Märkten erhalten. Diejenigen, die die Zeit und die Fähigkeit haben, diese Arten von Vermögenswerten zu lokalisieren, können gute Renditen erzielen, indem sie in sie investieren, um von diesen geringen Preisunterschieden zu profitieren.
  • Sie sind weniger reguliert. Es ist wichtig, diesen Nachteil zu relativieren, denn er bedeutet nicht, dass Außerbörslicher Handel-Broker nicht reguliert sind. Sie sind nämlich sehr reguliert. Wenn wir jedoch über einen Außerbörslicher Handel-Broker handeln und zum Beispiel einen NASDAQ-Wert kaufen, ohne den Weg über die NASDAQ zu nehmen, durchläuft unser Handel nicht die NASDAQ-eigenen Vorschriften. Das bedeutet, dass er etwas weniger geschützt ist, als wenn wir über einen traditionellen Broker gehandelt hätten.
  • Sie haben weniger Liquidität. Obwohl nicht alle Außerbörslicher Handel-Broker so sind, haben viele von ihnen weniger Liquidität als traditionelle Broker, besonders im Vergleich zu großen Brokern wie eToro. Aus diesem Grund können Außerbörslicher Handel-Broker unter Spreads leiden, die den Zugang zu den idealen Einstiegs- und Ausstiegspunkten für Trades verhindert. Das macht sie für Händler, die Positionen in sehr kurzen Zeitrahmen öffnen und schließen wollen, ungeeignet.

Ihr Kapital ist im Risiko!

Warum investieren Menschen in Außerbörslicher Handel-Broker?

Coincierge Icon 4 Außerbörsliche Handels-Broker sind Plattformen, die für bestimmte Investoren interessant sind, vor allem wegen ihrer verlängerten Öffnungszeiten und der Marktmöglichkeiten, die sie bieten.

Manchmal gibt es Strategien, mit denen man Gewinne erzielen kann, indem man einige Trades bei Außerbörslichen-Brokern mit anderen bei traditionellen Brokern abwechselt und das Kapital zwischen dem einen und dem anderen verschiebt, um die Zeiten auszunutzen, in denen es günstiger ist, in den jeweiligen Broker zu investieren. 

Der höhere Spread und die etwas höheren Preise, zu denen Außerbörsliche Handel-Broker neigen, schrecken jedoch die meisten Investoren ab, die es profitabler finden, auf global angeseheneren Plattformen wie eToro zu handeln. 

Was sind die besten Alternativen zu Außerbörslicher Handel-Brokern?

Kryptoszene Icon 20

In dem zuvor genannten Broker-Vergleich haben wir gesehen, dass es bessere Alternativen zu Außerbörslicher Handel-Brokern gibt. Unsere Auswahl der 5 besten Broker für den Handel setzt sich aus fünf traditionellen Brokern zusammen, die nicht nur auf Regulierungsbehörden wie CySec oder die FCA reagieren, sondern auch nach den Vorschriften von Börsen wie unter anderem NASDAQ oder Euronext arbeiten. 

Dies, gepaart mit wettbewerbsfähigen Kursen und einer großen Auswahl an Vermögenswerten zum Handeln, bedeutet, dass Plattformen wie eToro, Libertex und Capital.com eine große Anzahl von Nutzern haben. Das führt zu einer größeren Liquidität und somit zu besseren Einstiegs- und Ausstiegspunkten für Ihre Trades.

Auf diese Weise werden Sie mit Brokern wie eToro in der Lage sein, eine höhere Rendite auf Ihre Trades zu erhalten. Zudem haben Sie eine viel größere Auswahl an Vermögenswerten. Dazu gehören bis zu 250 ETFs, in die Sie investieren können, und eine riesige Auswahl an Aktien, Indizes, Fremdwährungen und Kryptowährungen.

Ihr Kapital ist im Risiko!

Testen Sie Ihren Handel mit einem Demokonto

Kryptoszene Icon 10

Sowohl Außerbörsliche-Broker als auch traditionelle Broker bieten in der Regel ein Demokonto an, um die wichtigsten Funktionen ihrer Plattform kennenzulernen und verschiedene Strategien in die Praxis umzusetzen.

Dies erlaubt uns zu evaluieren, welche Strategien für uns am besten funktionieren und verschiedene Broker miteinander zu vergleichen.

In unserem Vergleich ist die siegreiche Plattform definitiv eToro. Daher haben wir uns entschieden, Ihnen Schritt für Schritt zu zeigen, wie Sie mit eToro in Aktien, ETFs oder Kryptowährungen investieren können.

Wie handelt man mit eToro? – Schritt-für-Schritt-Anleitung

Ein Konto zu erstellen, um bei eToro handeln zu können, ist sehr einfach und kann in nur wenigen Minuten abgeschlossen werden.

1. Registrieren Sie Ihr Handelskonto bei eToro

Etoro Aktien anmeldung

Es beginnt alles mit der Registrierung Ihres Handelskontos bei eToro. Gehen Sie dazu einfach auf die eToro-Registrierungsseite und füllen Sie das Formular auf der rechten Seite des Bildschirms aus. Wählen Sie einen Benutzernamen und ein Kennwort sowie eine E-Mail-Adresse. Anschließend können Sie schon zum nächsten Schritt übergehen.

Ihr Kapital ist im Risiko!

2. Überweisen Sie Geld auf Ihr eToro-Konto

etoro Einzahlung

Als nächstes können Sie Geld auf Ihr eToro-Konto einzahlen. Klicken Sie dazu einfach auf die blau markierte Schaltfläche „Geld einzahlen“ im linken Seitenmenü. Über diese Schaltfläche gelangen Sie in ein weiteres Menü, in dem Sie die von Ihnen bevorzugte Zahlungsmethode sowie den zu überweisenden Betrag auswählen können.

eToro bietet Zahlungsmethoden wie unter anderem PayPal, Trustly, Sofort, Neteller sowie Kredit- oder Debitkarten oder sogar Banküberweisungen. Auf diese Weise können Sie Ihr Guthaben in wenigen Minuten gutschreiben und mit der Investition beginnen.

eToro hat ein virtuelles Handelskonto

eToro Demokonto

Wenn Sie einen Broker oder eine Handelsplattform zum ersten Mal verwenden, möchten Sie sich wahrscheinlich zunächst mit den Mechanismen und der Oberfläche vertraut machen. Die preisgekrönte Oberfläche von eToro macht es einfach, sich an die Plattform zu gewöhnen. Sie bietet nämlich ein kostenloses Testkonto, mit dem sie üben können, ohne Ihr Kapital zu riskieren.

Um auf das eToro-Demokonto zuzugreifen, gehen Sie einfach zum Menü auf der linken Seite und klicken Sie auf die Registerkarte oben, um zwischen dem „Realen Portfolio“ und dem „Virtuellen Portfolio“ zu wechseln.

Wenn Sie sich in Ihrem virtuellen Portfolio befinden, werden Sie sehen, dass Sie bis zu 100.000 fiktive Dollar haben, die Sie verwenden können, um virtuelle Trades zu testen und zu überprüfen, welche Ihnen die beste Rentabilität bieten.

3. Tätigen Sie Ihre Investitionen mit eToro

etoror-aktien

Sobald Sie alles eingerichtet haben, können Sie mit dem Handel bei eToro beginnen. eToro bietet Ihnen Zugang zu einer breiten Palette an handelbaren Assets: von Aktien und ETFs bis hin zu den beliebten Kryptowährungs- und Devisenmärkten. Um mit eToro zu handeln, gehen Sie auf das Menü „Instrumente“ auf der linken Seite Ihres Bildschirms. Sie sehen dann eine große Auswahl an Vermögenswerten, mit denen Sie handeln können.

Auf dem Bildschirm „Instrumente“ sehen Sie ein oberes Menü mit einer Suchleiste und Registerkarten für die verschiedenen von eToro angebotenen Instrumente. Wenn Sie in ein bestimmtes Instrument, zum Beispiel in Bitcoin investieren möchten, können Sie es leicht mit der Suchleiste finden. Sie können aber auch die verschiedenen Märkte erkunden, indem Sie auf die verschiedenen Registerkarten klicken.

Wenn Sie ein Instrument finden, an dem Sie interessiert sind, klicken Sie es einfach an. Dann haben Sie Zugang zu allen Informationen, die Sie brauchen, um seine Leistung und sein Potenzial zu analysieren. eToro hat auch einen umfassenden Analysebereich, der Ihnen klar die Markttrends und die Projektion des Vermögenswertes zeigt.

Wenn Sie den Vermögenswert handeln möchten, klicken Sie auf die blaue Schaltfläche „Handeln“. Daraufhin wird ein Popup-Fenster angezeigt, in dem Sie den Geldbetrag, mit dem Sie handeln möchten, den Hebel, den Sie verwenden möchten, und die Art der automatischen Orders, die Sie Ihrem Handel hinzufügen möchten, beispielsweise Stop-Loss– oder Take-Profit-Orders, angeben können.

Sobald Sie Ihre Position geöffnet haben, können Sie sie im Menü „Portfolio“ in der linken Seitenleiste sehen und überwachen. Dort müssen Sie sie nur anklicken und auf das rote X klicken, um sie zu schließen, wenn Sie es für angebracht halten. Dadurch werden Ihre Gewinne Ihrem eToro-Konto gutgeschrieben, sodass Sie sie auf Ihr Bankkonto überweisen oder in ein anderes Asset reinvestieren können.

Ihr Kapital ist im Risiko!

Fazit: Ist es sinnvoll, bei Außerbörslicher Handel-Brokern zu investieren? – Unsere Empfehlung

Kryptoszene Icon 5

Wie wir gesehen haben, bieten Außerbörsliche Handels-Broker einige interessante Aspekte für bestimmte Investoren. Das Attraktivste an diesem Brokertyp ist, dass er Ihnen erlaubt, in Märkte zu investieren, die 24 Stunden am Tag geöffnet sind.

Im Gegensatz dazu ist es bei traditionellen Brokern nicht möglich, Aktien zu kaufen, wenn die jeweiligen Börsen geschlossen sind. Ihre höheren Kosten und die geringere Liquidität führen jedoch dazu, dass die meisten Anleger immer noch lieber bei traditionellen Brokern mit einem viel größeren Marktvolumen, wie zum Beispiel eToro, investieren.

Unsere Analyse zeigt, dass es besser ist, bei eToro zu investieren, um eine höhere Rendite auf die Investitionen zu erzielen. Zusätzlich zu einigen der besten Kurse auf dem Markt ist eToro eine Plattform, die Zugang zu über 250 ETFs und einer der besten Auswahlen an Aktien, Kryptowährungen oder Fremdwährungen bietet, die Sie finden werden.

Zudem erhalten Sie umfangreiche Informationen und Analysen für jeden Vermögenswert und einen ausgeklügelten sozialen Handelsservice, der es Ihnen ermöglicht, die Investitionen der besten Investoren auf der Plattform nachzuahmen.

Ihr Kapital ist im Risiko!

Häufig gestellte Fragen zu Außerbörslicher Handel-Brokern

Was ist ein Außerbörslicher Handel-Broker?

Ein Außerbörslicher Handel-Broker, oder Over-the-Counter-Broker, ist eine Anlageplattform, die in gewisser Hinsicht außerhalb der großen Börsen wie der NASDAQ oder Euronext operiert und leicht abweichende Preise und verlängerte Handelszeiten bietet.

Sollte ich bei einem Außerbörslicher Handel-Broker oder bei einem traditionellen Broker investieren?

Nach unserer Analyse ist es ratsamer, in einen Broker wie eToro zu investieren, um die Vorteile der größeren Marktreichweite, der robusten Handelsmaschine, der niedrigen Gebühren und des ausgezeichneten Kundendienstes zu nutzen.

Sind Außerbörslicher Handel-Broker legal?

Ja. Die Tatsache, dass ein Broker sich dafür entscheidet, bestimmte Vermögenswerte unabhängig zu verkaufen, bedeutet nicht, dass er unreguliert ist. Es ist jedoch auch wahr, dass traditionelle Broker normalerweise stärker reguliert sind als Außerbörslicher Handel-Broker.

Welcher ist der beste Außerbörslicher Handel-Broker?

Obwohl es eine Vielzahl von Außerbörslicher Handel-Brokern gibt, die interessante Handelsbedingungen anbieten, kann noch keiner von ihnen mit den von eToro angebotenen Funktionen mithalten, insbesondere wenn man bedenkt, dass eToro der weltweite Marktführer im sozialen Handel ist.

Jeder Handel ist riskant. Keine Gewinngarantie .Jeglicher Inhalt unserer Webseite dient ausschließlich dem Zwecke der Information und stellt keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar. Dies gilt sowohl für Assets, als auch für Produkte, Dienstleistungen oder anderweitige Investments. Die Meinungen, welche auf dieser Seite kommuniziert werden, stellen keine Investment Beratung dar und unabhängiger finanzieller Rat sollte, immer wenn möglich, eingeholt werden. Diese Website steht Ihnen kostenlos zur Verfügung, wir erhalten jedoch möglicherweise Provisionen von den Unternehmen, die wir auf dieser Website anbieten.

Kane Pepi

Kane Pepi ist ein britischer Forscher und Autor, der sich auf Finanzen, Finanzkriminalität und Blockchain-Technologie spezialisiert hat. Heute lebt Kane in Malta und schreibt für eine Reihe von Plattformen im Online-Bereich. Kane ist insbesondere darin geübt, komplexe Finanzthemen auf eine benutzerfreundliche Art zu erklären. Akademisch gesehen hat Kane einen Bachelor-Abschluss in Finanzwesen, einen Master-Abschluss in Finanzkriminalität und arbeitet derzeit an einer Doktorarbeit, in der er die Geldwäschebedrohungen der Blockchain-Wirtschaft untersucht. Kane steht auch hinter peer-reviewed Publikationen - darunter eine eingehende Studie über die Beziehung zwischen Geldwäsche und britischen Buchmachern. Sie finden Kanes Publikationen auch auf Websites wie MoneyCheck, The Motley Fool, InsideBitcoins, Blockonomi, Learnbonds und der Malta Association of Compliance Officers.

Testsieger im Bereich Online Broker

Testsieger im Bereich Online Broker

Testsieger im Bereich Online Broker

0% Gebühren auf Aktien, Copy Trading beim Testsieger eToro