Bitcoin Kurs setzt sich bei über 7.000 US Dollar fest auch Altcoins wie EOS und IOTA legen deutlich zu

In den letzten Tagen ist nicht nur der Bitcoin Kurs ordentlich gestiegen, sondern auch die Altcoins haben sich wieder deutlich erhöht. IOTA konnte schon den zweiten Tag in Folge im zweistelligen Prozentbereich zulegen.

Es scheint als hätten wir die Talsohle bei den Altcoins überwunden. Der IOTA Preis lag dabei sogar zeitweise bei 0,40 US Dollar, der Ripple Preis sogar nur bei 0,26 US Dollar. Mittlerweile haben sich aber beide Kryptowährungen wieder deutlich erhohlt. Der IOTA Preis liegt aktuell bei 0,77 US Dollar und der Ripple Preis bei 0,34 US Dollar.

Mit am stärksten zugelegt hat IOTA in den letzten Tagen. Das dürfte vor allem daran liegen, dass Fujitsu IOTA bereits als Protokollstandard sieht und damit weitere Anwendungen für die Industrie entwickelt und das nun endlich die Beta Version des Desktop Trinity Wallets veröffentlicht wurde.

Werbung

Im Vergleich zu gestern konnte auch EOS allerdings am stärksten zulegen. Dies ist besonders darauf zurückzuführen, dass die RAM Probleme jetzt offenbar gelöst wurden.

Aktuell sind alle der 15 größten Kryptowährungen im grünen Bereich, sie konnten also im Vergleich zum Vortag zulegen.

Kursentwicklung der 15 größten Kryptowährungen

Der Aufschwung bei den Kryptowährungen ist aber auch auf den starken Bitcoin Kurs zurückzuführen. Dieser scheint sich aktuell bei über 7.000 US Dollar festgesetzt zu haben. In den letzten Tagen ist dieser immer weiter gestiegen, offensichtlich wurde er besonders durch FOMO (fear of missing out) getrieben, da Anleger glaubten einen weiteren Bull-run zu verpassen.

Ganz über den Berg sind wir damit allerding noch nicht am 31. August laufen die CME Bitcoin Futures aus. Erfahrungsgemäß ist der Kurs in der Vergangenheit dabei immer leicht gesunken. Darüber hinaus sind die Aussichten aber sehr positiv. Die großen Projekte wie zum Beispiel Bitcoin machen alle Fortschritte (Lightning Netzwerk) und es gibt keine Indizien dafür, dass Kryptowährungen sich nicht langfristig durchsetzen werden.


Wer noch keine Bitcoins besitzt kann die Kryptowährung bei Coinbase (10$ Startguthaben Gratis) kaufen. Für erfahrene Anleger gibt es mittlerweile auch die Möglichkeit Kryptowährungen (BTC, ETH, IOTA, XRP etc.) bei Plus500 oder BitMEX (Anleitung) mit einem Hebel von maximal 1:300 zu handeln.

Jeder Handel ist riskant. Keine Gewinngarantie .Jeglicher Inhalt unserer Webseite dient ausschließlich dem Zwecke der Information und stellt keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar. Dies gilt sowohl für Assets, als auch für Produkte, Dienstleistungen oder anderweitige Investments. Die Meinungen, welche auf dieser Seite kommuniziert werden, stellen keine Investment Beratung dar und unabhängiger finanzieller Rat sollte, immer wenn möglich, eingeholt werden. Diese Website steht Ihnen kostenlos zur Verfügung, wir erhalten jedoch möglicherweise Provisionen von den Unternehmen, die wir auf dieser Website anbieten.

Kryptoszene Admin

Ersten kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.