Kryptoszene.de

Warren Buffet schwenkt um: Doch ein BTC-Fan?

Der Krypto-Experte und Moderator Max Keiser spricht in seinem Podcast Keiser Report über die Kryptowährungen und deren Zukunft. Nun geht Keiser davon aus, dass der Bitcoin vor seinem neuen Allzeithoch steht. Denn mittlerweile soll sogar Warren Buffet das Vertrauen in den US-Dollar verloren haben.

Werbung

Gibt Warren Buffet dem Bitcoin einen Schwung?

Am 31. August erklärte Keiser auf Twitter:„Buffetts Umzug nach Japan, zusammen mit seiner GOLD-Investition, bestätigt, dass er aus $USD aussteigt. $USD tendiert heute niedriger, kurz vor dem Durchbrechen wichtiger Unterstützung. #Bitcoin – Gold – Silber. Werden alle in naher Zukunft neue ATH sehen.“

Fraglich ist tatsächlich, wie stark die Fiatwährungen nach der Corona-Krise noch sein werden. Schließlich verlieren die Nutzer jetzt schon das Vertrauen in diese Währungen. Entsprechend investieren zunehmend mehr Menschen in die Kryptowährungen, allen voran in den Bitcoin.

Bald neue Allzeithochs bei Bitcoin, Gold und Silber?

Für Keiser ist aufgrund der Entwicklung in den letzten Monaten klar, dass wir bald neue Allzeithochs bei den beiden beliebtesten Edelmetallen Silber und Gold, sowie der ältesten Kryptowährung, dem Bitcoin, sehen werden.

Warren Buffett sieht sich derweilen auf dem japanischen Markt um. Denn er hält mittlerweile eine 5-prozentige Beteiligung an den fünf größten Handelshäusern Japans. Das entspricht einem Investment von rund 6 Milliarden US-Dollar. Die Anlage zieht aber noch größere Kreise. Denn diese Handelshäuser unterhalten Joint Ventures mit anderen Unternehmen weltweit.

In der Zwischenzeit stürzt der US-Dollar auf ein neues Tief, der Bitcoin ist aus einer langen Seitwärtsbewegung nach oben ausgebrochen. Zwar ist nicht klar, ob Buffett jemals auch in den Bitcoin investieren wird, doch hat er zumindest dem US-Dollar den Rücken gekehrt.

Bildquelle: Photo von DonkeyHotey

Top Broker zum Kauf und Handeln von Kryptowährungen

  • Platform
  • Features
  • Rating
  • Visit Site
  • Paypal akzeptiert
  • EU-reguliert
  • Echte Kryptowährungen kaufen
4.9/5

Visit Site
Krypto-Assets sind hoch volatile, nicht regulierte Anlageprodukte. Es besteht kein EU-Anlegerschutz.
eToro Reviews

    eToro Reviews

    https://kryptoszene.de/visit/etoro-kryptonewsCreate your account
    Hide eToro Reviews
    • Mehr als 200 handelbare Finanzwerte
    • Zahlreiche Auszeichnungen
    • Eines der renommiertesten Broker
    4.8/5

    Visit Site
    Ihr Kapital ist im Risiko - andere Gebühren können anfallen
    Libertex Reviews

      Libertex Reviews

      https://kryptoszene.de/visit/libertex/Create your account
      Hide Libertex Reviews
      Jeder Handel ist riskant. Keine Gewinngarantie .Jeglicher Inhalt unserer Webseite dient ausschließlich dem Zwecke der Information und stellt keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar. Dies gilt sowohl für Assets, als auch für Produkte, Dienstleistungen oder anderweitige Investments. Die Meinungen, welche auf dieser Seite kommuniziert werden, stellen keine Investment Beratung dar und unabhängiger finanzieller Rat sollte, immer wenn möglich, eingeholt werden. Diese Website steht Ihnen kostenlos zur Verfügung, wir erhalten jedoch möglicherweise Provisionen von den Unternehmen, die wir auf dieser Website anbieten.

      Ich habe Deutsch als Fremdsprache, Asien- und Orientwissenschaften und Arabistik studiert. Seit fünf Jahren beschäftigte ich mich mit Themen rund um die verschiedenen Aspekte der Kryptowährungen und habe dies als Übersetzerin und Texterin zu meinem Beruf gemacht.

      Ersten kommentar schreiben

      Antworten

      Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.