Werbung
Luckyblock banner

Seit geraumer Zeit herrscht Unruhe in der Community von Zcash. Ein wesentlicher Grund ist das Ausschüttungsmodell, das den Entwicklern des Coin eine festgelegte Anzahl Zcash zusichert, die die Miner abtreten müssen. Damit sollte eigentlich bald Schluss sein. So war ursprünglich geplant, dass Ausschüttungsmodell im Oktober 2020 auslaufen zu lassen.

Anleger profitieren von Ycash-Fork

Einverstanden sind damit aber längst nicht alle des Zcash Projekts. Die Kritiker halten die Einnahmen für wichtig, um die Weiterentwicklung des Projekts zu gewährleisten.

Die Situation hat letztendlich zum Fork der Zcash Blockchain und der Gründung von YCash geführt. Die Ausschüttung an die Entwickler soll nun deutlich begrenzt, aber nicht komplett abgeschafft werden. Von einer Senkung von 20 auf 5 Prozent ist die Rede.

Für Anleger von ZCash mit Private Keys hat der Fork sein Gutes. Sie haben nun die gleiche Menge an YCash erhalten.

17 Prozent Kursverlust in einer Woche

Weniger Freude dürfte bei den Anlegern von Zcash bei einem Blick auf die jüngste Kursentwicklung der Kryptowährung aufkommen. So hat ZEC in den vergangenen sieben Tagen einen Kurseinbruch von rund 17 Prozent hinnehmen müssen. Allein am vergangenen Handelstag ging es um rund sechs Prozent abwärts.

Derzeit notiert der Zcash-Kurs bei gut 73 Dollar. Bei einem Blick auf die letzten 30 Tage ist der Kurs von 102 Dollar und mehr als 25 Prozent gesunken. Positiver fällt die Bilanz für das Gesamtjahr aus. Seit Anfang Januar ist Zcash von gut 58 Dollar um knapp 15 Prozent gestiegen. Im Vergleich zu den Wertentwicklungen von Bitcoin und vieler andere Altcoins in diesem Jahr, ist das Wachstum eher verhalten.

So ist Zcash auch im Krypto-Ranking inzwischen aus den Top 25 rausgefallen. Die Marktkapitalisierung beziffert sich aktuell auf 514 Millionen Dollar. Anleger von Zcash dürften dabei wehmütig auf die historische Bestmarke blicken. Im Oktober 2016 lag der Kurs bei knapp 3.200 Dollar.

____________________________________________________________________

Bildquelle: Photo von FlyerDiaries

Top Broker zum Kauf und Handeln von Kryptowährungen

  • Platform
  • Features
  • Rating
  • Visit Site
  • Paypal akzeptiert
  • EU-reguliert
  • Echte Kryptowährungen kaufen
4.9/5

eToro Reviews
  • CySEC-Lizenz
  • Gratis Demokonto
  • Günstige Gebühren
5/5

Reviews

Jeder Handel ist riskant. Keine Gewinngarantie .Jeglicher Inhalt unserer Webseite dient ausschließlich dem Zwecke der Information und stellt keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar. Dies gilt sowohl für Assets, als auch für Produkte, Dienstleistungen oder anderweitige Investments. Die Meinungen, welche auf dieser Seite kommuniziert werden, stellen keine Investment Beratung dar und unabhängiger finanzieller Rat sollte, immer wenn möglich, eingeholt werden. Diese Website steht Ihnen kostenlos zur Verfügung, wir erhalten jedoch möglicherweise Provisionen von den Unternehmen, die wir auf dieser Website anbieten.

author avatar

Steffen Bösweich

Steffen hat Medien, Politik und Kulturwissenschaft studiert und nebenher bereits erste Erfahrungen im Print-, Radio- und Hörfunkjournalismus gesammelt. Nach seinem Studienabschluss hat er seine Journalistenausbildung in einem Verlag für Wirtschaft & Sport absolviert. Dem Wirtschaftsjournalismus ist er auch bei seinen weiteren Tätigkeiten als Redakteur stets treu geblieben und verfügt inzwischen über mehr als zehn Jahre Berufserfahrung. Er interessiert sich für Finanzthemen aller Art, Aktien und Kryptowährungen sind sein Steckenpferd.

Ersten kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

vier × 4 =