Ripple und SEC

Anleger stellen sich derzeit die Frage, ob sich ein Einstieg in XRP lohnt, oder ob es besser ist, die Finger von der Kryptowährung zu lassen. Wir geben in diesem Beitrag einige Tipps dazu und zeigen interessante Alternativen.

  • ripple
  • XRP
    (XRP)
  • Preis
    $0.517
  • Marktkapitalisierung
    $28.54 B

Ripple gewinnt vor Gericht gegen die SEC, aber der Kurs profitiert nicht davon

Zwar hat Ripple in erster Instanz vor Gericht gewonnen, doch der Kurs hat nicht ausreichend davon profitiert. Nach dem aktuellen Urteil handelt es sich bei XRP um kein Wertpapier, das unter den Bedingungen der US-amerikanischen Regeln bereitgestellt werden muss.

Werbung
dogecoin20 100x meme coin

Das ist zunächst eine gute Nachricht und hat XRP einen Kursanstieg beschert. Doch dieser war nicht von langer Dauer und ist auch nicht nachhaltig.

Einflussreiche Experten sehen eher fallende Kurse

Die SEC hat wenige Tage nach Verkündung des Urteils bereits bekannt gegeben, dass die Behörde gegen das Urteil Berufung einlegen wird. Das ist natürlich keine gute Nachricht und bringt Unsicherheit bei potenziellen Anlegern und lässt die Kurse eher fallen.

Einige Krypto-Experten mit durchaus beachtlichen Einfluss in der Community prophezeien fallende Kurse. Das hat in jedem Fall Auswirkungen auf den Kurs, da deren Follower zumindest zum Teil XRP meiden werden.

Schlussendlich konnte XRP zwar etwas von dem Sieg gegen die SEC profitieren, ist dann aber schnell wieder abgetaucht. Es ist darüber hinaus zu erwarten, dass in nächster Zeit der Kurs eher nicht steigt, weil viele Anleger das Urteil der nächsten Instanz abwarten.

XRP20 ist die interessanteste Alternative zu XRP und bietet hohes Kurspotenzial

Doch es gibt eine interessante Alternative zu XRP: XRP20. Diese neue Kryptowährung bietet einige Vorteile im Vergleich zu XRP. Zwar hat XRP20 nichts mit Ripple und XRP zu tun, profitiert aber dennoch von den Nachrichten, die es zu XRP gibt.

Dazu kommt, dass der Kurs von XRP20 sehr viel niedriger ist, als der von XRP und daher ein viel größeres Potenzial hat zu steigen. Außerdem wird XRP20 auf der Ethereum-Blockchain gehostet. Das ermöglicht Staking, was bei XRP nicht möglich ist.

XRP20: Passives Einkommen mit Staking erzielen und von XRP profitieren

Mit XRP20 können Anleger also auch noch passives Einkommen generieren und von den Vorteilen der Ethereum-Blockchain profitieren. Die zweitgrößte Blockchain der Welt hat natürlich einiges an Gewicht, wodurch XRP20 ebenfalls profitiert.

Gewinnt Ripple auch in nächster Instanz des Gerichtsverfahrens, kann es mit XRP weiter nach oben gehen. Davon profitiert XRP20 vermutlich ebenfalls.

Die Prognose von XRP20 sieht aktuell daher sehr viel optimistischer aus, als die von XRP. Anleger, die von XRP und den guten oder schlechten Nachrichten profitieren wollen, sollten daher besser nicht auf XRP direkt setzen, sondern besser auf die Alternative XRP20.

https://twitter.com/XRP_20/status/1691013199460544512

Aktuell haben sich die Käufer im Krypto-Presale des XRP20-Token 22,7 % des zugeteilten Vorverkaufsangebots gesichert, da sich das Projekt nach dem Sammeln von 2,74 Millionen Dollar mit nur noch 949.000 Dollar schnell auf den Ausverkauf zubewegt.

Der XRP20-Vorverkauf wird bald enden, da er sich seinem Ziel von 3.680.000 $ nähert.

XRP20 ist bald ausverkauft

Weniger als 24 Stunden nach dem Start des Presales waren bereits 9.194.611.672 XRP20 verkauft.  Insgesamt gehen 40 Prozent des Gesamtangebots von 100 Milliarden XRP20-Token in den Vorverkauf. Davon sind bereits 22,7 Prozent verkauft.

Die Token-Inhaber haben die Möglichkeit, eine jährliche Rendite von 109 Prozent zu erzielen, auch wenn die Token erst nach dem Vorverkauf verfügbar sind. XRP20 wird an der dezentralen Börse Uniswap notiert und das Staking kann bereits gestartet werden.

XRP20 Roadmap

Es gilt keine Zeit zu verlieren, XRP20 ist bald ausverkauft

Der Vorverkauf von XRP20-Token ist auf dem besten Weg, bald beendet zu sein. Da der Vorverkauf bereits zu 75 Prozent abgeschlossen ist und nur noch 949.000 $ benötigt werden, endet der Vorverkauf wahrscheinlich in den nächsten Tagen, da die Käufer den Coin staken wollen.

Da die Ziellinie in Sicht ist, gibt es wirklich keine Zeit mehr zu verlieren, bevor das Ziel von 3.680.000 $ erreicht ist. Das Staking hat am letzten Sonntag begonnen.

XRP20-Tokenomics

Der Smart Contract von XRP20 wurde durch 0xGuard erfolgreich geprüft

Neben den Vorteilen des Stakings können potenzielle XRP20-Käufer auch darauf vertrauen, dass der Smart Contract des Projekts geprüft wurde und keine ernsthaften Probleme festgestellt wurden. Die Sicherheitsüberprüfung wurde von 0xGuard durchgeführt.

XRP20 verfügt über einen Burning-Mechanismus, bei dem 0,1 Prozent jeder Transaktion und insgesamt 10 Prozent der gesamten Tokenmenge verbrannt werden, wodurch XRP20 eine deflationäre Ökonomie erhält.

https://twitter.com/0xGuard/status/1689062542730256384

XRP20 ist vollständig dezentralisiert, im Gegensatz zu XRP, das von Ripple kontrolliert wird. XRP20 hat keine direkte Verbindung zu Ripple Labs oder XRP, sondern konzentriert sich auf Kleinanleger.

Wie XRP hat XRP20 einen Gesamtbestand von 100 Milliarden Token, aber im Gegensatz zu XRP hat XRP20 ein Staking-System entwickelt, bei dem 40 Prozent des Gesamtangebots als Belohnungen für Staker reserviert sind.

Die Belohnungen werden über einen Zeitraum von vier Jahren verteilt.

3.750 XRPs Belohnung für das XRP-Staling pro Ethereum-Block

Laut dem Staking-Dashboard von XRP20 werden die Belohnungen zu einem Satz von 3.750 XRP20 pro Ethereum-Block ausgegeben. Die Ungewissheit über den Rechtsstreit um XRP bedeutet also, dass XRP20 eine bessere Wette für kurz- und langfristige Gewinne ist.

https://twitter.com/XRP_20/status/1691067798217203712

Erfährt XRP20 die gleiche erfolgreiche Kurs-Entwicklung wie XRP?

Von seinem Tiefstkurs von $0,002802 bis zum aktuellen Kurs von $0,62 hat XRP um 21.792 % oder etwa das 220-fache zugelegt.

XRP20 wird an die Community verkauft, nicht an Finanzinstitutionen, und zu einem Preis, der 30 Mal niedriger ist als das Allzeittief von XRP.

Es gibt auch einen starken Marketingschub, um XRP20 bei der Einführung auf 10x oder sogar 100x zu treiben, und führende Kryptowährungswebsites und Kryptoanalysten auf YouTube loben XRP20 für mögliche 10-fache Renditen bei der Notierung.

XRP20 unterscheidet sich von anderen Coins, da das Projekt eine Adresse auf der Karibikinsel Barbados hat.

XRP20 ist gut positioniert, um in nicht allzu ferner Zukunft auf Uniswap zu explodieren. Das Kaufen der vielversprechenden Kryptowährung kann sich für Anleger daher lohnen.

Das Kaufen von XRP20 erfolgt direkt auf der Webseite des Projektes und die Zahlung kann mit Ethereum, BNB oder USDT erfolgen. Nach dem Kauf kann das Staking über das Dashboard gestartet werden.

Kryptowährungen mit Potenzial 2024

Sortiere
  • Alle
  • Erster wirklich mehrkettiger Doge-Token
  • Inspiriert von Cosmos legendären Reisen
  • Nutzung der fortschrittlichen Bridge-Technologie
  • Lustige und fesselnde Community-Meme-Münze
4.8
5 Stars
Kein Code notwendig
  • Sofortiger Airdrop, bei dem man $SOL in $SLOTH umwandeln kann.
  • 500.000 $ wurden innerhalb weniger Stunden nach dem Start gesammelt.
  • Der Slothana $SLOTH nutzt das virale Potenzial der Meme Coin Kultur.
  • Fixer Presale-Preis und Airdrop für SLOTH Token
5
5 Stars
Kein Code notwendig
  • Weltweit erste GameFi Token
  • Token basierend auf der SOL Blockchain mit Potenzial
  • Krypto Casino im Hintergrund mit über 50.000 aktiven Nutzern
  • Innovatives Belohnungssystem mit 2.250.000 USD Airdrops in 3 Saisons verteilt
5
5 Stars
Kein Code notwendig

Kryptowährungen sind ein sehr volatiles, unreguliertes Investmentprodukt. Ihr Kapital ist im Risiko.

Jeder Handel ist riskant. Keine Gewinngarantie .Jeglicher Inhalt unserer Webseite dient ausschließlich dem Zwecke der Information und stellt keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar. Dies gilt sowohl für Assets, als auch für Produkte, Dienstleistungen oder anderweitige Investments. Die Meinungen, welche auf dieser Seite kommuniziert werden, stellen keine Investment Beratung dar und unabhängiger finanzieller Rat sollte, immer wenn möglich, eingeholt werden. Diese Website steht Ihnen kostenlos zur Verfügung, wir erhalten jedoch möglicherweise Provisionen von den Unternehmen, die wir auf dieser Website anbieten.

author avatar
Thomas

Als freiberuflicher Journalist, Autor von über 100 Fachbüchern und tausenden Fachbeiträgen, Consultant und Trainer behandelt Thomas Joos eine Vielzahl an Themen rund um Trends, Entwicklungen und Innovationen in der Business-IT. Er ist sehr an Kryptowährungen interessiert und investiert selbst viel in neuen Coins. Darüber hinaus beschäftigt er sich mit ETFs, Aktien, Immobilien und anderen Bereichen der Wirtschaft. Thomas ist ein Steuer-Freak und beschäftigt sich daher auch mit den steuerlichen Auswirkungen bei Krypto-Invests.

Ersten kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.