Werbung
Luckyblock Banner

Xenon Pay Coin (X2P) hat es geschafft, innerhalb von 48 Stunden um mehrere tausend Prozent zu steigen. Lohnt sich der Einstieg noch – oder sollte man besser abwarten?

Xenon Pay – was ist das?

Die neue Kryptowährung Xenon Pay Coin (X2P) konnte ihren Wert innerhalb von 24 Stunden um 4.379.950.932% (!) steigern. Auch aktuell scheint die Rallye des Coins noch reichlich Momentum zu besitzen, denn im Vergleich zu gestern ist X2P erneut um fast 100% gestiegen und liegt nach einer leichten Korrektur bei 0,14 Dollar.

Xenon Pay Coin (X2P) konnte in den letzten Stunden mehrere Allzeithochs markieren. Quelle: Coinmarketcap.com

Laut Daten von Coinmarketcap.com hat X2P mit 0,1856 Dollar dabei auch vor wenigen Stunden erst ein neues Allzeithoch erreicht. Gleichzeitig zieht das Trading-Volumen an und liegt fast 400% über dem Vortageswert. Kurzum: Xenon Pay Coin (X2P) befindet sich auf einer massiven Rallye – und viele fragen sich jetzt: Lohnt sich der Einstieg noch? Sollte man besser abwarten? Was ist Xenon Pay Coin (X2P) überhaupt?

Xenon Pay Coin (X2P) ist eine neue, auf der Binance Smart Chain basierende Kryptowährung. Die Entwickler bezeichnen Xenon Pay Coin (X2P) als „die Lösung für passives Einkommen und Kryptozahlungen“ und als „den einfachen Weg, Ihr Geld zu vermehren wie die besten Investoren der Welt“.

Was zeichnet Xenon Pay Coin (X2P) aus? Das Whitepaper führt folgende Features an:

  • Passives Einkommen: Bei Kauf oder Verkauf werden 10% der 15%igen Transaktionsgebühr automatisch unter dem X2P-Besitzern aufgeteilt. So soll die absolute Menge an X2P Token in den Geldbörsen der X2P-Besitzer steigen. Die Menge an X2P hingegen, die sich in der Pancake Swap-Adresse befindet, wird mit jeder erhobenen Transaktionsgebühr weniger. X2P soll auf diese Weise zu einer passiven Einnahmequelle für X2P-Investoren werden.
  • Internationale Geldtransfers: Mit Xenon Pay sollen internationale Überweisungen so einfach sein wie noch nie – und so günstig wie noch nie.
  • Absicherung gegen Inflation: X2P soll auch als Absicherung gegen Inflation dienen. Dafür verwendet X2P automatische und manuelle Burn-Mechanismen, wodurch die Anzahl verfügbarer X2P-Coins kontinuierlich abnimmt.

Xenon Pay Coin (X2P) Prognose von 2021 bis 2028

Digitalcoinprice.com hält Xenon Pay Coin (X2P) für ein profitables Investment. Der X2P-Prognose zufolge sind bis 2028 kontinuierliche Zuwächse zu erwarten. So steigt X2P bis Ende 2021 zunächst auf 0,21 Dollar. Dann passiert zunächst nicht viel: 2022 notiert X2P bei 0,23 Dollar, 2023 sind es 0,29 Dollar. Dann beschleunigt sich der Prognose zufolge die Kursentwicklung: 2024 sieht die Prognose X2P bei 0,35 Dollar, und 2025 knackt X2P bereits die 40-Cent-Marke und steigt auf 0,44 Dollar. 2026 notiert Xenon Pay der Vorhersage nach bei 0,48 Dollar, und bis Ende 2028 könnte X2P schlussendlich auf bis zu 0,64 Dollar steigen. Das entspricht, ausgehend vom aktuellen Preis in Höhe von 0,14 Dollar, einem Anstieg um 357%.

Prognosen rechnen bei X2P mit einem kontinuierlichen Wertzuwachs. Quelle: Digitalcoinprice.com

Der Prognose zufolge ist Xenon Pay Coin (X2P, zu kaufen bei eToro oder Libertex) also langfristig ein Gewinn. Kurzfristig sind in nächster Zeit allerdings auch einige Gewinnmitnahmen wahrscheinlich, nachdem der Coin innerhalb kürzester Zeit derart massiv gestiegen ist.

Unsere Krypto Kaufempfehlungen für 2022

Mehr Filter
Sortiere
  • Neutrale Markt-Analysen
  • Täglich neu zusammengefasst: die Gewinner/Verlierer der letzten 24h
  • Alles rund um den gegenwärtigen NFT-Hype
5
  • Krypto-Lotterie, bei der jeder ein Gewinner ist!
  • Basiert auf Blockchain-Protokolle
  • Keine Gebühren, 100% Auszahlungsquote
5
  • DeFi Coin mit dem meisten Potential 2022
  • Reflektion, LP Akquirierung und Token Burn sorgt für langfristige Tokenomics
  • 1.000%-Rallye möglich!
5
Kryptowährungen sind ein sehr volatiles, unreguliertes Investmentprodukt. Ihr Kapital ist im Risiko.

Jeder Handel ist riskant. Keine Gewinngarantie .Jeglicher Inhalt unserer Webseite dient ausschließlich dem Zwecke der Information und stellt keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar. Dies gilt sowohl für Assets, als auch für Produkte, Dienstleistungen oder anderweitige Investments. Die Meinungen, welche auf dieser Seite kommuniziert werden, stellen keine Investment Beratung dar und unabhängiger finanzieller Rat sollte, immer wenn möglich, eingeholt werden. Diese Website steht Ihnen kostenlos zur Verfügung, wir erhalten jedoch möglicherweise Provisionen von den Unternehmen, die wir auf dieser Website anbieten.

author avatar

Jannis Grunewald

2015 bin ich erstmals mit Bitcoin in Kontakt gekommen – und seitdem lässt mich das Thema Kryptowährungen nicht mehr los. Aus diesem Grund habe ich BTC & Co. auch zum Teil meines Berufs gemacht und schreibe als freier Autor für Krypto-Publikationen.

Ersten kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.