Worldcoin Klage kaufen Prognose
  • Mögliche Strafen: Worldcoin könnte Geldstrafen von über 1 Million US-Dollar aufgrund von Verstößen gegen das Verbraucherschutzgesetz erhalten.
  • Unfaire Verträge: Die Verträge von Worldcoin beinhalten Klauseln, die es dem Unternehmen erlauben, Dienste ohne Rückerstattung einzustellen und fordern von Nutzern, auf kollektive Klagen zu verzichten, während ausländisches Recht angewandt wird.
  • Biometrische Datenprobleme: Untersuchungen zeigen mögliche Unstimmigkeiten in der Handhabung und Speicherung biometrischer Daten.
  • Verbraucherschutzbedenken: Die komplexen Verträge und das Fehlen klarer Informationen erschweren das Verständnis der Nutzer hinsichtlich der Funktionen und Regeln von Worldcoin.

Worldcoin soll in Buenos Aires gegen Verbraucherschutzgesetz verstoßen haben

Worldcoin ist ein Unternehmen, das auf biometrische Identifikation spezialisiert ist. Es steht in Buenos Aires nun vor rechtlichen Herausforderungen und potenziellen Geldstrafen in Höhe von über 1 Million US-Dollar. Die Sanktionen sind auf schwerwiegende Vorwürfe zurückzuführen, die von der Provinzbehörde für Verbraucherschutz erhoben wurden, die angebliche Gesetzesverstöße im Rahmen des nationalen Verbraucherschutzgesetzes aufdeckte.

Anschuldigungen gegen Worldcoin konzentrieren sich auf die Einbeziehung unfairer Klauseln in seine Nutzungsbedingungen, Datenschutzerklärungen und Einwilligungsformulare zur Datenverarbeitung. Verträge, die die Nutzer akzeptieren müssen, enthalten Bestimmungen, die das Unternehmen ermächtigen, den Dienst ohne Rückzahlung oder Entschädigung einzustellen, und verlangen von den Nutzern, auf kollektive Rechtsansprüche zu verzichten. Zudem wird festgelegt, dass für in Argentinien ansässige Nutzer ausländisches Recht, insbesondere das der Kaimaninseln, gilt und dass Streitigkeiten durch Schiedsverfahren in Kalifornien beigelegt werden müssen – ein direkter Verstoß gegen den argentinischen Zivil- und Handelskodex.

Werbung
dogeverse coin kaufen

Die rechtlichen Bedenken werden durch zusätzliche Probleme hinsichtlich des Umgangs mit biometrischen Daten verstärkt. Worldcoin hat angeblich biometrische Daten von argentinischen Nutzern, darunter Iris- und Gesichtsscans, gesammelt und diese Daten möglicherweise in Brasilien gespeichert, ohne dies klar zu kommunizieren. Zudem kamen bei Inspektionen Unstimmigkeiten zwischen den von Worldcoin berichteten Informationen und den tatsächlich erhobenen Daten ans Licht. Eine besondere Sorge ist die mögliche Beteiligung Minderjähriger, da das Unternehmen keine Hinweise darauf gegeben hat, dass ein Mindestalter von 18 Jahren für die Nutzung des Dienstes erforderlich ist.

Ariel Aguilar, der Unterstaatssekretär für Handelsentwicklung und Investitionsförderung der Provinz Buenos Aires, hebt die Schwierigkeiten hervor, die Vertragskomplexität und die neuartigen Operationen des Unternehmens zu verstehen. Die Herausforderungen erschweren es den Verbrauchern, eine klare und vollständige Übersicht über die Regeln und Funktionsweisen von Worldcoins Operationen zu erhalten.

Derartig kritische Befunde und der daraus resultierende rechtliche Druck könnten für Worldcoin erhebliche finanzielle und operationale Konsequenzen nach sich ziehen. Die von der Provinz Buenos Aires vorgeschlagenen Bußgelder von bis zu 1 Milliarde Pesos spiegeln die Schwere und die Breite der Bedenken hinsichtlich des Respekts und der Einhaltung der Verbraucherrechte wider.

Diese Auswirkungen haben die News auf den Kurs von WLD

Die jüngsten negativen Nachrichten um Worldcoin scheinen kaum Auswirkungen auf dessen Chart zu haben, der sich ohnehin bereits seit über einem Monat in einem kontinuierlichen Abwärtstrend befindet. Nachdem der Coin in der zweiten Hälfte des Februars eine signifikante Rallye erlebt hatte und von etwas über 2 Dollar auf ein neues Allzeithoch von 12 Dollar gestiegen war, folgte in den Monaten März und April ein erheblicher Abschwung. Im letzten Monat hat Worldcoin fast 50 Prozent seines Wertes verloren, allein in der letzten Woche waren es 30 Prozent, und auch heute sank der Kurs um weitere 3 Prozent.

  • worldcoin-wld
  • Worldcoin
    (WLD)
  • Preis
    $4.90
  • Marktkapitalisierung
    $1.05 B

Erst in den letzten 24 Stunden fiel der Kurs unter die wichtige Unterstützungszone von 5 Dollar und erreichte ein neues Tief bei 4,47 Dollar. Seitdem hat der Coin jedoch eine leichte Erholung erlebt und wird aktuell bei 4,98 Dollar gehandelt. Die Korrektur führte dazu, dass die Marktkapitalisierung wieder unter 1 Milliarde Dollar fiel, was Worldcoin derzeit zur achtundachtzigstgrößten Kryptowährung am Markt macht. Auch das Handelsvolumen ist weiterhin rückläufig und liegt bei 345 Millionen Dollar.

Für Worldcoin ist es nun entscheidend, die 5-Dollar-Marke zurückzuerobern und nachhaltig darüber Stärke zu zeigen. Sollte dies gelingen, könnte bald eine weitere Erholung in Richtung 6 und 7 Dollar folgen. Falls die Erholung über das 5-Dollar-Niveau jedoch ausbleibt, könnte eine noch tiefere Korrektur denkbar sein, die den Coin letztendlich auf das Niveau vor dem letzten großen Anstieg zurückführt. In einem bullischen Szenario würde sich für die Bullen mit dem aktuellen Kurs jedoch ein sehr günstiger Einstieg zum Worldcoin kaufen bieten. Expertenprognosen zu Worldcoin gehen davon aus, dass im Laufe des nächsten Bullenmarktes auch ein neues Allzeithoch von über 10 Dollar erreicht werden könnte.

Kryptowährungen mit Potenzial 2024

Sortiere
  • Alle
  • Erster wirklich mehrkettiger Doge-Token
  • Inspiriert von Cosmos legendären Reisen
  • Nutzung der fortschrittlichen Bridge-Technologie
  • Lustige und fesselnde Community-Meme-Münze
4.8
5 Stars
Kein Code notwendig
  • Neuer Memecoin auf Solana mit großem viralen Potenzial
  • South Park Tribut mit großzügigem Airdrop
  • Direkte SOL "Straight to Wallet" Transaktionen
  • 1 SOL ergibt 6.900 $SEAL
5
5 Stars
Kein Code notwendig

Kryptowährungen sind ein sehr volatiles, unreguliertes Investmentprodukt. Ihr Kapital ist im Risiko.

Jeder Handel ist riskant. Keine Gewinngarantie .Jeglicher Inhalt unserer Webseite dient ausschließlich dem Zwecke der Information und stellt keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar. Dies gilt sowohl für Assets, als auch für Produkte, Dienstleistungen oder anderweitige Investments. Die Meinungen, welche auf dieser Seite kommuniziert werden, stellen keine Investment Beratung dar und unabhängiger finanzieller Rat sollte, immer wenn möglich, eingeholt werden. Diese Website steht Ihnen kostenlos zur Verfügung, wir erhalten jedoch möglicherweise Provisionen von den Unternehmen, die wir auf dieser Website anbieten.

author avatar
Patryk Don

Die Leidenschaft für Finanzen ist in ihm schon immer präsent gewesen. Auf der Suche nach finanzieller Freiheit stieß er dann "zufällig" auf Kryptowährungen. Seitdem verbringt er kaum einen Tag, ohne sich auf dem neuesten Stand zu halten. Die Verbindung zur traditionellen Aktienmarkt-Kausalität machte es unumgänglich, sich auch intensiv damit auseinanderzusetzen.

Ersten kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.