bitcoin
Werbung
Luckyblock Banner

Die beiden Krypto-Zwillinge Cameron und Tyler Winklevoss sind für ihre Liebe zum Bitcoin bekannt. Nun erklärt Tyler Winklevoss, dass die Politik der US-Zentralbank der ältesten Kryptowährung zu einem weiteren Hype verhelfen könnte. Die Gründer der Kryptobörse Gemini gehen davon aus, dass der Bitcoin-Kurs stark vom Verhalten der US-Zentralbank abhängt.

Pusht die US-Zentralbank den Bitcoin versehentlich?

Die Politik der US-Zentralbank fördert den Bitcoin vermutlich nicht absichtlich. Allerdings läuft das Finanzsystem in den USA stark auf einen inflationären Schub aus. Entsprechend wirkt sich dies auf Investmentoptionen und andere Währungen aus.

In einem Tweet vom 25. August erklärt Winklevoss: „Die Fed unter der Führung von Jerome Powell ist nach wie vor der größte Förderer von #Bitcoin. Am Donnerstag wird er eine Rede darüber halten, wie die Fed beginnen wird, eine höhere Inflation anzustreben.“

https://twitter.com/tylerwinklevoss/status/1298272822385500162

Vor allem die finanziellen Coronavirus-Maßnahmen haben dem Bitcoin in die Tasche gespielt. Denn viele US-Amerikaner haben ihre Hilfszahlungen in die älteste Kryptowährung investiert. Ferner erhöht das Land die Geldmenge in der letzten Zeit und entsprechend steigt die Gefahr einer Inflation.

Peter Schiff meldet sich zu Wort

Natürlich ist auch der Bitcoin-Kritiker und Gold-Befürworter Peter Schiff mit einem passenden Kommentar zur Stelle: „Ich denke, Sie und Ihr Bruder sind die größten #Bitcoin-Verstärker, obwohl Sie viel Konkurrenz haben. Alles, was Powell tut, ist, die Kaufkraft des Dollars zu verzerren. Jeder, der darauf wettet, dass dies einen Wert für Bitcoin schaffen wird, irrt sich. Das intelligente Geld kauft stattdessen #Gold.“

Auch wenn die Menge des Goldes übersichtlich ist, ist das Angebot des Bitcoins unveränderlich und festgesetzt. Umso attraktiver scheint der Bitcoin im Vergleich zu den Zentralbankwährungen.

In den nächsten Tagen wird es in den USA noch einige Gespräche über die Zukunft des Geldes geben. Es bleibt also spannend, wie der Bitcoin auf die Veränderungen reagieren wird.

Bildquelle: Photo von Crypto360

Top Broker zum Kauf und Handeln von Kryptowährungen

  • Platform
  • Features
  • Rating
  • Visit Site

Crypto Launchpad: Die beste Telegram Gruppe!

  • Neutrale Markt-Analysen
  • Täglich neu zusammengefasst: die Gewinner/Verlierer der letzten 24h
  • Alles rund um den gegenwärtigen NFT-Hype
5/5

Crypto Launchpad: Die beste Telegram Gruppe! Reviews

Lucky Block: Beste Kryptowährung 2022!

  • Krypto-Lotterie, bei der jeder ein Gewinner ist!
  • Basiert auf Blockchain-Protokolle
  • Keine Gebühren, 100% Auszahlungsquote
5/5

Lucky Block: Beste Kryptowährung 2022! Reviews

Defi Coin (DEFC): Bester Defi Coin 2022!

  • DeFi Coin mit dem meisten Potential 2022
  • Reflektion, LP Akquirierung und Token Burn sorgt für langfristige Tokenomics
  • 1.000%-Rallye möglich!
5/5

Defi Coin (DEFC): Bester Defi Coin 2022! Reviews
Kryptowährungen sind ein sehr volatiles, unreguliertes Investmentprodukt. Ihr Kapital ist im Risiko.

Jeder Handel ist riskant. Keine Gewinngarantie .Jeglicher Inhalt unserer Webseite dient ausschließlich dem Zwecke der Information und stellt keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar. Dies gilt sowohl für Assets, als auch für Produkte, Dienstleistungen oder anderweitige Investments. Die Meinungen, welche auf dieser Seite kommuniziert werden, stellen keine Investment Beratung dar und unabhängiger finanzieller Rat sollte, immer wenn möglich, eingeholt werden. Diese Website steht Ihnen kostenlos zur Verfügung, wir erhalten jedoch möglicherweise Provisionen von den Unternehmen, die wir auf dieser Website anbieten.

author avatar

Alex Kanz

Ich habe Deutsch als Fremdsprache, Asien- und Orientwissenschaften und Arabistik studiert. Seit fünf Jahren beschäftigte ich mich mit Themen rund um die verschiedenen Aspekte der Kryptowährungen und habe dies als Übersetzerin und Texterin zu meinem Beruf gemacht.

Ersten kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.