aerial view photography of city skyline
Werbung
Luckyblock Banner

Dogecoin wird zum offiziellen Zahlungsmittel in der NBA. Dies teilt die Krypto-Plattform BitPay und die Basketball-Mannschaft Dallas Mavericks in einer Pressemitteilung mit.

„Manchmal muss man Dinge im Business tun, die Spaß machen“

»Die Dallas Mavericks sind ein langjähriger Enthusiast der Kryptowährung, die dem Team neue Möglichkeiten eröffnet, Tickets und Waren an seine globale […] Fangemeinde zu verkaufen.«, so BitPay CEO Stephen Pair. »BitPay glaubt daran, dass mit weiterer Kryptowährung-Adaption die Industrie einen Wendepunkt erreichen kann, der das Vertrauen der Verbraucher für immer verändern wird.«

Demnach können Blockchain Zahlungen grundlegende Neuerungen zwischen Konsumenten und Unternehmen erlauben. So können Fans der Dallas Mavericks mithilfe des Anbieters Tickets und Merchandising kaufen und hierfür Bitcoin, Ethereum und nun eben auch Dogecoin verwenden.

Hierzu äußerte sich das Basketball Team in der Pressemitteilung sehr direkt: »die Mavericks haben sich aus einem bestimmten sehr wichtigen Grund entschlossen, Dogecoin als Bezahlung für Tickets und Merchandising zu akzeptieren: weil wir es können.« Hinter der Entscheidung steckt aber doch wohl auch ein Marketing-Gedanke. So erklärt der Inhaber der Dallas Mavericks Mark Cuban: »wir haben es getan, weil man manchmal im Business Dinge tun muss, die Spaß machen, Interesse wecken und hoffentlich sehr viel PR generieren. Also nehmen wir Dogecoin heute, morgen und wahrscheinlich für alle Zeiten.«

Mark Cuban mitverantwortlich

Cuban zählt zu der Riege der umstrittenen Milliardäre, die sich immer wieder als große Befürworter von Kryptowährungen hervortun. Dass man sich nun ausgerechnet für die von Elon Musk immer wieder gelobte Spaß Währung entschieden hat, dürfte als PR-Coup gedeutet werden können.

Die Kryptowährung ist ursprünglich als Spaßwährung gestartet und trägt keinen echten Wert in sich. Dies könnte sich mit fortschreitender Adaption jedoch ändern, wenn genug User sie als Zahlungsmittel und Wert anerkennen.

Foto von Matthew T Rader

Top Broker zum Kauf und Handeln von Kryptowährungen

  • Platform
  • Features
  • Rating
  • Visit Site

Crypto Launchpad: Die beste Telegram Gruppe!

  • Neutrale Markt-Analysen
  • Täglich neu zusammengefasst: die Gewinner/Verlierer der letzten 24h
  • Alles rund um den gegenwärtigen NFT-Hype
5/5

Crypto Launchpad: Die beste Telegram Gruppe! Reviews

Lucky Block: Beste Kryptowährung 2022!

  • Krypto-Lotterie, bei der jeder ein Gewinner ist!
  • Basiert auf Blockchain-Protokolle
  • Keine Gebühren, 100% Auszahlungsquote
5/5

Lucky Block: Beste Kryptowährung 2022! Reviews

Defi Coin (DEFC): Bester Defi Coin 2022!

  • DeFi Coin mit dem meisten Potential 2022
  • Reflektion, LP Akquirierung und Token Burn sorgt für langfristige Tokenomics
  • 1.000%-Rallye möglich!
5/5

Defi Coin (DEFC): Bester Defi Coin 2022! Reviews
Kryptowährungen sind ein sehr volatiles, unreguliertes Investmentprodukt. Ihr Kapital ist im Risiko.

Jeder Handel ist riskant. Keine Gewinngarantie .Jeglicher Inhalt unserer Webseite dient ausschließlich dem Zwecke der Information und stellt keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar. Dies gilt sowohl für Assets, als auch für Produkte, Dienstleistungen oder anderweitige Investments. Die Meinungen, welche auf dieser Seite kommuniziert werden, stellen keine Investment Beratung dar und unabhängiger finanzieller Rat sollte, immer wenn möglich, eingeholt werden. Diese Website steht Ihnen kostenlos zur Verfügung, wir erhalten jedoch möglicherweise Provisionen von den Unternehmen, die wir auf dieser Website anbieten.

author avatar

Raphael Adrian

Nach meinem Journalismus Master 2013 war ich einige Jahre als Freelance Journalist und Autor aktiv. In dieser Zeit spezialisierte ich mich auf Finanzen, Business und Kryptowährungen. Seit November 2018 bin ich als Kryptoszene Chefredakteur tätig.

Ersten kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.