Werbung
Tamadoge auf OKX kaufen

US-Behörden arbeiten schon länger daran ein Tool zu entwickeln, um die auf Privatsphäre ausgerichteten Transaktionen der Kryptowährung Monero zu tracken. Nun haben Krypto-Geheimdienstunternehmen offensichtlich Forschritte gemacht und möchten zukünftig für den US-amerikanischen Internal Revenue Service (IRS) Tools zum Tracken der datenschutzorientierten Münze bereitstellen.

Schluss mit Datenschutz bei Monero?

Bei dem Vertrag geht es vor allem um die Verfolgbarkeit von Transaktionen mit Monero (XMR) und Zahlungslösungen der zweiten Ebene wie dem Bitcoin Lightning Network (LN). Seit Anfang September dieses Jahres läuft das Projekt und soll die Ermittlungen der Strafverfolgungsbehörden der USA auf die nächste Stufe heben. Denn die IRS sieht Monero als eine wichtige Währung, wenn es um kriminelle Finanzaktivitäten geht. Fraglich ist allerdings, wie viel häufiger Monero als andere (Fiat-)Währungen für kriminelle Aktivitäten eingesetzt wird. Trotzdem dürften Monero Wallets zukünftig mehr Aufmerksamkeit erhalten.

Auch die beiden Coins Zcash und Dash sind auf Datenschutz ausgelegt. Allerdings gibt Chainalysis an, dass rund 99 Prozent der Transaktionen rückverfolgbar sind. Das liegt daran, dass die meisten Nutzer die optionalen Funktionen zur Verschleierung der Transaktionsdetails nicht nutzen.

1,25 Millionen US-Dollar für das Tracken von Monero

Klar ist, dass Monero hohen Datenschutz bietet und Finanztransaktionen vor unerwünschter Aufmerksamkeit verbirgt. Die IRS zahlt sowohl Chainalysis als auch Integra bis zu 625.000 US-Dollar – insgesamt 1,25 Millionen US-Dollar – um die verschleierten Wallet-Adressen und Transaktionsbeträge zu knacken.

Die Unternehmen erhalten jeweils 500.000 US-Dollar für die Entwicklung des erforderlichen für die Rückverfolgung der Transaktionen. Weitere 125.000 US-Dollar gibt es dann noch, wenn das neue Werkzeug erfolgreich einsetzbar ist. In den folgenden drei Monaten finden ausgiebige Tests statt, während die IRS erste richtige Ergebnisse in acht Monaten erwartet. Wer den Moment für ein Investment nutzen möchte, kann Monero kaufen und das eigene Portfolio auf diese Weise diversifizieren.

Unsere Krypto Kaufempfehlungen 2022

4 Angebote, die Ihren Kriterien entsprechen...
Mehr Filter
Sortiere
  • Erstes Tamadoge ICO Listing startet an der Krypto-Börse OKX ab dem 27.09.2022
  • TAMA Pre-Sale ausverkauft mit $19 Millionen
  • Play 2 Earn Belohnungen
  • Neuer Meme Coin mit Tamagotchi Funktion
5

  • Dezentrale Gaming Plattform mit P2E-Kampfspielen in der Metaverse Gaming Plattform
  • Play to Earn-System
  • Interagiere, spiele, beobachte und erkunde die virtuelle Welt der Battle Arena
5
  • NFT Wettkampf Plattform, bei der jeder ein Gewinner ist!
  • Basiert auf Blockchain-Protokolle
  • Keine Gebühren, 100% Auszahlungsquote
5
  • DeFi Coin mit dem meisten Potential 2022
  • Reflektion, LP Akquirierung und Token Burn sorgt für langfristige Tokenomics
  • 1.000%-Rallye möglich!
5
Kryptowährungen sind ein sehr volatiles, unreguliertes Investmentprodukt. Ihr Kapital ist im Risiko.

Jeder Handel ist riskant. Keine Gewinngarantie .Jeglicher Inhalt unserer Webseite dient ausschließlich dem Zwecke der Information und stellt keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar. Dies gilt sowohl für Assets, als auch für Produkte, Dienstleistungen oder anderweitige Investments. Die Meinungen, welche auf dieser Seite kommuniziert werden, stellen keine Investment Beratung dar und unabhängiger finanzieller Rat sollte, immer wenn möglich, eingeholt werden. Diese Website steht Ihnen kostenlos zur Verfügung, wir erhalten jedoch möglicherweise Provisionen von den Unternehmen, die wir auf dieser Website anbieten.

Hier treten Sie unserem Telegramm-Channel bei, in welchem wir regelmäßig gemeinsam den Markt analysieren und über die aktuell heißesten Krypto-Projekte sprechen.
author avatar

Alex Kanz

Ich habe Deutsch als Fremdsprache, Asien- und Orientwissenschaften und Arabistik studiert. Seit fünf Jahren beschäftigte ich mich mit Themen rund um die verschiedenen Aspekte der Kryptowährungen und habe dies als Übersetzerin und Texterin zu meinem Beruf gemacht.

Ersten kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.