person in black long sleeve shirt using macbook pro

Man kann sich die Summe, um die es in diesem Artikel geht, einmal auf der Zunge zergehen lassen: 600 Millionen US-Dollar. Diesen Betrag haben Unbekannte nun aus dem Poly Network gestohlen. Kritiker, die Kryptowährungen vorwerfen Kriminellen Tür und Angel zu öffnen, dürften sich wieder einmal bestätigt fühlen.

Diebe nutzen DeFi Hype

Das Poly Network selbst erklärte in einer Reihe von Twitter-Nachrichten, dass also digitale Token im Wert von rund 500 Millionen € entwendet worden sein. Bei der Kryptowährung selbst handelt es sich nicht etwa um eine Münze aus den vorderen Reihen, sondern um einen Coin aus dem Trendbereich DeFi.

Werbung
Playdoge jetzt kaufen

Für viele Investoren sind Assets aus dem Bereich der sogenannten dezentralisierten Finanzen eine wahre Goldgrube. Sie erhoffen sich durch digitalisierte Finanz-Dienstleistungen eine Alternative zu den etablierten Systemen großer Banken. Der Hype hat aber eben auch wahre Gangster in den Netzwerken gespült. Somit zurück zum Poly Token.

33 Millionen Tether eingefroren

Noch zeigen sich die Entwickler hinter der Coin alles andere als transparent und erklären auch nichts zu dem wer und wie die digitalen Währungen gestohlen worden sind. Die Rede ist von einem Hacker-Angriff und dem Krypto-Team blieb nichts anderes übrig, als diese Hacker aufzufordern, die virtuellen Münzen wieder zurückzugeben. Immerhin hat der Schritt an die Öffentlichkeit des Polynetzwerks bislang dazu geführt, dass Tether im Wert von etwa 33 Millionen USD von der Community eingefroren wurde.

Auch die Krypto Börse Binance versuche nach eigenen Aussagen  “proaktiv zu helfen”, so die FAZ. Demnach sollen auch die Cyber Security Firma Slowmist an einer Auflösung arbeiten. Sowohl E-Mail-Adresse und IP-Adresse der Kriminellen sollen gar herausgefunden worden sein. Ob das bei der Aufklärung und der Rückgabe der besagten Gelder helfen wird, ist bislang allerdings noch unklar. Wieder einmal sollen sich die Diebe der umstrittenen Kryptowährung Monero bedient haben, um Token zu stehlen. Später wurden die Guthaben dann in Binance Coin, Ether und Matic umgewandelt.

 

 

Foto von Towfiqu barbhuiya

Kryptowährungen mit Potenzial 2024

Sortiere
  • Alle
  • Pepe Unchained ist der weltweit erste PEPE-Token mit eigener Kette
  • Der Token basiert auf einer Layer-2-Blockchain
  • PEPU bietet Transaktionen, die 100-mal schneller sind als Ethereum
  • Verbessertes Meme-Coin-Ökosystem
5
5 Stars
Kein Code notwendig
  • Lustiger Meme-Coin, der zwei heiße Nischen Meme und KI kombiniert
  • $WAI bietet tägliche Einsatzprämien, Käufern werden derzeit 1958 % angeboten
  • Der ERC20-Token beabsichtigt, die anderen Hunde-Token im Raum zu dominieren
  • Basierend auf Hype und Fomo eines sehr ähnlichen Projektes - scottyAi
5
5 Stars
Kein Code notwendig
  • PlayDoge erweckt das beliebte Doge-Meme zum virtuellen Haustier.
  • Kombiniert Videospiel-Branche und Krypto-Branche
  • Erinnert an einen Hund im Tamagotchi-Stil
  • Belohnungen in Form $PLAY-Token erhalten
5
5 Stars
Kein Code notwendig

Kryptowährungen sind ein sehr volatiles, unreguliertes Investmentprodukt. Ihr Kapital ist im Risiko.

Jeder Handel ist riskant. Keine Gewinngarantie .Jeglicher Inhalt unserer Webseite dient ausschließlich dem Zwecke der Information und stellt keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar. Dies gilt sowohl für Assets, als auch für Produkte, Dienstleistungen oder anderweitige Investments. Die Meinungen, welche auf dieser Seite kommuniziert werden, stellen keine Investment Beratung dar und unabhängiger finanzieller Rat sollte, immer wenn möglich, eingeholt werden. Diese Website steht Ihnen kostenlos zur Verfügung, wir erhalten jedoch möglicherweise Provisionen von den Unternehmen, die wir auf dieser Website anbieten.

author avatar
Raphael Adrian

Nach dem Abschluss seines Journalismus Masters im Jahr 2013 arbeitete Raphael mehrere Jahre als freiberuflicher Journalist und Autor. In dieser Zeit spezialisierte er sich auf Finanzen, Business und Kryptowährungen. Seit November 2018 ist er als Chefredakteur bei Kryptoszene tätig. Seine Erfahrung im Bereich Investitionen und Handel gibt ihm eine solide Grundlage für die Analyse von Markttrends und das Treffen fundierter Investitionsentscheidungen. Dank seines Fachwissens in technischer und fundamentaler Analyse ist er in der Lage, profitable Geschäfte zu identifizieren und Risiken effektiv zu managen.

Ersten kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.