Kryptoszene.de

Top Trending Coins Prognose: VLX, AR und BAT jetzt kaufen?

Aktienmarkt - Pfeil - Aufwärtstrend

Der Bitcoin-Kurs konnte die 60.000 Dollar Marke nicht halten und die Korrektur hat BTC/USD bis auf Tiefstände von rund 55.700 Dollar heruntergeführt. Zum Zeitpunkt der Veröffentlichung notiert Bitcoin jedoch wieder bei rund 57.000 Dollar und hat sich damit etwas erholt. Ob die große Korrektur dieser Woche damit beendet ist, bleibt allerdings abzuwarten. Manche Analysten erwarten noch Tiefstände um 53.000 Dollar bevor die Trendwende gestartet wird.

Werbung

Die Leitwährung hat damit auch dem Gesamtmarkt weiter nach unten gezogen. Besitzer von Top-Altcoins wie etwa Käufer von ETH oder Anleger von Cardano müssen ebenfalls deutliche Kursverluste hinnehmen. Jedoch gibt es ein paar Altcoins, die sich erfolgreich gegen den allgemeinen Abwärtstrend stemmen und aktuell einen starken Trend aufweisen.

Die Top Trending Coins sind aktuell Velas (VLX), Arweave (AR) und der Basic Attention Token (BAT). Ob sich der Kauf der Altcoins kurzfristig lohnt, was die Kurse über die Entwicklung verraten und welche Preis Prognosen Analysten für den mittel- bis langfristigen Trend abgeben, zeigt der folgende Überblick.

Velas: VLX/USD steigt 70 Prozent in einer Woche

Das Momentum auf ihrer Seite haben aktuell Käufer der Kryptowährung VLX. Innerhalb von nur einer Woche ist der Altcoin-Kurs um 70 Prozent explodiert und hat dem Altcoin einen Platz unter den Top 100 der wertvollsten Kryptowährungen nach Marktkapitalisierung beschert. Derzeit liegt VLX mit einer Marktbewertung von 1,1 Milliarden Dollar auf Platz 94.

Der Kurs von VLX/USD zeigt auch in den vergangenen 24 Stunden weiter Stärke und klettert um rund 7 Prozent. Damit notiert der Altcoin zum aktuellen Zeitpunkt bei rund 0,52 Dollar. Die Kryptowährung liegt damit jedoch etwa 11 Prozent unter dem Rekordhoch, dass erst vor zwei Wochen erreicht wurde. Gemessen an seinem Allzeittief vom 16. Oktober 2019 hat sich der Wert jedoch um mehr als 4.250 Prozent gesteigert.

Tradingview

Auf dem Tageschart zeigt die Analyse die Formation von 2 aufsteigenden parallelen Kanälen. Nachdem VLX/USD zunächst unter den Supportbereich des unteren Kanals gerutscht ist, hat der Kurs inzwischen mehrere Widerstände durchbrochen und ist bis zur höchsten Widerstandslinie gestiegen. Hier hat es der Altcoin jedoch bisher nicht geschafft, mehr als einen Docht über den Widerstand zu produzieren.

Tradingview

Sollte es VLX/USD nicht gelingen, diese Linie zu durchbrechen, könnte es zu einem bärischen Double-Top-Szenario kommen. Die Unterstützungslinie des oberen Kanals ist hier entscheidend, da sie zugleich die Scheitellinie für ein valides Double Top wäre. Das bärische Preisziel könnte den Altcoin bis auf 0,1 Dollar zurückbringen. Tiefstände, die zuletzt Ende August für den Altcoin zu sehen waren. Es wäre gegenüber dem aktuellen Kurs eine massive Korrektur von fast 80 Prozent.

Wallet Investor

Auch wenn das Chart von VLX/USD derzeit ein paar Warnsignale zeigt, erwarten die Analysten von Wallet Investor mittel- bis langfristig deutliche Preissteigerungen. Nach einer Konsolidierungsphase für die nächsten 12 Monate, wird ab 2023 wieder mit starkem Wachstum gerechnet. Bis 2026 rechnen die Analysten immerhin mit einem Plus von knapp 90 Prozent zum aktuellen Kurs.

Arweave: AR/USD seit gestern um 9 Prozent geklettert

Zu den Top Trending Coins zählt aktuell auch das Projekt Arweave. Binnen 24 Stunden ist der AR/USD Kurs um rund 9 Prozent nach oben geklettert. Das aktuell zunehmende Interesse am Handel der Kryptowährung zeigt auch das Volumen für diesen Zeitraum. Binnen eines Tages wurden AR-Token im Wert von 170 Millionen Dollar an den Börsen bewegt. Das ist ein Zuwachs von 150 Prozent.

Dennoch steht für die zurückliegenden sieben Handelstage immer noch ein klares Minus beim Kurs von knapp 10 Prozent zu Buche. Mit knapp zwei Milliarden Dollar Marktkapitalisierung schafft es Arweave aktuell auf Platz 71 im Ranking der wertvollsten Kryptowährungen nach Marktkapitalisierung, wie Zahlen von coinmarketcap.com zeigen.

Tradingview

Am 14. November hat AR/USD ein neues Allzeithoch bei knapp 91 Dollar erreicht. Derzeit notiert der Coin jedoch nur noch bei knapp 59 Dollar. Damit hat AR gegenüber der Bestmarke trotz des guten Momentums ein Minus von mehr als 35 Prozent zu verzeichnen.

Bemerkenswert ist jedoch die Rallye, die AR/USD seit dem Allzeittief am 27. Mai 2020 hingelegt hat. Gegenüber den Tiefständen von unter 0,5 Dollar beträgt das Wachstum fast 12.000 Prozent.

Die Analyse des Tageskerzen zeigt ähnlich wie beim VLX-Kurs ein womöglich extrem bärisches Szenario für den Altcoin. Den aktuell formt der Kurs ein potenzielles Double Top. Die Nackenlinie des Musters hat AR bereits angetestet, konnte sich aber bislang mit einem schönen Abpraller wieder nach oben bewegen. Nur wenn der Kurs unter diese Unterstützungszone fällt, steigt die Wahrscheinlichkeit für das Bärenszenario.

Wallet Investor

Das technische Preisziel dieser Formation würde im Bereich von 16 bis 17 Dollar liegen. Ein Minus von rund 40 Prozent gegenüber dem aktuellen Niveau. Damit würde der Altcoin auf einen Bereich fallen in dem sich der Kurs letztmals im August bewegt hat.

Die mittel- bis langfristige Prognose von Wallet Investor fällt jedoch extrem bullisch aus und übertrifft die Vorhersage für den VLX-Token bei weitem. So sieht die Vorhersage in den nächsten 12 Monaten eine Rallye über mehr als 130 Prozent vor. In den kommenden Jahren wird mit anhaltendem Wachstum gerechnet. Dies könnte AR/USD bis Ende 2026 auf ein Niveau von mehr als 400 Dollar bringen. Dies wäre ein Zuwachs von 600 Prozent.

Basic Attention Token: BAT/USD  steigt mehr als 5 Prozent

Der wohl bekannteste Altcoin der Top Trending Coins ist der Basic Attention Token. Schon ein relativ kleines Wachstum von gut 5 Prozent reicht aufgrund der derzeitigen bärischen Marktlage aus, dass BAT aktuell zu den Kryptowährungen mit dem besten Momentum zählt.

Derzeit bringt es BAT auf den Marktrang 81 laut Coinmarketcap mit einer Bewertung von 1,6 Milliarden Dollar. Das Interesse am Kauf von BAT scheint aktuell gestiegen zu sein. So legt das Handelsvolumen seit dem gestrigen Tag um 55 Prozent zu.

Tradingview

Mit einer Notierung von rund 1,08 Dollar ist BAT/USD von seinen Rekordwerten aus dem April 2021 derzeit mehr als 34 Prozent entfernt. Gegenüber den Tiefständen aus dem Juli 2017 hat BAT/USD jedoch ein Wachstum von mehr als 1.500 Prozent verzeichnet.

Wie bei den anderen genannten Coins sind auch die Warnzeichen im Tageschart von BAT/USD gut sichtbar. Das Double-Top-Szenario könnte auch hier einen massiven Kurssturz auslösen, sofern es eintrifft. Rückgänge in Bereiche, die der Altcoin zuletzt vor dem aktuellen Bullenzyklus gesehen hat, scheinen möglich. Hier ist zu Vorsicht geraten.

Wallet Investor

Auf längere Sicht könnte aber auch BAT/USD ein gutes Investment sein, wenn die Analysten recht behalten. Schon bis November 2022 wird mit einem Kursanstieg von rund 50 Prozent gerechnet. Und bis 2026 halten sie sogar Preise von mehr als 3,4 Dollar für möglich. Das wäre ein Anstieg um mehr als 200 Prozent.

Top Broker zum Kauf und Handeln von Kryptowährungen

  • Platform
  • Features
  • Rating
  • Visit Site
  • Paypal akzeptiert
  • EU-reguliert
  • Echte Kryptowährungen kaufen
4.9/5

eToro Reviews
  • CySEC-Lizenz
  • Gratis Demokonto
  • Günstige Gebühren
5/5

Reviews

Jeder Handel ist riskant. Keine Gewinngarantie .Jeglicher Inhalt unserer Webseite dient ausschließlich dem Zwecke der Information und stellt keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar. Dies gilt sowohl für Assets, als auch für Produkte, Dienstleistungen oder anderweitige Investments. Die Meinungen, welche auf dieser Seite kommuniziert werden, stellen keine Investment Beratung dar und unabhängiger finanzieller Rat sollte, immer wenn möglich, eingeholt werden. Diese Website steht Ihnen kostenlos zur Verfügung, wir erhalten jedoch möglicherweise Provisionen von den Unternehmen, die wir auf dieser Website anbieten.

Steffen Bösweich

Steffen hat Medien, Politik und Kulturwissenschaft studiert und nebenher bereits erste Erfahrungen im Print-, Radio- und Hörfunkjournalismus gesammelt. Nach seinem Studienabschluss hat er seine Journalistenausbildung in einem Verlag für Wirtschaft & Sport absolviert. Dem Wirtschaftsjournalismus ist er auch bei seinen weiteren Tätigkeiten als Redakteur stets treu geblieben und verfügt inzwischen über mehr als zehn Jahre Berufserfahrung. Er interessiert sich für Finanzthemen aller Art, Aktien und Kryptowährungen sind sein Steckenpferd.

Ersten kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

neunzehn − 3 =

Was du als nächstes lesen solltest

Cardano (ADA) & XRP Millionen-Fonds aufgelegt! Ripple will NFT-Künstler unterstützen
Analyse, Beiträge, Cardano 36 Minuten Ago

Cardano Preis Prognose: ADA/USD steig...

Der Bitcoin-Kurs wurde gestern erneut an der 59.000 Dollar-Marke abgewiesen. Seitdem befindet sich die Leitwährung in der...

person holding pencil near laptop computer
Analyse, Krypto 4 Stunden Ago

Krypto mit Potenzial: Illuvium Coin, The Sandbox �...

Kommt es zur Blockchain-Revolution in der...

Terra +16% – neues Allzeithoch! Prognose Wie hoch kann das Top-DeFi-Projekt jetzt steigen?
Krypto 10 Stunden Ago

Terra: +16% – neues Allzeithoch! Prognose: Wie hoch ...

DeFi-Projekt Terra (LUNA) ist gerade auf...

496A1105_10_1_30
Beiträge 1 Tag Ago

Steuern auf Bitcoin&Co: mit Software teure Fehl...

Was hat der Verkauf eines Bitcoins-Portfolios...

Solana heizt sich auf SOL-Kurs pumpt 9% – Prognose erwartet 1.700%-Rallye bis 2026!
Krypto 1 Tag Ago

Solana heizt sich auf: SOL-Kurs pumpt – neue Prognos...

Ethereum-Konkurrent Solana (SOL) scheint in den...

Analyse, Krypto, SHIB 2 Tagen Ago

Shiba Inu (SHIB) steigt nach Kraken Listing – steht ...

Nachdem das Team hinter dem Shiba...

Shiba Inu Coin +36%! Neue Mega-Rallye, neues Allzeithoch – warum SHIB jetzt sogar DOGE überholen kann
Analyse, Beiträge, Ethereum, Krypto, LUNA, SHIB 2 Tagen Ago

Top Trending Coins: ETH, SHIB und LUNA Kurse steigen...

Während die Leitwährung Bitcoin in der...