two brown and black birds
Werbung
Luckyblock Banner

Nachdem sich in der jüngeren Vergangenheit bereits die großen Vermögensverwalter rund um Goldman Sachs und Blackrock zu Bitcoin geäußert haben, zieht Bridgewater CEO Ray Dalio nun nach. Er äußerte sich in einem Memo, das für Klienten gedacht war, jetzt aber von Bloomberg veröffentlicht wurde, zur aktuellen Lage rund um den Bitcoin. In der Mitteilung sprach Dalio äußerst positiv über die Kryptowährungen.

Im November noch Bitcoin-Gegner

Der CEO des weltweit größten Hedgefonds schloss auch nicht aus, den Bitcoin als Absicherung gegen schwankende Fiatwährungen einzusetzen. So bezeichnete Dalio den Bitcoin als “verdammt gute Erfindung”. Außerdem plädierte er für eine differenzierte Sicht auf das Krypto-Phänomen. Diese Aussagen überraschen. Denn noch vor wenigen Monaten im November vergangenen Jahres trat Dalio in der öffentlichen Wahrnehmung noch als Gegner des Bitcoin auf.

Allerdings ruderte der CEO infolge der heftigen Kursgewinne von BTC mit seinen Aussagen zurück. Er wolle sich von Twitter korrigieren lassen, so der Geschäftsführer von Bridgewater. Ray Dalios Wort und damit das Prestige von Bridgewater genießen normalerweise weltweit hohes Ansehen. Daher irritieren diese zweischneidigen und wechselhaften Aussagen auch einige Beobachter.

Bitcoin werde dringend benötigt

Anhand des Memos ist sein deutlicher Gesinnungswandel nun erkennbar. Er geht aber noch einen Schritt weiter. So bezeichnet Dalio BTC in der aktuellen Marktlage als dringend benötigten “alternativen goldähnlichen Vermögenswert”. So eine lobende Aussage zu einem Asset ist in der Vergangenheit eher selten zu hören gewesen. Nun benennt der Fonds-Manager in seiner Memo auch die tatsächlichen Anwendungsmöglichkeiten der Kryptowährung als Vorteil gegenüber anderen Werten.

Als eine große Gefahr sieht der CEO indes die möglichen Eingriffe von Staaten in den Kryptobereich: “Ich vermute, dass Bitcoins größtes Risiko darin besteht, erfolgreich zu sein, denn wenn es erfolgreich ist, wird die Regierung versuchen, es zu töten und sie haben eine Menge Macht, um erfolgreich zu sein.”

Foto von Àlex Rodriguez

Top Broker zum Kauf und Handeln von Kryptowährungen

  • Platform
  • Features
  • Rating
  • Visit Site

Crypto Launchpad: Die beste Telegram Gruppe!

  • Neutrale Markt-Analysen
  • Täglich neu zusammengefasst: die Gewinner/Verlierer der letzten 24h
  • Alles rund um den gegenwärtigen NFT-Hype
5/5

Crypto Launchpad: Die beste Telegram Gruppe! Reviews

Lucky Block: Beste Kryptowährung 2022!

  • Krypto-Lotterie, bei der jeder ein Gewinner ist!
  • Basiert auf Blockchain-Protokolle
  • Keine Gebühren, 100% Auszahlungsquote
5/5

Lucky Block: Beste Kryptowährung 2022! Reviews

Defi Coin (DEFC): Bester Defi Coin 2022!

  • DeFi Coin mit dem meisten Potential 2022
  • Reflektion, LP Akquirierung und Token Burn sorgt für langfristige Tokenomics
  • 1.000%-Rallye möglich!
5/5

Defi Coin (DEFC): Bester Defi Coin 2022! Reviews
Kryptowährungen sind ein sehr volatiles, unreguliertes Investmentprodukt. Ihr Kapital ist im Risiko.

Jeder Handel ist riskant. Keine Gewinngarantie .Jeglicher Inhalt unserer Webseite dient ausschließlich dem Zwecke der Information und stellt keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar. Dies gilt sowohl für Assets, als auch für Produkte, Dienstleistungen oder anderweitige Investments. Die Meinungen, welche auf dieser Seite kommuniziert werden, stellen keine Investment Beratung dar und unabhängiger finanzieller Rat sollte, immer wenn möglich, eingeholt werden. Diese Website steht Ihnen kostenlos zur Verfügung, wir erhalten jedoch möglicherweise Provisionen von den Unternehmen, die wir auf dieser Website anbieten.

author avatar

Raphael Adrian

Nach meinem Journalismus Master 2013 war ich einige Jahre als Freelance Journalist und Autor aktiv. In dieser Zeit spezialisierte ich mich auf Finanzen, Business und Kryptowährungen. Seit November 2018 bin ich als Kryptoszene Chefredakteur tätig.

Ersten kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.