Werbung
Tamadoge auf OKX kaufen

Das Krypto-Projekt des Messaging-Anbieters Telegram steht spätestens seit dem Einschreiten der US-Börsenaufsicht auf wackligen Beinen. Telegram konnte seine hauseigene Kryptowährung entsprechend nicht wie geplant auf den Markt bringen. Denn die SEC fordert weitere Anpassungen an dem Projekt. Bisher war unklar, ob die TON (Telegram Open Network)-Investoren ihre Einlagen zurückerhalten.

TON-Investoren geben Telegram Rückendeckung

Nachdem Telegram das Krypto-Projekt nicht wie geplant starten konnte, ging es darum die Meinung der Investoren abzuklären. Der russische Messaging-Dienst kann sein Blockchain-Projekt in Milliardenhöhe nur dann aufschieben, wenn die zwei größten Investoren zustimmen. Andernfalls könnte das Unternehmen den Investoren rund 77 Prozent der 1,7 Milliarden US-Dollar Investments zurückzahlen. Wie Forbes Russia am 23. Oktober berichtete, haben sich die Investoren nun dafür ausgesprochen den Start des Projekts zu verschieben. Entsprechend hat Telegram nun mehr Zeit sich an die Forderungen der SEC heranzuarbeiten.

Telegram hat die Hoffnung noch nicht aufgegeben

In dem Schreiben an die Anleger heißt es, dass die Entscheidung über die Rückgabe der Mittel mit Mehrheitsbeschluss getroffen wird: Wenn die Mehrheit der Anleger der ersten oder zweiten Runde nicht bereit ist, eine zusätzliche Vereinbarung zu unterzeichnen, endet ihre Vereinbarung zum Kauf von Gram am 31. Oktober und das Geld wird an alle Anleger dieser Runde zurückgegeben. Im Forbes Artikel erläutert das Unternehmen: „Die Februar-Anhörung unterscheidet sich von der vorherigen, die für den 24. Oktober geplant war. Diese Anhörungen hätte nur die Frage der möglichen Verschiebung des Starts der Plattform berücksichtigen sollen. Wir und unsere Berater werden diese Zeit nutzen, um sicherzustellen, dass die Position des Telegramms bei der Anhörung im Februar so weit wie möglich dargelegt und unterstützt wird.“

Im Februar entscheidet sich dann, ob TON ein Wertpapier ist oder nicht.

Übrigens: TON ist nicht mit der Kryptowährung Tron zu verwechseln. Ein passendes Tron Wallet gibt es hier.

Photo by photoAC (Pixabay)

Unsere Krypto Kaufempfehlungen 2022

4 Angebote, die Ihren Kriterien entsprechen...
Mehr Filter
Sortiere
  • Erstes Tamadoge ICO Listing startet an der Krypto-Börse OKX ab dem 27.09.2022
  • TAMA Pre-Sale ausverkauft mit $19 Millionen
  • Play 2 Earn Belohnungen
  • Neuer Meme Coin mit Tamagotchi Funktion
5

  • Dezentrale Gaming Plattform mit P2E-Kampfspielen in der Metaverse Gaming Plattform
  • Play to Earn-System
  • Interagiere, spiele, beobachte und erkunde die virtuelle Welt der Battle Arena
5
  • NFT Wettkampf Plattform, bei der jeder ein Gewinner ist!
  • Basiert auf Blockchain-Protokolle
  • Keine Gebühren, 100% Auszahlungsquote
5
  • DeFi Coin mit dem meisten Potential 2022
  • Reflektion, LP Akquirierung und Token Burn sorgt für langfristige Tokenomics
  • 1.000%-Rallye möglich!
5
Kryptowährungen sind ein sehr volatiles, unreguliertes Investmentprodukt. Ihr Kapital ist im Risiko.

Jeder Handel ist riskant. Keine Gewinngarantie .Jeglicher Inhalt unserer Webseite dient ausschließlich dem Zwecke der Information und stellt keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar. Dies gilt sowohl für Assets, als auch für Produkte, Dienstleistungen oder anderweitige Investments. Die Meinungen, welche auf dieser Seite kommuniziert werden, stellen keine Investment Beratung dar und unabhängiger finanzieller Rat sollte, immer wenn möglich, eingeholt werden. Diese Website steht Ihnen kostenlos zur Verfügung, wir erhalten jedoch möglicherweise Provisionen von den Unternehmen, die wir auf dieser Website anbieten.

Hier treten Sie unserem Telegramm-Channel bei, in welchem wir regelmäßig gemeinsam den Markt analysieren und über die aktuell heißesten Krypto-Projekte sprechen.
author avatar

Alex Kanz

Ich habe Deutsch als Fremdsprache, Asien- und Orientwissenschaften und Arabistik studiert. Seit fünf Jahren beschäftigte ich mich mit Themen rund um die verschiedenen Aspekte der Kryptowährungen und habe dies als Übersetzerin und Texterin zu meinem Beruf gemacht.

Ersten kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.