LUNC Preis dominiert Markt

Nachdem die bekannte Krypto Börse Binance Unterstützung für das geplante Phoenix Software Upgrade v2.4 ankündigte, schoss der Terra LUNA Preis um rund 10 Prozentpunkte in die Höhe. Wie der Beitrag der großen Kryptoplattform dem Netzwerk helfen und wie sich der aktuelle Preisanstieg weiterentwickeln könnte, erfahren interessierte Leser in diesem Artikel.

Eindeutiges „Ja“ zum Terra-Upgrade

Die weltweit größte und bekannteste Krypto Börse Binance veröffentlichte heute Vormittag Informationen darüber, dass sie Terra LUNA bei dem Netzwerk Upgrade zur Seite stehen will. Das gab das Unternehmen über eine Pressemitteilung bekannt. Darin beschreibt das Binance Team, dass der Handel mit dem LUNA Token während den Neuerungen nicht beeinträchtigt sein soll.

Werbung
dogeverse coin kaufen

Außerdem betont das Team, dass „Binance alle technischen Anforderungen für alle Benutzer, die LUNA in ihren Binance-Konten halten, bearbeiten wird.“ Die Benutzerfreundlichkeit für die Händler, die den Token bereits handeln und besitzen, soll durch das Upgrade also erhöht werden. Die Unternehmensvertreter erläutern außerdem, was nach den Arbeiten passieren soll:

 „Wir werden Ein- und Auszahlungen für LUNA wieder öffnen, sobald wir das aktualisierte Netzwerk für stabil halten, und wir werden die Benutzer in einer weiteren Ankündigung nicht benachrichtigen.“

Sie planen also, dass die Kunden auf ihrer Website nichts von den Arbeiten im Netzwerk mitbekommen und wünschen sich einen reibungslosen Ablauf. Das Software-Upgrade von Terra (LUNA) Phoenix v2.4 wurde im Vorfeld von der Terra Community verabschiedet, indem die Mehrheit der Teilnehmer dafür stimmte. Dabei stimmten 98,22 Prozent für „Ja“ und 1,78 Prozent für „Nein“. Die Arbeiten, die auf der Blockhöhe 5.994.365 stattfinden, sind für morgen, den 18. Juli um 13 Uhr geplant.

https://twitter.com/terra_agora/status/1680852721950130176?ref_src=twsrc%5Etfw%7Ctwcamp%5Etweetembed%7Ctwterm%5E1680852721950130176%7Ctwgr%5E68a6f405395b6bb904fa6d65a475b7d2653f819b%7Ctwcon%5Es1_&ref_url=https%3A%2F%2Fcoingape.com%2Fbinance-support-to-terra-luna-mainnet-upgrade-price-10%2F

Auf der Binance Plattform sollen Ein- und Aus-Zahlungen mit LUNA entsprechend bereits eine Stunde zuvor ausgesetzt werden. Der Handel soll während des gesamten Upgrades jedoch nicht eingeschränkt werden.

Laut Terra Entwickler soll das Phoenix-Software-Upgrade v2.4 sämtlichen Upgrades, die bereits im Juni abgeschlossen wurden, integriert werden. Diese hatten bereits einige Probleme behoben. In einer Ankündigung vom 10. Juli beschrieb das Terra Team darunter folgende Punkte:

„Amino-Nachrichten zum Signieren von Allianz-Nachrichten. Diese Änderung ermöglicht die Verwendung von Ledger mit dem Allianzmodul. 2. Es wurde ein Problem behoben, bei dem authz Nachrichten beim Ausführen von Exec-Transaktionen nicht validierte. 3. Es wurde ein Problem behoben, bei dem DonateAllVestingTokensMsMsg fehlerhaft war. 4. Es wurde ein Problem mit ibc-Hooks behoben.“

Die Upgrades vom 30. Juni waren also bereits der erste Schritt. Das Phoenix Update soll nun ein Abschluss dieser Etappe sein. Die Reaktion der Community ist bisher durchweg positiv. Die Mehrheit der Twitter-Follower schrieb zu der Ankündigung der Binance-Unterstützung und dem geplanten Upgrade positive Kommentare. Sie gehen davon aus, dass die Neuerungen dem Kurs der Kryptowährung guttun wird.

LUNA Preis steigt um 10 Prozent

Und damit hatten die Mitglieder bisher Recht. Der Preis des LUNA Tokens ist in den vergangenen Tagen und Stunden um über zehn Prozentpunkte angestiegen. Heute erreichte er einen Spitzenwert von 0,72 USD. Der Terra Classic LUNC Token ist innerhalb der vergangenen Woche um 20 Prozentpunkte angestiegen. Bei dem USTC Token waren es in nur sieben Tage sogar 50 Prozentpunkte. LUNA stieg in dieser Zeit um rund 20 Prozentpunkte.

Aktuell befindet sich der Preis auf einem Niveau von 0,645 USD. Die Marktkapitalisierung der Kryptowährung ist auf einen Wert von 209 Millionen USD gestiegen. Das 24-stündige Handelsvolumen liegt aktuell bei 259 Millionen USD.

  • terra-luna
  • Terra Luna Classic
    (LUNC)
  • Preis
    $0.00011
  • Marktkapitalisierung
    $633.62 M

Trader, die sich nicht nur auf den Tageshandel und damit die Kursbewegungen konzentrieren, sondern möglicherweise einen Mehrwert als Ziel haben, sollten Trading mit KI in Erwägung ziehen. Denn diese Kryptowährungen bieten ihren Investoren in der Regel einen echten Use-Case innerhalb der Blockchain an. Dabei können nicht nur entsprechende Gewinne durch den Handel erzielt werden, sondern auch ein entsprechender Nutzen durch das Token selbst entstehen.

LUNA Prognose: Branche geht von steigenden Preisen aus

Trotzdem dürften Investoren weiterhin für eine Terra Prognose interessieren. Hierzu gilt es ganz unterschiedliche Szenarien zu berücksichtigen und den Fakt, dass die Kryptowährung mittlerweile in LUNC und LUNA gesplittet ist. Bitcoin-Experte Martin Schwarz von Business2Community vermutet beispielsweise für LUNA folgende Entwicklungen:

Jahr Minimaler Preis (in USD) Durchschnittlicher Preis (in USD) Höchstpreis (in USD)
2023 3,03 3,12 3,62
2024 4,45 4,58 5,17
2025 6,30 6,52 7,53
2030 40,44 41,00 48,56

Sollten diese Vorhersagen zutreffen, dann wären starke Renditen möglich. Jedoch ist deutlich, dass diese Einschätzungen schon etwas in die Jahre gekommen sind. Von den angegebenen Werten über 3 USD ist lange nichts zu sehen. Eine entsprechende Steigerung scheint in 2023 nicht mehr realistisch.

nteressanterweise ist die Kryptoszene Redaktion in Ihrer Terra Luna Prognose deutlich negativer gestimmt und geht von folgenden Zahlen aus.

Jahr Kursprognose Gewinn/Verlust
2022 1,76 € -25 %
2023 2,49 € +6 %
2024 1,57 € -33 %
2025 1,84 € -22 %
2026 1,89 € -20 %

Kurzfristig scheinen Gewinne möglich zu sein. Sollte die Kryptoszene Prognose zutreffen, dann wäre noch dieses Jahr ein Plus von sechs Prozent möglich. Langfristige Investitionen sollten allerdings wohlüberlegt sein. Schließlich schwebt über dem Projekt nach wie vor ein großes Fragezeichen. Ohnehin ist auch bei dieser Prognose zu beobachten, dass die Werte für 2022 und 2023 nicht den aktuellen Entwicklungen entsprechen. Bedenkt man den vergleichsweise niedrigen Kurs aktuell, könnte sich die Anlage trotzdem lohnen. Etwas realistischer scheint die Prognose von Priceprediction.net zu sein:

Jahr Niedrigstern Preis Durchschnittlicher Preis Maximaler Preis
2023 $0.72 $0.75 $0.82
2024 $1.08 $1.11 $1.27
2025 $1.55 $1.59 $1.86
2026 $2.32 $2.38 $2.70
2027 $3.44 $3.56 $4.08
2028 $5.25 $5.43 $6.20
2029 $7.69 $7.97 $9.30
2030 $11.48 $11.80 $13.31
2031 $16.34 $16.81 $20.06
2032 $23.36 $24.20 $28.75

Hier ist der Ausgangspunkt deutlich näher am aktuellen Preis. Trotzdem gehen die Krypto-Analysten auch hier von steigenden Kursen aus. Schenkt man also den bekannten Krypto-Plattformen und ihren Vorhersagen Glauben, so könnte es sich lohnen, LUNA heute noch zu kaufen.

Binance ist, gemessen an den Kunden und dem Handelsvolumen, die weltweit größte Kryptobörse. Die Plattform bietet ihr Angebot, welches 350 verschiedenen Kryptowährungen umfasst, in über 100 Ländern an. Bisher sind 140 Millionen Nutzer auf der Plattform registriert. In Bezug auf Angebot, Gebühren und Regulierungen unterscheiden sich die Plattformen teilweise sehr voneinander. Händler, die Mexc Erfahrungen sammeln möchten, können dies allerdings kostenlos tun, denn die Website bietet eine kostenfreie Registrierung an. Hierzu besuchen Sie zunächst die Mexc Website und nutzen den Button „Jetzt Einsteigen“. Dann können Sie schlicht den Anweisungen der Plattform folgen.

Kryptowährungen mit Potenzial 2024

Sortiere
  • Alle
  • Erster wirklich mehrkettiger Doge-Token
  • Inspiriert von Cosmos legendären Reisen
  • Nutzung der fortschrittlichen Bridge-Technologie
  • Lustige und fesselnde Community-Meme-Münze
4.8
5 Stars
Kein Code notwendig
  • Neuer Memecoin auf Solana mit großem viralen Potenzial
  • South Park Tribut mit großzügigem Airdrop
  • Direkte SOL "Straight to Wallet" Transaktionen
  • 1 SOL ergibt 6.900 $SEAL
5
5 Stars
Kein Code notwendig

Kryptowährungen sind ein sehr volatiles, unreguliertes Investmentprodukt. Ihr Kapital ist im Risiko.

Jeder Handel ist riskant. Keine Gewinngarantie .Jeglicher Inhalt unserer Webseite dient ausschließlich dem Zwecke der Information und stellt keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar. Dies gilt sowohl für Assets, als auch für Produkte, Dienstleistungen oder anderweitige Investments. Die Meinungen, welche auf dieser Seite kommuniziert werden, stellen keine Investment Beratung dar und unabhängiger finanzieller Rat sollte, immer wenn möglich, eingeholt werden. Diese Website steht Ihnen kostenlos zur Verfügung, wir erhalten jedoch möglicherweise Provisionen von den Unternehmen, die wir auf dieser Website anbieten.

author avatar
Christian Becker

Christian Becker ist Journalist von Beruf, seit ein paar Jahren ist er aber spezialisiert auf Kryptowährungen und Kursanalysen von Aktien bei Kryptoszene.de tätig. Er hat hauptberuflich bei IsarGold GmbH als Journalist und Analyst gearbeitet und schrieb auch regelmäßig für Kryptoszene.de, indem er Charts von Kryptowährungen und Aktien analysierte. Im März 2020 entschloss er sich weiterhin freiberuflich aber in Vollzeit bei Kryptoszene.de anzufangen und ist bis jetzt als einer der Hauptautoren und Redakteuren hier tätig.

Ersten kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.