Werbung
Tamadoge auf OKX kaufen

Das französische Krypto-Startup Keplerk verbreitet jetzt gute Laune unter den Krypto-Fans in Frankreich. Keplerk hat rund 5.200 Tabakläden in Frankreich mit der Möglichkeit zum Kaufen von Bitcoins ausgestattet. Seit dem 10. Oktober sind die Bitcoin-Tabakläden nun auf dem Vormarsch.

Bitcoins am Kiosk holen? In Frankreich kein Problem

Keplerk hatte bereits im Januar versucht Bitcoins als massentaugliches Produkt in die kleinen Shops zu bringen. Nach nur zwei Monaten musste das Unternehmen sein Vorhaben allerdings einstellen. Jetzt hat Keplerk einen neuen Versuch gestartet. Bitcoin-Enthusiasten in Frankreich können die gefragten Coins nun mit Coupons von 50, 100 oder 250 Euro bei Bitcoin-Automaten bei Tabakhändlern kaufen.

Bei den Geschäften handelt es sich um die Shops von Keplerks Partner Bimedia. In einem Bericht von BMF TV vom 10. Oktober heißt es: „Zu diesem Zeitpunkt erklärte Keplerk-Mitbegründer Adil Zakhar, das Unternehmen plane, das Projekt bis Februar auf 6.500 Tabakläden auszudehnen, obwohl die französische Zentralbank die Initiative nicht befürwortet.“

Frankreich als Vorreiter in Sachen Bitcoin

Es sind nicht allein die neu eingeführten Bitcoin ATMs, die Frankreich einen kleinen Vorsprung in Sachen Krypto Akzeptanz geben. Hinzu kommen rund 25.000 Verkaufsstellen von 30 französischen Einzelhändlern, die diese digitale Währung als Zahlungsmittel akzeptieren. Neben Keplerk gibt es insbesondere noch ein anderes französisches Unternehmen, dass den Verkauf von Bitcoin in Tabakläden und Tankstellen anbietet: Digycode. Digycode soll rund 10.000 Partnerbetriebe haben. Noch findet der Verkauf der Coins ohne weitere Regulierung statt. Denn die virtuellen Münzen gelten weiterhin nicht als offizielles Zahlungsmittel.

Auch wenn der Fortschritt allgegenwärtig ist, warnen die Behörden vor den virtuellen Coins, wie BMF TV berichtet: „Die Behörden raten zur Vorsicht. Im vergangenen November warnten die Autorité des Marchés Financiers (AMF), die Banque de France und die französische Aufsichtsbehörde (ACPR) die Verbraucher vor den Risiken, die mit der Anlage in diese spekulativen Vermögenswerte verbunden sind.“

Unsere Krypto Kaufempfehlungen 2022

4 Angebote, die Ihren Kriterien entsprechen...
Mehr Filter
Sortiere
  • Erstes Tamadoge ICO Listing startet an der Krypto-Börse OKX ab dem 27.09.2022
  • TAMA Pre-Sale ausverkauft mit $19 Millionen
  • Play 2 Earn Belohnungen
  • Neuer Meme Coin mit Tamagotchi Funktion
5

  • Dezentrale Gaming Plattform mit P2E-Kampfspielen in der Metaverse Gaming Plattform
  • Play to Earn-System
  • Interagiere, spiele, beobachte und erkunde die virtuelle Welt der Battle Arena
5
  • NFT Wettkampf Plattform, bei der jeder ein Gewinner ist!
  • Basiert auf Blockchain-Protokolle
  • Keine Gebühren, 100% Auszahlungsquote
5
  • DeFi Coin mit dem meisten Potential 2022
  • Reflektion, LP Akquirierung und Token Burn sorgt für langfristige Tokenomics
  • 1.000%-Rallye möglich!
5
Kryptowährungen sind ein sehr volatiles, unreguliertes Investmentprodukt. Ihr Kapital ist im Risiko.

Jeder Handel ist riskant. Keine Gewinngarantie .Jeglicher Inhalt unserer Webseite dient ausschließlich dem Zwecke der Information und stellt keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar. Dies gilt sowohl für Assets, als auch für Produkte, Dienstleistungen oder anderweitige Investments. Die Meinungen, welche auf dieser Seite kommuniziert werden, stellen keine Investment Beratung dar und unabhängiger finanzieller Rat sollte, immer wenn möglich, eingeholt werden. Diese Website steht Ihnen kostenlos zur Verfügung, wir erhalten jedoch möglicherweise Provisionen von den Unternehmen, die wir auf dieser Website anbieten.

Hier treten Sie unserem Telegramm-Channel bei, in welchem wir regelmäßig gemeinsam den Markt analysieren und über die aktuell heißesten Krypto-Projekte sprechen.
author avatar

Alex Kanz

Ich habe Deutsch als Fremdsprache, Asien- und Orientwissenschaften und Arabistik studiert. Seit fünf Jahren beschäftigte ich mich mit Themen rund um die verschiedenen Aspekte der Kryptowährungen und habe dies als Übersetzerin und Texterin zu meinem Beruf gemacht.

Ersten kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.