woman holding white mug while standing

Eine neue Umfrage unter Führungskräften im Finanzwesen könnte dem Bitcoin eine dunkle Zukunft vorhersagen. Die Beraterfirma Gartner fragte 77 Vorstände über ihre Bitcoin Investments aus. Demnach wollen nur 5 % noch in diesem Jahr Bitcoin kaufen und auch halten.

Werbung
IMPT Token Presale

Unwahrscheinliche Adaption

Längere Anlagen würden vor allem deshalb vermieden werden, da die Volatilität des Marktes kaum Sicherheiten bietet. Ganze 84 % der Befragten würden es überhaupt nicht in Erwägung ziehen, Bitcoin oder andere Kryptowährungen als Geschäftsanlage zu verwenden.

16 % ziehenden ein Investment zwar in Betracht, haben es hierbei allerdings nicht gerade eilig. Immerhin äußerten sich die besagten 5 % positiv und wollte noch dieses Jahr Bitcoin kaufen. 9 % wollten abwarten, um frühestens im Jahr 2024 zu investieren.

Die Krypto-News Seote Coincierge zitiert Forschungsleiter Alexander Bant wie folgt: »es gibt eine Menge ungelöster Fragen, wenn es um die Verwendung von Bitcoin als Unternehmens-Asset geht. Es ist unwahrscheinlich, dass die Adaption schnell zunehmen wird, bis wir mehr Klarheit über diese Herausforderungen bekommen.«

50 CFOs in der Umfrage

Zugegebenermaßen ist die Umfrage aus 77 Managern kaum repräsentativ. Allerdings beinhaltet die Zahl auch 50 CFOs, also echte Finanzvorstände der Konzerne. Laut Umfrage sorgt auch eine mangelnde Regulierung für das bescheidene Interesse an der Kryptowährung.

»Finanzchefs, deren Aufgabe es ist, die finanzielle Stabilität zu gewährleisten, sind nicht geneigt, spekulative Sprünge in unbekanntes Terrain zu machen.«, so Bant. Bislang sind es also vor allem einzelne überzeugte Investoren, die der Kryptowährung zu ihrem Erfolg verhelfen.

Allen voran sorgt Tesla-Boss Elon Musk immer wieder mit einzelnen Tweets für Kurssprünge und Rallyes. Aber auch das kann als Risikofaktor angesehen werden.

Foto von Brooke Lark

Angebot, die Ihren Kriterien entsprechen...
Mehr Filter Filter schließen
  • Alle Angebote
Angebot, die Ihren Kriterien entsprechen...
Sortiere
  • Jetzt günstig im Presale erwerben!
  • IMPT Token als nachhaltiger Treibstoff für die IMPT.io Plattform
  • IMPT Token Holder profitieren von vielen “Goodies” der IMPT Plattform und haben Stimmrechte durch die Utility Token
5
Use bonus code
Kopiert
Kopiert
Use bonus code
Kopiert
Kopiert
ZU IMPT
Mehr Info Ihr Kapital ist im Risiko.
  • Erstes Tamadoge ICO Listing startet an der Krypto-Börse OKX ab dem 27.09.2022
  • TAMA Pre-Sale ausverkauft mit $19 Millionen
  • Play 2 Earn Belohnungen
  • Neuer Meme Coin mit Tamagotchi Funktion
5
ZU Tamadoge
Mehr Info Ihr Kapital ist im Risiko.

  • Dezentrale Gaming Plattform mit P2E-Kampfspielen in der Metaverse Gaming Plattform
  • Play to Earn-System
  • Interagiere, spiele, beobachte und erkunde die virtuelle Welt der Battle Arena
5
ZU Battle Infinity
Mehr Info Ihr Kapital ist im Risiko.
  • NFT Wettkampf Plattform, bei der jeder ein Gewinner ist!
  • Basiert auf Blockchain-Protokolle
  • Keine Gebühren, 100% Auszahlungsquote
5
ZU Lucky Block
Mehr Info Ihr Kapital ist im Risiko.
  • DeFi Coin mit dem meisten Potential 2022
  • Reflektion, LP Akquirierung und Token Burn sorgt für langfristige Tokenomics
  • 1.000%-Rallye möglich!
5
ZU DeFi Coin
Mehr Info Ihr Kapital ist im Risiko.

Kryptowährungen sind ein sehr volatiles, unreguliertes Investmentprodukt. Ihr Kapital ist im Risiko.

Jeder Handel ist riskant. Keine Gewinngarantie .Jeglicher Inhalt unserer Webseite dient ausschließlich dem Zwecke der Information und stellt keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar. Dies gilt sowohl für Assets, als auch für Produkte, Dienstleistungen oder anderweitige Investments. Die Meinungen, welche auf dieser Seite kommuniziert werden, stellen keine Investment Beratung dar und unabhängiger finanzieller Rat sollte, immer wenn möglich, eingeholt werden. Diese Website steht Ihnen kostenlos zur Verfügung, wir erhalten jedoch möglicherweise Provisionen von den Unternehmen, die wir auf dieser Website anbieten.

Hier treten Sie unserem Telegramm-Channel bei, in welchem wir regelmäßig gemeinsam den Markt analysieren und über die aktuell heißesten Krypto-Projekte sprechen.
author avatar

Raphael Adrian

Nach meinem Journalismus Master 2013 war ich einige Jahre als Freelance Journalist und Autor aktiv. In dieser Zeit spezialisierte ich mich auf Finanzen, Business und Kryptowährungen. Seit November 2018 bin ich als Kryptoszene Chefredakteur tätig.

Ersten kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.