Werbung
Luckyblock Banner

Bei der schwedischen Krypto Börse QuickBit scheint es Probleme mit der Sicherheit der Benutzerdaten zu geben. QuickBit hat kürzlich ein Drittanbieter-System für die ergänzende Sicherheitsüberprüfung von Kunden eingeführt. Bei der Integration des neuen Systems ist es dann zu massiven Sicherheitslücken gekommen.

Sicherheitssystem mit Leck

Während die Krypto Exchange das neue System integrierte, befanden sich Kundendaten außerhalb der QuickBits Firewall. Somit waren diese Daten für nicht autorisierte Personen zugänglich. Bei den Informationen über die Kunden handelt es sich um eine Datenbank mit Angaben zu Namen, Adressen, E-Mail-Adressen und fragmentierten Karteninformationen von rund 2% der QuickBit Kunden.

Auf der Homepage des Unternehmens heißt es in einer Pressemitteilung zum Datenleck: „Die Techniker von QuickBits haben unverzüglich Maßnahmen ergriffen, um sicherzustellen, dass alle Server hinter Firewalls geschützt sind, und um die Möglichkeit ähnlicher Vorfälle zu verhindern. Wir möchten betonen, dass die Daten, auf die zugegriffen wurde, weder dem Unternehmen noch seinen Kunden Schaden zufügen können.“

Glück im Unglück?

Der schnellen Reaktion der Plattform ist es wohl zu verdanken, dass keine Passwörter, Sozialversicherungsnummern, vollständige Konto- oder Kreditkarteninformationen, Krypto Schlüssel oder ähnliches preisgegeben wurden. Des Weiteren scheinen keine finanziellen Transaktionen von dem Datenleck betroffen zu sein. Bei dem Zwischenfall dürfte es also keine weiteren negativen Folgen für die Kunden oder das Unternehmen geben.

Den Datenvorfall meldete das Unternehmen erstmals am 19. Juli 2019. In einer Pressemitteilung ist zu lesen: „Verdacht auf Datenvorfall. Unsere erste Untersuchung ergab, dass weder QuickBit noch die Kunden des Unternehmens betroffen sind.“ Der Manager Jörgen Eriksson äußerte sich ebenfalls zu den Geschehnissen: „QuickBit wurde von externen Sicherheitsexperten darüber informiert, dass einige Daten nur unzureichend geschützt sind. Das Unternehmen hat umgehend die notwendigen Maßnahmen ergriffen, um das betreffende System abzusichern.“

Wer sich um die Sicherheit seiner Kryptowährungen sorgt, der sollte sich auf die Suche nach einem sicheren Krypto Wallet machen.

Photo by TheDigitalArtist (Pixabay)

Unsere Krypto Kaufempfehlungen für 2022

Mehr Filter
Sortiere
  • Neutrale Markt-Analysen
  • Täglich neu zusammengefasst: die Gewinner/Verlierer der letzten 24h
  • Alles rund um den gegenwärtigen NFT-Hype
5
  • Krypto-Lotterie, bei der jeder ein Gewinner ist!
  • Basiert auf Blockchain-Protokolle
  • Keine Gebühren, 100% Auszahlungsquote
5
  • DeFi Coin mit dem meisten Potential 2022
  • Reflektion, LP Akquirierung und Token Burn sorgt für langfristige Tokenomics
  • 1.000%-Rallye möglich!
5
Kryptowährungen sind ein sehr volatiles, unreguliertes Investmentprodukt. Ihr Kapital ist im Risiko.

Jeder Handel ist riskant. Keine Gewinngarantie .Jeglicher Inhalt unserer Webseite dient ausschließlich dem Zwecke der Information und stellt keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar. Dies gilt sowohl für Assets, als auch für Produkte, Dienstleistungen oder anderweitige Investments. Die Meinungen, welche auf dieser Seite kommuniziert werden, stellen keine Investment Beratung dar und unabhängiger finanzieller Rat sollte, immer wenn möglich, eingeholt werden. Diese Website steht Ihnen kostenlos zur Verfügung, wir erhalten jedoch möglicherweise Provisionen von den Unternehmen, die wir auf dieser Website anbieten.

author avatar

Alex Kanz

Ich habe Deutsch als Fremdsprache, Asien- und Orientwissenschaften und Arabistik studiert. Seit fünf Jahren beschäftigte ich mich mit Themen rund um die verschiedenen Aspekte der Kryptowährungen und habe dies als Übersetzerin und Texterin zu meinem Beruf gemacht.

Ersten kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.