Savedroid Anleger weiter verärgert über Exchanges Listung

Am Freitag sollte Savedroid bei HitBTC live gehen. Passiert ist seitdem nichts außer einer Listung bei COBINHOOD und ein paar dezentralen Exchanges. Das Savedroid Team hüllt sich in Schweigen, wieder einmal.

Werbung

Die lang erwartete Listung des Savedroid Tokens (SVD) war für Freitagabend 20 Uhr angekündigt. Zu diesem Zeitpunkt sollte der Token auf HitBTC und einigen dezentralen Exchanges gelistet werden. Passiert ist dann aber erst einmal nicht viel. Zwar ist der SVD Token aktuell auf den dezentralen Exchanges IDEX und TIDEX zu finden aber eben nicht auf einer der 10 größten Exchanges der Welt, HitBTC.

Den Grund dafür bleibt das Savedroid Team schuldig. Zwar hat das HitBTC Team erneut getwittert, dass sie den Savedroid Token bald listen werden aber ein genaues Datum bleiben sie schuldig. Wer die Kommentare zu dem Tweet liest, der erfährt, dass es nicht das erste Mal ist, dass eine Token Listung ohne erkennbaren Grund nach hinten verschoben wird auf HitBTC.

Frustrierend ist, dass Savedroid keine Gründe für die Verschiebung nennt. Es ist auch schwer nachvollziehbar, dass es sich dabei um technische Gründe handelt. Immerhin handelt es sich beim Savedroid Token um einen ERC-20 Token, von denen HitBTC schon hunderte gelistet hat. Aus eigenen Gesprächen mit der Exchange weiß ich, dass sie für die Listung nur ein paar Tage benötigen.

Als Entschädigung für das vermeintliche HitBTC Debakel hat Savedroid den SVD Token bei COBINHOOD listen lassen. Dort können Anleger ohne Trading Gebühren handeln. Auch warum diese Entscheidung getroffen wurde hat das Savedroid Team nicht beantwortet. Mails an das Team bleiben unbeantwortet.

Der Kurs auf den Exchanges (COBINHOOD, IDEX und TIDEX) liegt aktuell bei knapp 20%(!) des Ausgabepreises (0,01 Euro). Hinzu kommt, dass das Handelsvolumen äußerst gering ist. Auch ist aus den Orderbüchern zu erkennen, dass es kaum Support gibt für den Kurs. Ein paar große SVD Verkäufe würden ausreichen um den Kurs noch weiter einbrechen zu lassen. Vermutlich ist auch das der Grund für die ausbleibende Listung auf HitBTC, dass es einfach zu viel Angst davor gibt, dass der Kurs komplett einbrechen kann. Zumal im Savedroid Telegram Channel viele ihrem Ärger Luft machen und enttäuscht sind von der Kommunikationsstrategie des Unternehmens. Savedroid lässt aktuell auch nichts unversucht um den Kurs nach oben zu pushen. Erst gestern hat das Team ein Airdrop Programm aus dem Boden gestampft, um Anleger zu motivieren den SVD Token zu halten.

Weiteren Ärger gibt es, weil einige Anleger ihre Tokens noch nicht erhalten haben, obwohl ihr 180 Tage Haltedauer bzw. Wartezeit bereits abgelaufen ist. Nach dem PR Stunt, in dem Savedroid behauptet hat mit dem Geld der Anleger verschwunden zu sein, schafft es das Unternehmen einfach nicht wieder Vertrauen bei den Anlegern aufzubauen.


Wer noch keine Bitcoins besitzt kann die Kryptowährung bei Coinbase (10$ Startguthaben Gratis) kaufen. Alternativ könnt ihr auch Bitcoins und andere Kryptowährungen bei eToro erwerben. Für erfahrene Anleger gibt es mittlerweile auch die Möglichkeit Kryptowährungen (BTC, ETH, IOTA, etc.) bei Plus500 mit einem Hebel von maximal 1:300 zu handeln.

Jeder Handel ist riskant. Keine Gewinngarantie .Jeglicher Inhalt unserer Webseite dient ausschließlich dem Zwecke der Information und stellt keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar. Dies gilt sowohl für Assets, als auch für Produkte, Dienstleistungen oder anderweitige Investments. Die Meinungen, welche auf dieser Seite kommuniziert werden, stellen keine Investment Beratung dar und unabhängiger finanzieller Rat sollte, immer wenn möglich, eingeholt werden. Diese Website steht Ihnen kostenlos zur Verfügung, wir erhalten jedoch möglicherweise Provisionen von den Unternehmen, die wir auf dieser Website anbieten.

Fragen und Antworten (1)

Du hast eine Frage? Unsere Experten antworten.Jetzt Frage stellen
  1. Frage
    Diesen Chatverlauf wie oben aufgeführt einzublenden in diesem Artikel finde ich fahrlässig. Wenn ein Admin auffordert ETH zu senden, dann handelt es sich in der Regel um einen Scam und jemand versucht den Kunden abzuzocken. Das sollte so einer Seite wie von euch betrieben eigentlich bekannt sein. Das Marketing von SVD ist leider wie geschrieben mehr als schlecht und muss nicht weiter kommentiert werden.
    Lars
    Reply

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

neunzehn − 2 =

Was du als nächstes lesen solltest

gold and black round decor
Analyse, Cardano, Krypto 47 Minuten Ago

Nach dem 12-%-Crash: Wie hoch kann Ca...

Der heutige Kursverlust von aktuell rund 10 Prozent für den ADA-Token von Cardano hatte sich angebahnt. Schon werden...

Solana – bitterer Absturz 14%-Crash innerhalb von 24 Stunden! Wie tief kann SOL jetzt fallen?
Krypto 1 Stunde Ago

Solana – bitterer Absturz: 14%-Crash innerhalb von 2...

Die Krypto-Märkte sehen sich heute Morgen...

Analyse, GALA, Krypto 1 Tag Ago

GALA/USD steigt 480 Prozent in einer Woche – G...

Wer aktuell nach einem Top-Trending Coin...

Bitcoin, Krypto 1 Tag Ago

Bitcoin in El Salvador: Jetzt rückt plötzlich die Re...

Bitcoin findet in El Salvador nicht...

Cosmos Coin (ATOM) Ist die neue Kryptowährung wirklich das „wichtigste Krypto-Projekt“ überhaupt?
Krypto 2 Tagen Ago

Cosmos Coin (ATOM): Ist die neue Kryptowährung wirkl...

Eine neue Kryptowährung könnte bald parabolisch...

Analyse, Beiträge, Krypto 3 Tagen Ago

Neue Kryptowährungen im September 2021: Was taugen d...

Anleger am Kryptomarkt haben weit mehr...

Krypto 3 Tagen Ago

Xenon Pay Coin (X2P): neue Kryptowährung steigt um m...

Xenon Pay Coin (X2P) hat es...