Werbung
Tamadoge auf OKX kaufen

Für das Jahr 2020 plant Ripple den Durchbruch in Brasilien. Ziel der Kooperation mit den brasilianischen Banken ist der Aufbau einer Alternative zum SWIFT-Zahlungssystem. Dabei kommt die Kryptowährung Ripple als Bindeglied mit ins Spiel.

Ripple verbindet die Krypto-Welt mit der brasilianischen Fiatwährung

Die Partnerschaft zwischen Ripple und den brasilianischen Banken sollen das Zahlungssystem in dem südamerikanischen Land optimieren. Reuters Brasilien berichtete am 20. Dezember von der Kooperation. Die Nachfrage nach preiswerten Leistungen im Finanzsektor eröffnet XRP demnach viele Einsatzmöglichkeiten: „Mit den sukzessiven Fortschritten in der brasilianischen Bankenregulierung zur Erleichterung von Finanztransaktionen, auch im internationalen Bereich, werden die Möglichkeiten hier in den kommenden Jahren stark wachsen.“

Ripple konnte sich für das neue Projekt bereits die Unterstützung von Santander, Bradesco, Rendimento und anderen Finanzinstituten sichern. In den kommenden Monaten könnten noch weitere Finanzinstitute hinzukommen. Im Jahr 2019 wuchs der Betrag von Einzelpersonen versendetem Geld um 10 Prozent auf 4,6 Milliarden US-Dollar. Dabei kommt vorzugsweise noch das SWIFT-Zahlungssystem zum Einsatz. Der Transfer dauert entsprechend bis zu einer Woche.

Ripple für schnelle Zahlungen und weniger Gebühren

Des Weiteren erklärt Ripple: „Unsere Vision ist es, digitale Währungen als Tauschmittel zu nutzen, nicht als spekulative Investition.“

Der Einsatz der Kryptowährung aus dem Hause Ripple könnte nicht nur eine zeitliche Ersparnis bedeuten. Gleichzeitig könnten die Kunden auch deutlich Kosten sparen. Denn Ripple fordert nur etwa 10 Prozent dessen, was Banken für eine solche Transaktion in der Regel fordern. Brasilien macht mittlerweile rund 30 Prozent des Gesamtvolumens an Überweisungstransaktionen auf der Ripple Plattform aus. Santander Brasil testete die Ripple-Technologie bereits im Oktober letzten Jahres. Für den Ausbau dieser Methode erhielt Ripple 200 Millionen US-Dollar von Investoren. Möglicherweise könnte eine steigende Nachfrage zu besseren Ergebnissen im Ripple Wallet führen. User waren im vergangenen Jahr ja arg gebeutelt.

Unsere Krypto Kaufempfehlungen 2022

4 Angebote, die Ihren Kriterien entsprechen...
Mehr Filter
Sortiere
  • Erstes Tamadoge ICO Listing startet an der Krypto-Börse OKX ab dem 27.09.2022
  • TAMA Pre-Sale ausverkauft mit $19 Millionen
  • Play 2 Earn Belohnungen
  • Neuer Meme Coin mit Tamagotchi Funktion
5

  • Dezentrale Gaming Plattform mit P2E-Kampfspielen in der Metaverse Gaming Plattform
  • Play to Earn-System
  • Interagiere, spiele, beobachte und erkunde die virtuelle Welt der Battle Arena
5
  • NFT Wettkampf Plattform, bei der jeder ein Gewinner ist!
  • Basiert auf Blockchain-Protokolle
  • Keine Gebühren, 100% Auszahlungsquote
5
  • DeFi Coin mit dem meisten Potential 2022
  • Reflektion, LP Akquirierung und Token Burn sorgt für langfristige Tokenomics
  • 1.000%-Rallye möglich!
5
Kryptowährungen sind ein sehr volatiles, unreguliertes Investmentprodukt. Ihr Kapital ist im Risiko.

Jeder Handel ist riskant. Keine Gewinngarantie .Jeglicher Inhalt unserer Webseite dient ausschließlich dem Zwecke der Information und stellt keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar. Dies gilt sowohl für Assets, als auch für Produkte, Dienstleistungen oder anderweitige Investments. Die Meinungen, welche auf dieser Seite kommuniziert werden, stellen keine Investment Beratung dar und unabhängiger finanzieller Rat sollte, immer wenn möglich, eingeholt werden. Diese Website steht Ihnen kostenlos zur Verfügung, wir erhalten jedoch möglicherweise Provisionen von den Unternehmen, die wir auf dieser Website anbieten.

Hier treten Sie unserem Telegramm-Channel bei, in welchem wir regelmäßig gemeinsam den Markt analysieren und über die aktuell heißesten Krypto-Projekte sprechen.
author avatar

Alex Kanz

Ich habe Deutsch als Fremdsprache, Asien- und Orientwissenschaften und Arabistik studiert. Seit fünf Jahren beschäftigte ich mich mit Themen rund um die verschiedenen Aspekte der Kryptowährungen und habe dies als Übersetzerin und Texterin zu meinem Beruf gemacht.

Ersten kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.