Werbung
Luckyblock Banner

Garry Kasparow, der russische Schachmeister, sieht im Bitcoin und in der Blockchain-Technologie die Chance auf mehr Privatsphäre auf dem Finanzmarkt. Kasparov trat gegen IBMs „Deep Blue“-Supercomputer an. Für Kasparov bringen die Kryptowährungen einige unbestreitbare Vorteile mit sich.

Von Schach zu Krypto zu Datenschutz

In einem Interview mit Forbes-Mitarbeiter Roger Huang vom 23. Juli erklärt Kasparow, dass die virtuellen Währungen den Haltern die Kontrolle über ihr Geld ermöglichen. Normalerweise kontrollieren Staaten, Unternehmen oder auch externe Parteien das Geld. Bei den digitalen Münzen sind die Halter beispielsweise für die Sicherheit verantwortlich. Der inflationären Finanzpolitik der US-amerikanischen Regierung steht indes Kasparow kritisch gegenüber.

So erklärt das Schach Genie: „Das Gute an Bitcoin ist, dass man die Zahl genau kennt – die magische Zahl von 21 Millionen. Aber wenn man auf die andere Seite schaut, zum Beispiel zur FED, weiß man nie, wie viele Billionen Dollar morgen auf dem Markt erscheinen werden, die Ihren Ersparnissen schaden werden.“

Der Bitcoin ermöglicht eine Machtverschiebung

Als Vorsitzender der Human Rights Foundation (HRF) befasst sich Kasparow umfassend mit dem Schutz der Privatsphäre und den Menschenrechten. Die HRF hat vor allem den Einsatz von Technologie und digitalen Innovationen für die Wahrung der Freiheit der Menschen im Fokus.

Kasparow erklärt: „Ich denke, dass der stetige Anstieg der Popularität von Bitcoin und anderen Kryptowährungen und der Blockchain-Technologie als Konzept unvermeidlich ist, weil es eine Reaktion auf die Machtverschiebung von Einzelpersonen zu Staaten oder anderen Institutionen ist, die ohne unsere Zustimmung auf unsere Privatsphäre einwirken können.“

Aber nicht nur für den Datenschutz könnte die Blockchain-Technologie überaus interessante Aspekte mit sich bringen. Auch für das Schachspiel im Online Bereich könnte diese Technologie einige Vorteile mit sich bringen. Wir dürften also wieder von Kasparow hören.

Bildquelle: Photo von Adrian Askew

Top Broker zum Kauf und Handeln von Kryptowährungen

  • Platform
  • Features
  • Rating
  • Visit Site

Crypto Launchpad: Die beste Telegram Gruppe!

  • Neutrale Markt-Analysen
  • Täglich neu zusammengefasst: die Gewinner/Verlierer der letzten 24h
  • Alles rund um den gegenwärtigen NFT-Hype
5/5

Crypto Launchpad: Die beste Telegram Gruppe! Reviews

Lucky Block: Beste Kryptowährung 2022!

  • Krypto-Lotterie, bei der jeder ein Gewinner ist!
  • Basiert auf Blockchain-Protokolle
  • Keine Gebühren, 100% Auszahlungsquote
5/5

Lucky Block: Beste Kryptowährung 2022! Reviews

Defi Coin (DEFC): Bester Defi Coin 2022!

  • DeFi Coin mit dem meisten Potential 2022
  • Reflektion, LP Akquirierung und Token Burn sorgt für langfristige Tokenomics
  • 1.000%-Rallye möglich!
5/5

Defi Coin (DEFC): Bester Defi Coin 2022! Reviews
Kryptowährungen sind ein sehr volatiles, unreguliertes Investmentprodukt. Ihr Kapital ist im Risiko.

Jeder Handel ist riskant. Keine Gewinngarantie .Jeglicher Inhalt unserer Webseite dient ausschließlich dem Zwecke der Information und stellt keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar. Dies gilt sowohl für Assets, als auch für Produkte, Dienstleistungen oder anderweitige Investments. Die Meinungen, welche auf dieser Seite kommuniziert werden, stellen keine Investment Beratung dar und unabhängiger finanzieller Rat sollte, immer wenn möglich, eingeholt werden. Diese Website steht Ihnen kostenlos zur Verfügung, wir erhalten jedoch möglicherweise Provisionen von den Unternehmen, die wir auf dieser Website anbieten.

author avatar

Alex Kanz

Ich habe Deutsch als Fremdsprache, Asien- und Orientwissenschaften und Arabistik studiert. Seit fünf Jahren beschäftigte ich mich mit Themen rund um die verschiedenen Aspekte der Kryptowährungen und habe dies als Übersetzerin und Texterin zu meinem Beruf gemacht.

Ersten kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.