Ripple Prognose & Analyse: zündet die Rakete?

Ripple Prognose Fazit

Ripple, häufig das Bitcoin der Banken bezeichnet, gilt aus überaus aussichtsreich. Durch das Zahlungsnetzwerk soll der weltweite Zahlungsverkehr effizienter, kostengünstiger und sicherer abgewickelt werden. Ripple ist weitaus mehr als nur eine digitale Währung und verfügt über ein System mit den unterschiedlichsten Produkten. In Ripple Labs werden jene Systeme erforscht und entwickelt. In der Kryptoszene steht jedoch von Zeit zu Zeit der Vorwurf im Raum, dass der Coin XRP zu stark zentralisiert sei – schließlich und endlich sind den Entwicklern etwa 55 Prozent der gesamten XRP Coins vorbehalten. Die Gesellschaft Ripple Labs wird von unterschiedlichen Investoren getragen, unter anderem von Google Ventures und Venture 51. So weit, so gut. Sicherlich ist es interessant, sich Fakten über Ripple sowie die Ripple Geschichte vor Augen zu führen. Viel spannender dürfte es für die meisten Investoren jedoch sein, wie groß das Ripple Wachstumspotential ist – und ob sich ein Investment im Jahr 2019 lohnt.

Werbung

[toc]

In dieser Krypto Analyse werden wir bei Ripple pro und kontra erörtern. Dafür ist es notwendig, sich die Konzeption zumindest schemenhaft vor Augen zu führen. Im Zentrum steht jedoch die Frage, ob es derzeit aussichtsreich erscheint, Geld in Ripple anzulegen. Es gibt die unterschiedlichsten Exchanges, bei denen man Online Ripple kaufen kann. Ist dies jedoch überhaupt empfehlenswert, und falls nein, weshalb? Und falls doch, wie begründet sich dieses große Ripple Potential? Gibt es wirtschaftliche oder politische Faktoren, die den Ripple Ausblick zu trüben scheinen? Diesen und weiteren Fragen werden wir uns widmen. Natürlich sind Vorhersagen immer mit Vorsicht zu genießen. Dies liegt schlicht und einfach daran, dass der Krypto Markt so dynamisch und agil ist und teilweise noch vor technischen Herausforderungen steht und dass genaue Kursmarken immer etwas spekulativer Natur sind, selbst wenn sie auf einem noch so stabilen Fundament zu stehen scheinen.

Ripple Chart Entwicklung – freier Fall?

Zu aller erst möchten wir an dieser Stelle festhalten, dass wir in diesem Krypto Feature häufig von Ripple sprechen, und damit jedoch die Kryptowährung XRP meinen. Uns – und Ihnen vermutlich auch – ist bewusst, dass Ripple weit mehr ist als das (Zahlungsnetzwerk, Unternehmen). Aus Gründen der Leserlichkeit haben wir uns jedoch bewusst für diesen Schritt entschieden.

Das Ripple Allzeit-Hoch liegt inzwischen schon in weiter Ferne. Dieses wurde am 07. Januar 2018 erreicht. Der Kurs belief sich seinerzeit auf 3,40 US-Dollar. Heute kann man für 0,316622 US-Dollar in Ripple investieren. Die Differenz ist folglich gewaltig, in Prozent beträgt sie 90,6 Prozent. Damit ist Ripple jedoch in bester Gesellschaft, wenn man so will. Bei IOTA beläuft sich der Abstand zum Allzeit-Hoch beispielsweise auf sage und schreibe 94,4 Prozent, und dennoch gilt das IOTA Potential alles andere als gering. Dieser Aspekt scheint jedoch vernachlässigbar zu sein, da die allermeisten Altcoins fernab von Höchstkursen notieren.

Ripple Kursentwicklung 2019

[stock_market_widget type=“chart“ template=“basic“ color=“blue“ assets=“XRP-USD“ range=“1y“ interval=“1d“ axes=“true“ cursor=“true“ api=“yf“]

 

Doch was, wenn man den Zeithorizont etwas verschiebt – wie hat sich Ripple im Jahr 2019 entwickelt? Am 01. Januar diesen Jahres notierte der Ripple Kurs bei etwa 0,349173 US-Dollar. Folglich konnte die Performance in diesem Jahr noch nicht überzeugen. Nichts desto trotz steht der Wert derzeit nicht auf einem Tief, im Mai 2019 wurde die 30 US-Cent Marke mehrfach unterschritten. Die Vergangenheit ist jedoch das Eine. Viel wichtiger ist es jedoch, was die Zukunft bringt. Schließlich könnte ein niedriger Kursstand auch als große Chance betrachtet werden. Gesetzt dem Fall, dass sich eine etwaige positive Ripple Prognose bewahrheitet, was gäbe es besseres, als derartig günstig in den Coin zu investieren?

Rendite ohne Risiko? Fehlanzeige!

Karl-Theodor zu Guttenberg scheint an das Ripple Potential zu glauben – weshalb sonst hätte er sich dazu entschließen sollen, als Berater bei Ripple Labs tätig zu sein? Jene, die zu einer ähnlichen Einschätzung kommen, tun gut daran, sich eingehend mit Ripple zu beschäftigen. Wer die grundlegenden Aspekte verstanden hat, Ripple News ausgiebig verfolgt und zudem bereits über einen Ripple Wallet Vergleich im Bilde ist, der hat gute Chancen, durch sein Investment eine Rendite zu erzielen, die es in sich hat.

Wer sich allerdings noch die Frage stellt, ob er 2019 in Kryptowährungen investieren oder lieber die Finger davon lassen sollte, der sollte selbstverständlich nichts überstürzen. Dennoch gilt es sich vor Augen zu führen, dass die Kaufkurse derzeit womöglich sogar einmalig günstig sind. Wohin die Reise geht lässt sich jedoch nicht mit Gewissheit sagen. Das Investment Risiko ist ein stetiger Begleiter, wie könnte es auch anders sein? Desto sicherer eine Anlageart ist, desto geringer sind in der Regel die Gewinnchancen. Und dass die Chancen im Krypto-Sektor über die Maßen groß sind, ist inzwischen allseits bekannt – wie heißt es so schön: Wer nicht wagt, der nicht gewinnt.

Ripple Potential größer als das der meisten Altcoins?

Das Ripple-Protooll wird seit dem Jahr 2013 von unzähligen Finanzinstituten implementiert. Die deutsche Bank Fidor war hier das Vorreiter-Unternehmen, welches im Jahr 2014 einen globalen Zahlungsverkehr abwickelte. So namhaft die Kooperationen auch sein mögen: um das Ripple Potential besser abschätzen zu können, ist es wichtig, sich sowohl die pro als auch die Kontra Argumente zur Gemüte zu führen.

Ripple Prognose – Top oder Flop?

  • Die Skalierbarkeit bei Ripple spricht Bände und gilt als überaus konkurrenzfähig. Derzeit können etwa 50.000 Transaktionen pro Sekunde verarbeitet werden.
  • Es gibt eine hohe Nachfrage und eine Reihe von Kooperationen. Die Banken scheinen einen großen Vorteil aus Ripple ziehen zu können, nicht zuletzt deshalb, weil es ihnen womöglich einen Wettbewerbsvorteil bietet. Es besteht die Möglichkeit, dass deshalb immer mehr auf den Zug aufspringen werden. Allerdings ist es um den Ripple Ausblick nicht nur aufgrund von zurückliegenden Kooperationen so gut bestellt. Im Gegenteil. Es gibt häufig Ripple News dahingehend, dass neue Partner gefunden werden.
  • Nach der Einführung von Codius besteht nun auch die Möglichkeit, Smart Contracts zu ermöglichen.
  • Im Jahr 2019 erleben Kryptowährungen im Allgemeinen eine Renaissance. Dies wird mit einem Blick auf den Chart rasch ersichtlich. Folglich könnte der Zeitpunkt für ein Investment überaus vorteilhaft sein. Der gesamte Sektor scheint unter fundamentaler Sicht im Aufwind zu sein, und dennoch notiert der Ripple Preis noch verhältnismäßig günstig.
  • Anwendungsszenario überaus realistisch.
  • Durch Ripple können die Kosten im Bankensektor teilweise erheblich reduziert werden.
  • Das Unternehmen hält eine beträchtliche Anzahl an XRP Coins dauerhaft zurück. Dies sorgt nicht selten für Kritik, manche werten dies gar als Verrat an dem dezentralen Ideal.
  • So aussichtsreich ein Ripple Investment sein mag. Ein gewisses Risiko lässt sich nicht abstreiten. Dies gilt jedoch für andere digitale Währungen gleichermaßen.

Akzeptanz von Ripple?

Für Kryptowährungen gilt im Allgemeinen, dass es wichtig ist, dass die Akzeptanz weiterhin steigt. Bisher handelt es sich in Summe immer noch um ein Nischenphänomen. Zwar mögen einige schon von Bitcoin gehört haben – die breite Masse dürfte jedoch sichtlich in Erklärungsnöte kommen, sofern sie mit der Frage konfrontiert sind, was Ripple, Ethereum & Co. ausmacht. Damit der Kurs nachhaltig in die Höhe schießen kann ist es einerseits notwendig, dass Unternehmen und Banken vermehrt auf den Zug aufspringen, aber auch dass die Verbraucher besser im Bilde sind. Diesbezüglich sieht die Lage alles andere als schlecht aus. Der Markt wird für ein immer breiteres Publikum geöffnet. Die Ankündigung rund um den Libra-Coin hat diese Entwicklung nochmals befeuert. Sollte der Coin im Jahr 2020 tatsächlich das Licht der Welt erblicken, dann sind die Chancen groß, dass auch Ripple deutlich bekannter wird. Allerdings birgt dies auch eine Gefahr.

Libra und Ripple – Konkurrenz?

Bitcoin gilt als Wertspeicher, IOTA beispielsweise als potentieller Platzhirsch im Bereich des Internets der Dinge (IoT). Der Ripple Coin hingegen wird klassischerweise nicht in diesen beiden Segmenten verortet. Immer wieder hört man die Vision, dass Zahlungen schneller, kostengünstiger und so weiter abgewickelt werden sollen, vor allem auch in einem globalen Maßstab. Ab diesem Punkt könnte man hellhörig werden. Libra und Ripple stehen unserer Einschätzung nach zumindest mehr zueinander in Konkurrenz, als es bei Bitcoin und Libra der Fall ist. Zwar ist es mitunter sinnvoll, dieser Thematik weiter auf den Grund zu gehen. Festzuhalten ist jedoch, dass die Konzeption und Zielgruppe dennoch voneinander variiert. Insofern ist die Chance gering, dass dass Ripple (XRP) gen Süden abrauscht – selbst wenn Libra zur Marktreife kommt.

Immer auf dem Laufenden bleiben

Wer in Ripple investieren möchte oder generell damit liebäugelt, Geld in Kryptowährungen anzulegen, der sollte im besten Fall stets gut informiert sein. Der Krypto Markt ist jung, Veränderungen sind beinahe an der Tagesordnung. Um die optimale Durchdringung mit Krypto Nachrichten zu gewährleisten, hat es sich als sinnvoll erwiesen, eine hervorragend bewertete Finanz App zu nutzen. Wer sich nicht nur die Einschätzung von Redakteuren zur Gemüte führen möchte, sondern zudem daran interessiert ist, was die privaten Krypto-Enthusiasten von Marktveränderungen halten, der ist mit einer Social Trading App gut beraten. Manche sehen jedoch den Wald vor lauter Bäumen nicht. Ein Finanz App Vergleich ist daher sicher nicht die schlechteste Wahl wen es darum geht, eine geeignete Plattform zu finden.

Allerdings ist dies nur eine Seite der Medaille. Weiterhin ist es wichtig, Krypto und Bitcoin Scams zu umgehen. Bei der Wahl einer Ripple Exchange, Wallet und derlei mehr ist es deshalb von größter Wichtigkeit, nur auf seriöse Anbieter zu vertrauen.

Eingangs haben wir die Frage gestellt, ob Ripple aussichtsreicher ist, als die meisten Altcoins. Dies können wir so per se nicht beantworten. Fakt ist, dass die Möglichkeit durchaus besteht, dass sich der Ripple Preis vervielfacht. Allerdings ist dies auch bei anderen Kryptowährungen gegeben. In Summe gibt es einiges, was für ein Ripple Investment spricht. Dennoch scheint es uns sinnvoll zu sein, nicht alles auf eine Karte zu setzen. Als Krypto-Beimengung wiederum eignet sich Ripple sehr gut. Die Konkurrenz schläft nicht, und Ripple ist alles andere als konkurrenzlos. Die Qualität und Menge an Partnern spricht jedoch eindeutig dafür, dass der Ripple Ausblick alles andere als schlecht ist.

Ripple Prognose 2019

Vorhersagen sind immer mit Vorsicht zu genießen, so viel sei erwähnt. Dass man bei einer Ripple Prognose nur auf seriöse Quellen zurückgreifen sollte, liegt auf der Hand. Dennoch: auch hier gibt es keine Garantie dafür, dass das Szenario eintritt. Dennoch ist es mitunter lohnenswert, sich die Meinungen anderer zur Gemüte zu führen. Es gibt eine Vielzahl von Analysten, die anhand unterschiedlicher Techniken versuchen, den Ripple Preis vorherzusagen. Diesen werden wir uns nun widmen.

  • Coinswitch: Jene Experten vermuten, dass der Ripple Kurs am Ende des Jahres 2019 ungefähr bei 1,20 US-Dollar liegt. Im Jahr 2023 wiederum sehen diese den XRP Preis bei rund 4,50 US-Dollar. Die Prognosen von Coinswitch beruhen auf algorithmischen Analysen.
  • Smarteum: Auch hier wird das Wachstumspotential von Ripple keineswegs negiert. Im Gegenteil. Bis zum Ende des Jahres ist ein Ripple Wert in Höhe von 3 bis 5 US-Dollar sogar im Rahmen der Möglichkeiten, folgt man der Argumentation von Smarteum.

Externe Vorhersagen sind das Eine. Die beiden genannten Ausblicke scheinen unserer Meinung nach durchaus auf einem stabilen Fundament zu stehen. Dennoch fällt es uns eher schwer, derartige Kursziele auszugeben. Nicht weil es uns an Argumenten, technischen Knowhow oder Phantasie fehlt, sondern schlichtweg, weil wir uns davor hüten, derlei spekulative Aussagen zu treffen. Fest steht dennoch, dass wir die Ripple Prognose von Coinswitch und Smarteum durchaus als realistisch erachten. Dies bedeutet nicht, dass es nicht auch anders kommen könnte, sondern nur, dass das Eintreten dieser Kurse (im Jahr 2019) eine denkbare Option ist.

Persönlicher Ripple Ausblick

Bisher befindet sich der Ripple Kurs in gewisser Hinsicht immer noch im Fahrwasser von Bitcoin (BTC). So lange der gesamte Krypto Markt noch nicht über die Maßen etabliert ist, denke ich, dass sich an diesem Umstand nichts ändern wird. Konkret bedeuten dies, dass der Bitcoin Kurs für die Ripple Entwicklung in der nächsten Zeit überaus wichtig sein wird. Auf längere Sicht scheint es jedoch logisch zu sein, dass diese Abhängigkeit geringer wird. Bitcoin (BTC) erfüllt schlicht und einfach eine andere Funktion.

Wohin die Reise bei Ripple geht, hängt vermutlich vielmehr davon ab, wie sich Ripple gegenüber der Konkurrenz durchsetzen kann. Auch Stellar Lumens wird immer wieder als potentieller „Gegenspieler“ genannt. Allerdings könnte – wie kurz dargelegt – auch der Libra-Coin eine signifikante Auswirkung auf Ripple haben. Dies wiederum ist erheblich von den politischen Entscheidungsträgern abhängig, die dem sogenannten „Facebook-Coin“ theoretisch auch einen Riegel vorschieben könnten. Es wird sofort ersichtlich, dass beinahe alles mit allem zusammenhängt. Das Standing von Ripple ist nichts desto trotz überaus gut. Es besteht jederzeit die Möglichkeit, dass die Ripple Rakete zündet und wir im wahrsten Sinne des Wortes eine Kursexplosion erleben. Wer mit einem Teil des Kapitals investiert ist, der tätigt demzufolge womöglich das richtige Investment zur richtigen Zeit. Wie immer gilt: es bleibt spannend.

 

Photo by geralt (Pixabay)

 

In Kryptos investieren? Jetzt von den optimalen Konditionen des Testsiegers Plus500 profitieren.

[xyz-ihs snippet=“plus500″]

 

 

Top Broker zum Kauf und Handeln von Kryptowährungen

  • Platform
  • Features
  • Rating
  • Visit Site
  • Paypal akzeptiert
  • EU-reguliert
  • Echte Kryptowährungen kaufen
4.9/5

eToro Reviews
  • Hervorragende Spreads
  • Umfangreiche Analysetools
  • Großes Weiterbildungsangebot
4.8/5

Reviews

Jeder Handel ist riskant. Keine Gewinngarantie .Jeglicher Inhalt unserer Webseite dient ausschließlich dem Zwecke der Information und stellt keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar. Dies gilt sowohl für Assets, als auch für Produkte, Dienstleistungen oder anderweitige Investments. Die Meinungen, welche auf dieser Seite kommuniziert werden, stellen keine Investment Beratung dar und unabhängiger finanzieller Rat sollte, immer wenn möglich, eingeholt werden. Diese Website steht Ihnen kostenlos zur Verfügung, wir erhalten jedoch möglicherweise Provisionen von den Unternehmen, die wir auf dieser Website anbieten.

Raphael Lulay

Raphael, studierter Politikwissenschaftler, ist unser Mann für detaillierte Analysen und Features. Er liefert ganz besonders spannende Themen und beschäftigt sich mit den Entwicklungen auf dem Börsenparkett, Digitalisierungstrends sowie mit Kryptowährungen. [email protected]

Ersten kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

18 − zwölf =

Was du als nächstes lesen solltest

SHIB CAKE neue Kryptowährung explodiert um mehr als 120%! Ist SHIBCAKE besser als SHIB?
Krypto 8 Stunden Ago

SHIB CAKE: neue Kryptowährung explodi...

Das Interesse an sogenannten Meme-Coins wie Dogecoin (DOGE) ebbt einfach nicht ab. Jüngste Kryptowährung mit extremem Kursverlauf:...

App Trading
Analyse, Beiträge 8 Stunden Ago

Robin Hood Aktie steigt 10 % und zählt trotzdem nich...

Die Robin Hood Aktie setzt heute...

Avalanche Avax
Analyse, AVAX, Beiträge, Krypto 9 Stunden Ago

Avax steigt 30 Prozent und schlägt alle Top 50 Coins...

Anleger, die auf coinmarketcap.com einen Blick...

space shuttle
Analyse, Krypto 1 Tag Ago

Preisrakete Gravitoken steigert auch heute GRV-Kurs ...

Während die Krytpobranche heute weitestgehend ihre...

Beiträge, Krypto 2 Tagen Ago

Kryptowährung in Gefahr: so kann ein VPN Sie schützen

Kryptowährungen sind perfekt für die Privatsphäre,...

Kryptokurse fallen
Analyse, Beiträge, CELO, Elrond, Krypto, OMG 2 Tagen Ago

Diese 3 Token steigen trotz Bitcoin-Dump massiv R...

Der Kryptomarkt befindet sich größtenteils auf...

NFT Art Kaufen
Analyse, Krypto 2 Tagen Ago

Blutbad im Kurs der Non-fungiblen Token: Jetzt noch ...

Es ist rund einen Monat her,...