Die bisher wichtigsten Ripple Nachrichten 2019

Gemessen nach Marktkapitalisierung ist Ripple (XRP) die drittgrößte Kryptowährung. An zweiter Stelle steht Ethereum, unangefochten auf dem ersten Platz befindet sich nach wie vor Bitcoin. Wer sein Geld in Ripple investiert hat, musste Anfang letzten Jahres erhebliche Werteinbußen in Kauf nehmen. Gegenüber dem Allzeithoch von 3,40 US-Dollar scheint der aktuelle Ripple Kurs von 0,30 US-Dollar alles andere als erfreulich. Allerdings ist dies eine Frage des Blickwinkels: Wer derzeit Ripple kaufen möchte, der freut sich höchstwahrscheinlich über die günstigen Kaufkurse.

Werbung

[toc]

Die Vergangenheit ist das Eine – Wer sich für ein Kryptowährungen Investment interessiert, wird jedoch vermutlich weitaus interessierter daran sein, wie es um die zukünftige Entwicklung steht. Wie der Chart die nächsten Monate und Jahre verläuft, hängt maßgeblich davon ab, für welche Nachrichten und Schlagzeilen Ripple sorgt. In dieser Analyse hat Kryptoszene.de ermittelt, was Anleger über die Kryptowährung alles wissen müssen und was es jüngst für Nachrichten zu vermelden gab: Nur wer gut informiert ist, ist dazu in der Lage, eine aussagekräftige Ripple Prognose abzugeben.

Ripple kurz & knapp erklärt

Nicht selten wird Ripple als Bitcoin der Banken bezeichnet, und dies aus gutem Grund: Das Ziel ist es, den weltweiten Zahlungsverkehr effizienter und vor allem preisgünstiger abzuwickeln. Demzufolge gilt Ripple nicht nur als Kryptowährung, sondern darüber hinaus als umfassendes System mit unterschiedlichen Produkten. Ein- und Ausgänge von Zahlungen sollen zudem auch weitaus schneller abgewickelt werden. Anders als andere Kryptowährungen ist Ripple jedoch nicht dezentral, sondern wird zu etwa 55 Prozent von den Entwicklern selbst gehalten.

Der XRP Coin wird im Ripple Netzwerk verwendet. Wenn im Folgendem von einem Ripple Kurs die Rede ist, dann bezieht sich dies stets auf den XRP Coin. Ripple Befürworter sehen durch den universellen Einsatz die Chance, unter anderem schnelle Zahlungen zu realisieren. Dies sorge für Planungssicherheit, da dass Wechselkursrisiko geringer sei. Zudem seien die Transaktionen transparent und nach heutigem Stand unmanipulierbar.

Wer Ripple Online kaufen möchte, für den ist ein grundlegendes Verständnis der Materie zweifelsohne von Vorteil. Allerdings ist es wichtig, auch stets am Ball zu bleiben und sowohl den Ripple Kurs, als auch die neuesten Ripple Nachrichten zu verfolgen.

Ripple Kursentwicklung – Ende der Seitwärtsbewegung in Sicht?

Am 04. Januar 2014 hatte Ripple den Wert von etwa 0,028 US-Dollar. Wer sich zu diesem Zeitpunkt für einen Ripple Kauf entschieden hätte, könnte nun auf eine Wertsteigerung von 971,43 Prozent blicken. Allerdings soll dies nicht darüber hinwegtäuschen, dass der Ripple Kurs seit dem Allzeithoch auch schon wieder um die 91,18 Prozent eingebüßt hat. Doch wie steht es um die aktuelle Ripple Entwicklung?


Bei einem 52-Wochen-Rückblick fällt der negative XRP Kursverlauf sofort ins Auge. Analysiert man jedoch das aktuelle Jahr 2019, so zeigt sich ein gänzlich anderes Bild. Statt einem Kursrückgang ist vielmehr eine mehr oder weniger konstante Seitwärtsbewegung zu verzeichnen. Einige Branchenkenner werten dies als Zeichen dafür, dass der Ausverkauf beendet sei und dass dem Bärenmarkt schon bald ein Bullenmarkt folgen könnte. Wenn sich diese Krypto Prognose tatsächlich erfüllt, dann könnten Anleger derzeit die Gunst der Stunde nutzen und mit einem Ripple Investment einen richtigen Schritt in Richtung finanzieller Unabhängigkeit tätigen – sofern diese Unabhängigkeit dank klugem Geschäftssinn nicht schon längst erreicht ist.

Das sind die wichtigsten Ripple News 2019

Kryptoszene.de informiert Sie laufend über die wichtigsten Nachrichten im Bereich Kryptos und Aktienhandel. Für das Jahr 2019 gilt, dass es bisher viele Nachrichten gab, die schon bald einen positiven Einfluss auf den Ripple Kurs haben könnten.

Integration von Ripple in WooCoomerce-Plugin

Mit diesem Schritt ist Ripple dem Ziel, den internationalen Zahlungsverkehr zu gewährleisten, ein großes Stück nähergekommen: Die Kryptowährung XRP wurde unlängst in WooCommerce integriert. Dies ist ein WordPress Plugin, welches Online-Shops unterstützt. Am 15. März 2019 wurde verkündet, dass die Implementierung erfolgreich abgeschlossen sei. In zahlreichen Online-Shops könnte die Ripple Zahlungsmethode schon bald angeboten werden. Hat diese Nachricht das Zeug dazu, ein Ripple Investment 2019 überaus gewinnbringend zu machen? Die Chancen dafür stehen jedenfalls alles andere als schlecht.

Ripple plant, etwa 100 Mio. US-Dollar in Gaming-Branche zu investieren

Ob sich das in Ripple investieren aktuell noch lohnt, das werden wir in dieser ausführlichen Analyse versuchen zu ermitteln. Nach Ansicht des Startup-Förderprogramms von Ripple lohnt sich gegenwärtig jedenfalls ein Investment in die Videospielbranche: Mit rund 100 Mio. US-Dollar erfolgt die Förderung der Nutzung der Blockchain-Technologie in dieser aufstrebenden Branche. Vor allem hoch frequentierte Games mit mehr als 50.000 täglichen Nutzern sollen von der Förderung profitieren. Schon bald werde es möglich sein, In-Game-Käufe mittels Ripple abzuschließen.

Ripple Akzeptanz durch Index-Produkt erhöht?

Die SIX Swiss Exchance nimmt ein Exchance Traded Product (ETP) auf XRP-Basis auf. Krypto Experten vermuten, dass Schritte wie diese enorm wichtig seien, um Kryptowährungen wie Ripple für die Allgemeinheit salonfähiger zu machen.

Erweiterung der Kryptobörse Coinbase: Ripple nun handelbar

Am 28. Februar hat die US Kryptobörse Coinbase ihre Plattform mit Ripple erweitert. Nun sei es sowohl auf der Webseite, als auch auf der Smartphone-App möglich, die begehrte XRP Coin zu handeln.

Partnerschaft zwischen Ripple und Fintech-Startup aus Österreich

Am 25. Januar kündigte Transpaygo, ein Wiener Zahlungsdienstleister, die Zusammenarbeit mit Ripple an. Das Zahlungssystem solle künftig bei internationalen Geldüberweisungen eingesetzt werden. Der CEO von Transpaygo veröffentlichte ein Statement, bei dem er die neuen Möglichkeiten durch Ripple positiv hervorhob. Unter anderem sei es nun möglich, die aufstrebenden Märkte Mexicos und der Philippinen besser zu erschließen. Dies sei zudem ein wichtiger Schritt, um Geldtransfers schneller, günstiger und sicherer zu machen.

Ripple XRP innerhalb einer Woche auf vier unterschiedlichen Börsen gelistet

Im März sorgte Ripple dadurch wieder für Schlagzeilen, als bekannt wurde, dass sie innerhalb kürzester Zeit auf vier Börsen gelistet wurde. Zwei davon befinden sich in Kanada, eine in Estland und eine der Handelsplattformen in Bahrain.

Zusätzlich wurde unlängst bekannt, dass XRP die fünfte Kryptowährung auf der Crypto-Börse Bitbuy sei. Die anderen handelbaren Kryptowährungen sind Bitcoin (BTC), Ethereum (ETH), Litecoin (LTC) und Bitcoin Cash (BCH).

Anzahl der Kooperationen mit Finanzinstituten wächst und wächst

Inzwischen gibt es bereits mehr als 200 Zusammenarbeiten von Ripple mit Finanzinstituten. Kryptowährungen Anleger wird vor allem die Tatsache freuen, dass die Zahl nicht abnimmt, sondern im Gegenteil stetig wächst. Eine der neuesten Kooperationen ging Ripple mit einem Unternehmen aus San Francisco ein, Tipping Point, welches sich durch den Ripple Einsatz geringere laufende Kosten erhofft.

Aktuell perfekter Zeitpunkt um Ripple zu kaufen?

In Kryptowährungen investieren 2019 ist durchaus mit gewissen Risiken verbunden. Dies gilt auch für ein Ripple Investment. Auf der anderen Seite sind jedoch auch enorm hohe Gewinne möglich. Die Tatsache, dass die Kryptowährung nach Marktkapitalisierung bereits die drittgrößte ist, spricht eindeutig für das ausgesprochene Vertrauen der Kunden, Partner und Investoren.

Obwohl der Ripple Kurs seit dem Allzeithoch schon stark an Wert eingebüßt hat, ist es denkbar, dass die negative Kursentwicklung noch nicht abgeschlossen ist. Experten diskutieren dies überaus kontrovers. Während manche Anleger düstere Zeiten auf die Kryptowährungen zukommen sehen, kommen andere zu einem weitaus positiveren Ausblick. Großer Konsens besteht jedoch in der Auffassung, dass Kryptowährungen und deren innovative Technologie noch lange nicht vom Markt verschwinden, da das Potential schlichtweg riesengroß sei und die Möglichkeiten längst noch nicht ausgeschöpft sind.

Unzählige Krypto Nachrichten sprechen dafür, dass noch ein langer Siegeszug bevorsteht: Gleichwohl sich Krypto Trader auf erhebliche Schwankungen einstellen sollten, besteht bei einem Ripple Investment derzeit eine enorm hohe Chance, dass sich die Geldanlage als überaus lukrativ erweist. Vor allem dann, wenn das klassische Bankenwesen mehr und mehr durch alternative Zahlungsarten wie durch Ripple Transaktionen ersetzt werden sollte, könnte der Ripple Kurs geradezu explodieren.

Wichtiges Ripple Investment Argument ist die steigende Akzeptanz

Wichtige Kryptowährungen Nachrichten 2019 und in den folgenden Jahren können den Wert zahlreicher Kryptos enorm erhöhen. Vor allem eine steigende Akzeptanz in der Bevölkerung und unter Privatanlegern habe das Potential, die Entwicklung maßgeblich und positiv zu beeinflussen. Bisher sei es so, dass vor allem Finanzinstitute und Unternehmen versuchen, das technologische Potential der Kryptos für sich nutzbar zu machen. Sollte sich dieser Trend fortsetzen, sehen Branchenkenner grünes Licht für ein Investment.

Zahlreiche Ripple News sorgen kontinuierlich dafür, dass sich sowohl die Verbreitung, als auch die Akzeptanz erhöht. Unter anderem die Tatsache, dass der Coin auf immer mehr Börsen handelbar ist sowie der Umstand, dass Ripple vermehrt bei Onlinehändlern als Zahlungsmethode anerkannt wird.

So schlagen sich 2019 andere Kryptowährungen

Manch einer, der in Kryptowährungen investieren möchte und sich vor allem für Ripple interessiert, der mag sich eventuell darüber wundern, weshalb an dieser Stelle auch andere Kryptos analysiert werden. Der Grund hierfür ist simpel wie einleuchtend: Zwar sind die Coins in technischer Hinsicht durchaus unterschiedlich, eines gilt jedoch als relativ sicher: Die Chart Entwicklung ist voneinander abhängig. Wenn der Bitcoin Kurs wieder schwindelerregende Höhen erreichen sollte – einige geben die Krypto Prognose ab, dass dies schon bald zutreffen werde –, dann könnte hiervon auch der Ripple Preis enorm profitieren.

Bitcoin und Ethereum Kurs große Auswirkung auf Ripple?

Vor allem Bitcoin mit seiner starken Marktposition habe eine spürbare Auswirkung auf die Kursentwicklung von Ripple. Allerdings beeinflusse durchaus auch der Ether Wert den aktuellen Kursstand von Ripple, diesem wird mit der zweitgrößten Marktkapitalisierung ebenfalls ein großer Einfluss zugeschrieben.

Ripple Investoren sind folglich gut damit beraten, auch die Entwicklung anderer Kryptowährungen im Blick zu behalten. Doch wie steht es um Bitcoin und Ethereum? Auch wenn sich dies noch nicht in einem beträchtlichen Ausmaß auf die Preise ausgewirkt hat, können sich die neuesten Nachrichten beider Kryptos durchaus sehen lassen.

Ethereum gilt als aussichtsreich

Das Forschungsunternehmen Delphi Digital hat unlängst eine Studie veröffentlicht, dessen Ergebnis ist, dass Ethereum beim nächsten Bullenmarkt Bitcoin outperformen werde. Dies stellt jedoch nicht die einzige positive Ethereum Nachricht 2019 dar. Publik wurde außerdem, dass im NASDAQ künftig die Kurse von Ethereum und Bitcoin in Echtzeit und in US-Dollar abgebildet würden. Nicht wenige werten dies als Schritt in die richtige Richtung hin zu mehr Anerkennung und Akzeptanz der Kryptowährungen. Auch hinsichtlich der alltäglichen Nutzbarkeit hat sich bei Ethereum etwas zum Guten verändert: Über den Web Browser Opera sei es nun möglich, Ethereum zu kaufen. Wer mittels einer Krypto Börse Ethereum kaufen möchte, der findet aktuell viele Argumente, die ein Investment lohnenswert erscheinen lassen. Wie steht es um Bitcoin?

Bitcoin nach wie vor populär

Zwar tut sich der Bitcoin Kurs aktuell äußerst schwer damit, nachhaltig die 4000 US-Dollar Marke zu knacken. Folgt man jedoch der Masse an Nachrichten und Neuigkeiten dieser Kryptowährung, dann dürfte es nicht mehr allzu lange dauern. Das Bitcoin Potential ist nach wie vor groß. Vor allem die Tatsache, dass Bitcoin immer alltagsfähiger werde, könnte Investoren schon bald ermutigen und den Wert ansteigen lassen. Die Währung wird zunehmend als Zahlungsmittel anerkannt. Außerdem erhöhten die steigende Anzahl an Bitcoin-Automaten den praktischen Nutzen und die Bekanntheit, wie Kryptoszene.de unlängst berichtete.

Potential für 2019: Ripple großer Gewinner?

Aktuell erproben zahlreiche Unternehmen und Finanzinstitute Transaktionen mit Ripple. Sollte sich dies auch langfristig als erfolgreich herausstellen, dann werden aller Wahrscheinlichkeit nach auch viele weitere Unternehmen nachziehen. Dies wiederum könnte den Ripple Preis enorm positiv beeinflussen. Wer sich rechtzeitig dazu entschieden hat, Ripple zu kaufen, der könnte sich bei einer solchen Kursentwicklung glücklich schätzen. Mit dem richtigen XRP Wallet ist man zudem auf der sicheren Seite.

Selbstverständlich ist es auch möglich – vor allem dann, wenn Ripple die aktuelle Bewährungsprobe nicht bestehen sollte -, dass der Ripple Kurs nach der momentanen Seitwärtsbewegung noch weiter absinkt. Aus diesem Grund sind Ripple Investments auch nur für Anleger empfehlenswert, die über gute Nerven verfügen. Weiterhin ist es ideal, wenn die investierte Summe in der nächsten Zeit nicht benötigt wird, da man andernfalls dazu genötigt sein könnte, bei ungünstigen Kursen zu verkaufen. Dies sollte zwingend vermieden werden. Langfristig erfolgreiche Strategien sind mit Zeit- und Gelddruck nur schwer umzusetzen.

Allen Widrigkeiten und allem Risiko zum Trotz: Wir sehen durchaus die Möglichkeit, dass der Ripple Wert schon in naher Zukunft im zwei- bis dreistelligen Promillebereich steigen könnte. Aus diesem Grund sollte Ripple bei Kryptowährungen kaufen Tipps nicht fehlen. Wir werden die Kursentwicklung auch zukünftig intensiv beobachten und analysieren. Ob Ripple heute kaufen oder verkaufen, muss jeder für sich selbst entscheiden. Bei einem solchen Investment sollte pro und kontra sorgfältig abgewogen werden. Aufgrund der positiven Nachrichtenlage sehen wir hier derzeit jedoch durchaus einen sinnvollen Kauf.

 

Bildquelle: Photo von FlyerDiaries

Möchten Sie jetzt in den Ripple Handel einsteigen oder andere Kryptowährungen kaufen? eToro geht als großer Testsieger der lizenzierten Anbieter hervor.

[in-content-heros name=“etoro-krypto“]

Top Broker zum Kauf und Handeln von Kryptowährungen

  • Platform
  • Features
  • Rating
  • Visit Site
  • Paypal akzeptiert
  • EU-reguliert
  • Echte Kryptowährungen kaufen
4.9/5

eToro Reviews
  • Hervorragende Spreads
  • Umfangreiche Analysetools
  • Großes Weiterbildungsangebot
4.8/5

Reviews

Jeder Handel ist riskant. Keine Gewinngarantie .Jeglicher Inhalt unserer Webseite dient ausschließlich dem Zwecke der Information und stellt keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar. Dies gilt sowohl für Assets, als auch für Produkte, Dienstleistungen oder anderweitige Investments. Die Meinungen, welche auf dieser Seite kommuniziert werden, stellen keine Investment Beratung dar und unabhängiger finanzieller Rat sollte, immer wenn möglich, eingeholt werden. Diese Website steht Ihnen kostenlos zur Verfügung, wir erhalten jedoch möglicherweise Provisionen von den Unternehmen, die wir auf dieser Website anbieten.

Raphael Lulay

Raphael, studierter Politikwissenschaftler, ist unser Mann für detaillierte Analysen und Features. Er liefert ganz besonders spannende Themen und beschäftigt sich mit den Entwicklungen auf dem Börsenparkett, Digitalisierungstrends sowie mit Kryptowährungen. [email protected]

Ersten kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

19 − vier =

Was du als nächstes lesen solltest

Analyse, GALA, Krypto 19 Minuten Ago

GALA/USD steigt 480 Prozent in einer ...

Wer aktuell nach einem Top-Trending Coin sucht, sollte sich die Kryptowährung Gala einmal genauer ansehen. Den der...

Bitcoin, Krypto 3 Stunden Ago

Bitcoin in El Salvador: Jetzt rückt plötzlich die Re...

Bitcoin findet in El Salvador nicht...

Cosmos Coin (ATOM) Ist die neue Kryptowährung wirklich das „wichtigste Krypto-Projekt“ überhaupt?
Krypto 1 Tag Ago

Cosmos Coin (ATOM): Ist die neue Kryptowährung wirkl...

Eine neue Kryptowährung könnte bald parabolisch...

Analyse, Beiträge, Krypto 2 Tagen Ago

Neue Kryptowährungen im September 2021: Was taugen d...

Anleger am Kryptomarkt haben weit mehr...

Krypto 2 Tagen Ago

Xenon Pay Coin (X2P): neue Kryptowährung steigt um m...

Xenon Pay Coin (X2P) hat es...

Online Shopping Kreditkarte
Beiträge 2 Tagen Ago

Nicht mehr nur Investitionen. Bitcoin & Kryptow...

Das Interesse an Kryptowährung wächst und...

Cannabis und Wasserstoff Aktien
Analyse, Beiträge, Tilray 3 Tagen Ago

Cannabis Aktien: Welche Marihuana Aktien man noch 20...

Der Kauf von Cannabis-Aktien galt in...