Ripple Kurs Prognose: XRP/USD notiert unter $0,24 – Seitwärtsbewegung vor dem Ausbruch?

Der Kryptomarkt bleibt auch am heutigen Handelstag in seiner Seitwärtsbewegung gefangen. Einerseits versuchen die Bären den Bitcoin-Kurs weiter unter die Unterstützung bei 10.000 Dollar zu reißen, anderseits bemühen sich die Bullen den erneuten Kursrutsch zu vermeiden. Viele Anleger nutzen den derzeitig niedrigen Bitcoin-Kurs bei 10.000 Dollar offenbar, um neue Positionen zu öffnen. Sie spekulieren, dass es nach der aktuellen Preiskorrektur bald wieder nach oben gehen könnten.

Werbung

Entsprechend zum Bitcoin korrelieren die Top-Altcoins weiter mit den Kursbewegungen des Marktführers. Anleger von XRP können sich gegenüber dem Vortag über ein leichtes Plus von rund 1,5 Prozent freuen. Derzeit notiert XRP/USD bei knapp unterhalb von 0,24 Dollar. Allerdings sollten diese leichten Zugewinne nicht überbewertet werden. Schaut man sich die vergangenen Tage an, bewegt sich der Altcoin unter dem Strich klar seitwärts und schwankt kontinuierlich in einem Korridor von 0,23 und 0,24 Dollar. Für die zurückliegenden sieben Handelstage ist ein Minus von knapp 19 Prozent zu beobachten.

Die wichtigsten Fakten zur XRP/USD-Kursentwicklung

Betrachten wir die wichtigsten Fakten zur Kursentwicklung von XRP/USD in der zurückliegenden Handelswoche:

  • Das Kursmaximum in der zurückliegenden Woche lag bei 0,2784 Dollar am 2. September um 15:14 MEZ.
  • Das Kursminium der Handelswoche erreichte XRP/USD am 7. September um 14:40 MEZ bei 0,2307 Dollar.
  • Das Kursmittel der vergangenen Woche liegt bei 0,2545 Dollar.

Die Marktkapitalisierung ist in den vergangenen 24 Stunden um rund 123 Millionen Dollar gestiegen. Sie beziffert sich nun auf 10,737 Milliarden Dollar. Damit liegt XRP im Krypto-Ranking weiter auf Platz 4 hinter dem Stablecoin Tether. Letzterer konnte von dem jüngsten Kursrutsch profitieren. Viele Anleger „parken“ ihre Investition in dem an den Dollar-Kurs angelehnten Coin und warten auf neue Einstiegsmöglichkeiten im Kryptomarkt.

Das Schlimmste schon Überstanden?

Durchaus positiv gewertet werden darf aktuell, dass der Kryptomarkt trotz der fortgesetzten Talfahrt an den US-Börsen seine Stabilität bislang halten kann. Besonders die Tech-Aktien stehen in den USA weiter unter Druck. Der Börsenwert des E-Auto-Pioniers Tesla ist binnen eines Handelstages um unfassbare 80 Milliarden Dollar eingebrochen. Seit dem Hoch der vergangenen Woche ist der Gesamtwert sogar um ein Drittel geschrumpft. Auch anderen Tech-Aktien wie etwa Apple notieren deutlich im Minus.

Es bleibt abzuwarten, ob die US-Börsen gerade nur eine gesunde Preiskorrektur in einem überhitzen Markt durchführen oder, ob es sich um den Beginn eines weiteren Crash handelt. Sollte der Kryptomarkt ungeachtet dieses Trends jetzt stabil bleiben, wäre dies ein klares Signal der Stärke für die weitere Kursentwicklung.

Folgt man den bullischen Prognosen mancher Analysten, könnte Bitcoin bei 10.000 Dollar seinen Boden erreicht haben und nie mehr tiefer fallen. Das ist jedoch eine gewagte Theorie. Schaut man sich den Corona-Crash im März an, ist der Kryptomarkt dem Aktienmarkt eindeutig gefolgt. Sollte es zu einer Blase an den Börsen kommen, ist es eher unwahrscheinlich, dass dies keine Auswirkungen auf den Kryptomarkt haben wird.

Anderseits gibt es Prognosen wie das Stock-to-Flow Modell, nachdem der Bitcoin-Kurs bereits Ende dieses Jahres ein neues Allzeithoch erreichen kann und nächstes Jahr in den sechsstelligen Dollar-Bereich vorstoßen wird. Ein Kursrutsch unter 10.000 Dollar wird dieses Modell deutlich in Frage stellen.

XRP/USD ist von seinem Allzeithoch aktuell übrigens mehr als 1.300 Prozent Wachstum entfernt.

Die Kursangaben im Artikel beruhen auf den Kryptowährungscharts von CoinMarketCap zum Zeitpunkt der Artikelveröffentlichung.

________________________________________________________________________________________________

 

Bildquelle: Photo von marcoverch

Top Broker zum Kauf und Handeln von Kryptowährungen

  • Platform
  • Features
  • Rating
  • Visit Site
  • Paypal akzeptiert
  • EU-reguliert
  • Echte Kryptowährungen kaufen
4.9/5

eToro Reviews
  • Hervorragende Spreads
  • Umfangreiche Analysetools
  • Großes Weiterbildungsangebot
4.8/5

Reviews

Jeder Handel ist riskant. Keine Gewinngarantie .Jeglicher Inhalt unserer Webseite dient ausschließlich dem Zwecke der Information und stellt keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar. Dies gilt sowohl für Assets, als auch für Produkte, Dienstleistungen oder anderweitige Investments. Die Meinungen, welche auf dieser Seite kommuniziert werden, stellen keine Investment Beratung dar und unabhängiger finanzieller Rat sollte, immer wenn möglich, eingeholt werden. Diese Website steht Ihnen kostenlos zur Verfügung, wir erhalten jedoch möglicherweise Provisionen von den Unternehmen, die wir auf dieser Website anbieten.

Steffen Bösweich

Steffen hat Medien, Politik und Kulturwissenschaft studiert und nebenher bereits erste Erfahrungen im Print-, Radio- und Hörfunkjournalismus gesammelt. Nach seinem Studienabschluss hat er seine Journalistenausbildung in einem Verlag für Wirtschaft & Sport absolviert. Dem Wirtschaftsjournalismus ist er auch bei seinen weiteren Tätigkeiten als Redakteur stets treu geblieben und verfügt inzwischen über mehr als zehn Jahre Berufserfahrung. Er interessiert sich für Finanzthemen aller Art, Aktien und Kryptowährungen sind sein Steckenpferd.

Ersten kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

16 − elf =

Was du als nächstes lesen solltest

Analyse, GALA, Krypto 2 Stunden Ago

GALA/USD steigt 480 Prozent in einer ...

Wer aktuell nach einem Top-Trending Coin sucht, sollte sich die Kryptowährung Gala einmal genauer ansehen. Den der...

Bitcoin, Krypto 5 Stunden Ago

Bitcoin in El Salvador: Jetzt rückt plötzlich die Re...

Bitcoin findet in El Salvador nicht...

Cosmos Coin (ATOM) Ist die neue Kryptowährung wirklich das „wichtigste Krypto-Projekt“ überhaupt?
Krypto 1 Tag Ago

Cosmos Coin (ATOM): Ist die neue Kryptowährung wirkl...

Eine neue Kryptowährung könnte bald parabolisch...

Analyse, Beiträge, Krypto 2 Tagen Ago

Neue Kryptowährungen im September 2021: Was taugen d...

Anleger am Kryptomarkt haben weit mehr...

Krypto 2 Tagen Ago

Xenon Pay Coin (X2P): neue Kryptowährung steigt um m...

Xenon Pay Coin (X2P) hat es...

Online Shopping Kreditkarte
Beiträge 2 Tagen Ago

Nicht mehr nur Investitionen. Bitcoin & Kryptow...

Das Interesse an Kryptowährung wächst und...

Cannabis und Wasserstoff Aktien
Analyse, Beiträge, Tilray 3 Tagen Ago

Cannabis Aktien: Welche Marihuana Aktien man noch 20...

Der Kauf von Cannabis-Aktien galt in...