Kryptoszene.de

Ripple Kurs Prognose: XRP/USD-Kurs könnte nach Sprung über 0,3 Dollar explodieren

Es ist nichts für schwache Nerven: Wer derzeit einen Blick auf die Chartentwicklung des XRP/USD-Kurses wirft, kann beobachten, dass Ripple unmittelbar vor Überwindung der Hürde von 0,3 Dollar steht. Derzeit notiert der XRP/USD-Kurs bei 0,2934 Dollar. Das entspricht einem starken Wachstum von mehr als sieben Prozent in der vergangenen Handelswoche. Am letzten Handelstag ist Ripple ebenfalls leicht im Plus.

Werbung

Gebrochener Widerstand könnte XRP/USD-Kurs befeuern

Sollte dieser harte Widerstand bei 0,3 Dollar länger als nur einen kurzen Moment durchbrochen werden, könnte das einen weiteren Impuls für den XRP/USD-Kurs auslösen. Die Vergangenheit hat schon häufig gezeigt, dass Kryptowährungen in der Folge eines gebrochenen Widerstands ganz schnell auch weitere Hürden nehmen und noch viel höher klettern.

Ein Beispiel liefert der Bitcoin-Kurs in diesem Jahr. Vom 11. Auf den 12. Juni gelang es BTC/USD die Marke von 8.000 Dollar zu knacken. Innerhalb von nur knapp zwei Wochen wurden in der Folge auch die weiteren Widerstände bei 9.000, 10.000, 11.000 und 12.000 Dollar überwunden. Erst am Widerstand von 13.000 Dollar prallte der BTC/USD-Kurs ab und erlebte eine Kurskorrektur.

Eine vergleichbare Kursentwicklung ist zweifellos auch anderen Top-Kryptowährungen wie Ethereum, Litecoin, Bitcoin Cash und natürlich auf Ripple zuzutrauen.

Ist also damit zu rechnen, dass Ripple in Kürze einen massiven Anstieg verzeichnet? Oder ist vielleicht mit einer längeren Seitwärtsbewegung oder sogar einer stärkeren Kurskorrektur bei Ripple/USD zu rechnen, die den Kurs wieder weit unter 0,3 Dollar führt?

Die wichtigsten Fakten für die XRP/USD-Kurs Prognose

Die Entwicklung einer Kryptowährung ist oft schlecht kalkulierbar. Im Gegensatz zu klassischen Aktien besitzen sowohl Ripple als auch sämtliche anderen Altcoins eine viel höhere Volatilität.

Erste Aufschlüsse für die Kurs Prognose von XRP/USD liefert jedoch die detaillierte Chartanalyse.

Betrachten wir zunächst die wichtigsten Fakten zur Kursentwicklung von Ripple in der zurückliegenden Handelswoche:

  • Das Kursmaximum von Ripple in der zurückliegenden Woche lag bei 0,3095 Dollar am 26. Oktober um 02:34 MEZ. Allerdings konnte dieses Niveau über der magischen 0,3-Dollar-Grenze nur ganz kurz gehalten werden, bevor der XRP/USD-Kurs eine deutliche Korrektur erfahren hat.
  • Das Kursminium der Handelswoche erreichte XRP/USD am 25. Oktober um 03:29 MEZ bei 0,2753 Dollar.
  • Das Kursmittel der vergangenen Woche lag bei 0,2924 Dollar.

Diese wenigen Fakten geben schon einen klaren Aufschluss des aktuellen Trends von Ripple. Die Entwicklung zeigt eindeutig nach oben. Es scheint also eine sehr gute Phase für Investoren von Ripple zum Handeln zu sein.

XRP/USD in drei Schritten über 0,3 Dollar

Sehen wir uns das Momentum näher an. Nachdem der Ripple-Kurs sich bis zum 25. Oktober um 12:27 MEZ noch unterhalb eines Niveaus von 0,28 Dollar bewegte, explodierte der Kurs in der Folgezeit in drei Phasen.

In der ersten Phase wurde die Marke von 0,28 Dollar durchbrochen. Das dauerte nur wenige Stunden. Die Chartanalyse zeigt in diesem Zeitraum eine fast senkrecht nach oben ansteigende Linie.

Das war jedoch noch nichts im Vergleich zu Phase 2. Diese ist gekennzeichnet durch eine senkrecht nach oben verlaufende Linie, die jedoch deutlich länger diesen Kurs hält als in Phase 1. Im Ergebnis steigt der XRP/USD-Kurs in Phase 2 auf 0,2963 Dollar und damit bereits ganz in die Nähe von 0,3 Dollar.

Nach kurzer Seitwärtsbewegung zündet Ripple Phase 3 und steigt sogar auf die Bestmarke der Woche von 0,3095 Dollar. Hier prallt der Kurs jedoch dann an einem starken Widerstand ab und muss eine doch deutliche Kurskorrektur erfahren ehe eine Seitwärtsbewegung einsetzt.

Die fast senkrecht nach oben verlaufenden Kurslinien zeugen zwar von einer enormen Dynamik, aber sind noch nicht stabil, wie die Kurskorrektur zeigt. Erst wenn es der XRP/USD-Kurs schafft, nach einem solchen Ausbruch auf dem hohen Niveau in eine Seitwärtsbewegung zu wechseln, ist die nötige Stabilität erreicht, damit sich der XRP/USD-Kurs dauerhaft über 0,3 Dollar positionieren kann.

Für Daytrader zählt hingegen vor allem die Starke Dynamik. Sie konnten trotz fehlender Stabilität am Kursausbruch partizipieren und starke Gewinne mitnehmen.

Die starke Kursdynamik können Anleger als positives Signal für die Ripple KLurs Prognose werten. Indes bleibt die fehlende Stabilität über 0,3 Dollar noch ein Manko. Immerhin jedoch hat sich der Ripple-Kurs jetzt unterhalb der 0,3 Dollar-Marke stabilisiert. Es handelt sich dabei um die Ruhe vor dem Sturm. Früher oder später wird der Kurs aus seine Seitwärtsbewegung nach oben und wieder über 0,3 Dollar-Marke ausbrechen oder es kommt zu einer Kurskorrektur nach unten.


Wichtigste Muster für die XRP/USD Kurs Prognose

Hinweise in welche Richtung es gehen könnte, kann die Chartanalyse liefern. Ein wichtiges Indiz für die Ripple Kurs Prognose sind Chart-Muster aus der Vergangenheit, die sich mit der aktuellen Entwicklung vergleichen lassen.

Die Chartanalyse weist für die vergangenen 365 Tage gleich zwei Muster auf, die starke Ähnlichkeiten zur aktuellen Kursentwicklung zeigen.

Das erste Muster ist am 11. Mai dieses Jahres zu kennen. Von unter 0,3 Dollar schafft es XRP/USD kurzzeitig über die Marke von 0,3 Dollar ehe ein Widerstand einsetzt. Doch nur kurze Zeit später kann sich der Ripple-Kurs von der Korrektur erholen und überwindet die 0,3-Dollar-Marke erneut. Diesmal jedoch nachhaltig. Der Kurs steigt senkrecht nach oben und überwindet wie im Beispiel zum Eingang des Artikels beschrieben, durch den Impuls auch die Marke von 0,4 Dollar und steigt schließlich auf 0,459 Dollar ehe es zur nächsten Korrektur kommt.

Das zweite vergleichbare Muster zeigt die Chartanalyse am 16. Juli. Ähnlich wie jetzt steigt der Kurs zunächst über 0,3 Dollar, dann folgt die Korrektur und dann die Seitwärtsbewegung. Danach jedoch bricht der Kurs nicht erneut nach oben aus, sondern fällt deutlich bis auf 0,2645 Dollar.

Anleger können hoffen, dass der XRP/USD-Kurs nun dem ersten Muster folgt. Dann dürfte noch ein Anstieg bis weit über 0,3 Dollar bevorstehen, der ein Investment in Ripple sehr lohnenswert macht. Von kleinen Kurskorrekturen sollten sich Anleger dabei nicht gleich verschrecken lassen. Kurskorrekturen gehören zu einem gesunden Wachstum immer wieder dazu.

Das Fazit der XRP/USD Kurs Prognose

Allerdings ist dieses Szenario nur ein mögliches von vielen. Anleger sollten daher die Kursentwicklung wie immer täglich im Blick behalten, um rechtzeitig handeln zu können.

Zusammengefasst können aus der Analyse folgenden Hinweise für die Kurs Prognose gewonnen werden.

  • Der XRP/USD-Kurs hat seine enorme Dynamik unter Beweis gestellt. Die beste Voraussetzung für weitere Kursanstiege.
  • Dem XRP/USD-Kurs fehlt es noch an Stabilität über 0,3 Dollar.
  • Der Vergleich zur Chartentwicklung ab dem 11. Mai weckt Hoffnung auf weiteres Wachstum

______________________________________________________________________________

Bildquelle: Photo von marcoverch

Top Broker zum Kauf und Handeln von Kryptowährungen

  • Platform
  • Features
  • Rating
  • Visit Site
  • Paypal akzeptiert
  • EU-reguliert
  • Echte Kryptowährungen kaufen
4.9/5

eToro Reviews
  • CySEC-Lizenz
  • Gratis Demokonto
  • Günstige Gebühren
5/5

Reviews

Jeder Handel ist riskant. Keine Gewinngarantie .Jeglicher Inhalt unserer Webseite dient ausschließlich dem Zwecke der Information und stellt keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar. Dies gilt sowohl für Assets, als auch für Produkte, Dienstleistungen oder anderweitige Investments. Die Meinungen, welche auf dieser Seite kommuniziert werden, stellen keine Investment Beratung dar und unabhängiger finanzieller Rat sollte, immer wenn möglich, eingeholt werden. Diese Website steht Ihnen kostenlos zur Verfügung, wir erhalten jedoch möglicherweise Provisionen von den Unternehmen, die wir auf dieser Website anbieten.

Steffen Bösweich

Steffen hat Medien, Politik und Kulturwissenschaft studiert und nebenher bereits erste Erfahrungen im Print-, Radio- und Hörfunkjournalismus gesammelt. Nach seinem Studienabschluss hat er seine Journalistenausbildung in einem Verlag für Wirtschaft & Sport absolviert. Dem Wirtschaftsjournalismus ist er auch bei seinen weiteren Tätigkeiten als Redakteur stets treu geblieben und verfügt inzwischen über mehr als zehn Jahre Berufserfahrung. Er interessiert sich für Finanzthemen aller Art, Aktien und Kryptowährungen sind sein Steckenpferd.

Ersten kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

fünf × 4 =

Was du als nächstes lesen solltest

Analyse, Beiträge, Krypto, OKB, RUNE, Zcash 1 Stunde Ago

OKB, RUNE und ZEC Kurs mit starkem Tr...

Während der Bitcoin-Kurs oberhalb der 60.000 Dollar Marke konsolidiert und Anleger gespannt darauf warten, ob BTC/USD die...

calm body of water during sunset
Analyse, Krypto 5 Stunden Ago

SOL-Kurs mit starkem Aufwärtstrend: Solana steigt sc...

Dem Kryptomarkt geht es gut. Bitcoin...

Dogecoin pumpt wieder! Elon Musk bullish DOGE ist die „Kryptowährung des Volkes“
Krypto 6 Stunden Ago

Dogecoin pumpt wieder! Elon Musk bullish: DOGE ist d...

Tesla-CEO und SpaceX-Chef Elon Musk bewirbt...

Welche Kryptowährung wird explodieren? 6 vielversprechende Coins für das Jahr 2022
Krypto 1 Tag Ago

Welche Kryptowährung wird explodieren? 6 vielverspre...

Welche Kryptowährungen könnten 2022 explodieren? Ein...

4 Kryptowährungen für November Diese bullishen Altcoins könnten bald massiv steigen
Krypto 2 Tagen Ago

4 Kryptowährungen für November: Diese bullishen Altc...

Ein populärer Krypto-Analyst nennt vier Kryptowährungen,...

three flying hot air balloons
Analyse, Krypto 3 Tagen Ago

DeFi-Coins mit Potenzial – die 3 besten DeFi-T...

Krypto-Anleger haben eine gute Woche erlebt....

Solana nimmt Kurs aufs Allzeithoch, steigt mehr als 24% in einer Woche! Lohnt sich der Einstieg?
Krypto 3 Tagen Ago

Solana nimmt Kurs aufs Allzeithoch, steigt mehr als ...

Ethereum-Konkurrent Solana scheint sich für weitere...