Revain (REV) +70% – beste Kryptowährung in der Top-100! Jetzt noch einsteigen?
Werbung
Luckyblock banner

Die Kryptowährung Revain (REV) trotzt den schwachen Märkten und konnte innerhalb der letzten 24 Stunden mehr als 70% zulegen. Lohnt es sich womöglich, jetzt noch einzusteigen?

Was macht Revain?

Revain ist eine Plattform, auf der Nutzer Unternehmen, Produkte und Dienstleistungen bewerten können. Anders als bisherige Review-Portale nutzt Revain allerdings die Blockchain-Technologie. Die sorgt dafür, dass alle Reviews dauerhaft gespeichert werden. So möchte das Projekt sicherstellen, dass die Tests ehrlich sind und nicht manipuliert werden. Darüber hinaus erhalten Anwender eine Belohnung für ihre Reviews.

Anders formuliert: Revain hat es sich zum Ziel gemacht, die Art und Weise zu revolutionieren, wie Menschen Produkte, Unternehmen und Dienstleistungen bewerten.

Daran arbeitet das Team bereits seit 2017 – und jetzt scheint sich die Arbeit langsam auszuzahlen. Denn: Während Bitcoin, Ethereum und zahlreiche Altcoins sich von den jüngsten Verlusten noch nicht erholt haben, startet Revain (REV) im Moment durch – und zwar so richtig: Stolze 70% ist der Revain-Kurs innerhalb der letzten 24 Stunden gestiegen.

Von gestrigen Tiefstständen bei 0,0088 Dollar schoben die Käufer die Blockchain-Review-Plattform auf 0,015 Dollar. Hier kam es zu Gewinnmitnahmen, die Revain leicht nach unten brachten. Der Kurs konnte sich zwar wieder auf die jüngsten Höchststände erholen, allerdings nur vorübergehend. Es kam erneut zu einer Korrektur, infolge tradet Revain zwischenzeitlich bei 0,012 Dollar.

Die REV-Bullen trampeln! Revain im Tageschart. Bild: Coinmarketcap.com

Gut möglich, dass Revain im Laufe des Tages erneut zum Run ansetzt. Beispielsweise befindet sich das Trading-Volumen gegenwärtig rund 200% über dem Vortageswert. Trader strömen derzeit zu Revain (REV), wie etwa Twitter-Nutzer MetaAng kommentiert:

Doch was hat den Ansturm ausgelöst?

Warum steigt Revain?

Der Jahreschart von Revain zeigt: Der Coin tradete die letzte Zeit weitgehend flach, es kam zu keinen größeren Ausreißern. Warum also jetzt? Womöglich aufgrund eines Meilensteins in der Entwicklung des Projekts.

Revain hat nämlich gerade ein Update spendiert bekommen. Damit wurden nicht nur einige drängende User-Wünsche umgesetzt, sondern auch die Geschwindigkeit des Portals verbessert, wie das Team auf Twitter kommentiert:

„Liebe Revainers!

Technisch waren wir erfolgreich, und im Moment funktioniert die Plattform sehr schnell. 🚀

Auf Wunsch der Nutzer arbeiten wir an den Bewertungslimits und ab sofort kann ein Autor 10 Bewertungen pro Tag schreiben und wir planen, eine unbegrenzte Anzahl von Bewertungen pro Tag zu erlauben.“

Revain Prognose 2021 bis 2026

Könnte es sich also lohnen, jetzt noch in Revain (zu kaufen bei eToro oder Libertex) einzusteigen? Nach der jüngsten Rallye notiert REV derzeit bei 0,012 Dollar. Wo sehen Prognosen für Revain den Kurs?

  • Walletinvestor.com bezeichnet Revain als „nicht sonderlich gutes“ Langzeitinvestment. Die 5-Jahres-Prognose sagt einen Anstieg auf 0,025 Dollar voraus – ein Plus von 98%.
  • Deutlich bullisher dagegen fällt die REV-Prognose von Gov.capital aus. Die sieht Revain innerhalb der nächsten 12 Monate auf 0,042 Dollar steigen. Das entspricht einer Rendite von 250%. Die 5-Jahres-Vorhersage hingegen sagt bis 2026 einen Revain-Kurs in Höhe von 0,233 Dollar voraus. Oder, anders formuliert: Gov.capital rechnet mit einem Anstieg um 1.841%.

Top Broker zum Kauf und Handeln von Kryptowährungen

  • Platform
  • Features
  • Rating
  • Visit Site
  • Paypal akzeptiert
  • EU-reguliert
  • Echte Kryptowährungen kaufen
4.9/5

eToro Reviews
  • CySEC-Lizenz
  • Gratis Demokonto
  • Günstige Gebühren
5/5

Reviews

Jeder Handel ist riskant. Keine Gewinngarantie .Jeglicher Inhalt unserer Webseite dient ausschließlich dem Zwecke der Information und stellt keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar. Dies gilt sowohl für Assets, als auch für Produkte, Dienstleistungen oder anderweitige Investments. Die Meinungen, welche auf dieser Seite kommuniziert werden, stellen keine Investment Beratung dar und unabhängiger finanzieller Rat sollte, immer wenn möglich, eingeholt werden. Diese Website steht Ihnen kostenlos zur Verfügung, wir erhalten jedoch möglicherweise Provisionen von den Unternehmen, die wir auf dieser Website anbieten.

author avatar

Jannis Grunewald

2015 bin ich erstmals mit Bitcoin in Kontakt gekommen – und seitdem lässt mich das Thema Kryptowährungen nicht mehr los. Aus diesem Grund habe ich BTC & Co. auch zum Teil meines Berufs gemacht und schreibe als freier Autor für Krypto-Publikationen.

Ersten kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

20 − achtzehn =