Kryptoszene.de

Polkadot-Ökosystem im Aufwind: diese zwei DOT-Token könnten jetzt durchstarten

bokeh photography of blue lights

Das Polkadot-Ökosystem und seine Kryptowährung DOT erfahren immer größeres Interesse in der Kryptoszene und der Token befindet sich auf dem besten Weg zu einem neuen Allzeithoch. Immer mehr neue Coins werden auf der Blockchain entwickelt, genauso wie Anwendungen und Services.

Werbung

Große Gewinne konnten in der vergangenen Woche Acuity Token (203 %) oder auch Pinknode (123 %) verzeichnen, doch auch die Liste der Top Polkadot-Token auf Coinmarketcap.com ist für die letzte Woche fast ausschließlich grün. Auch aktuelle News über sogenannte Parachain-Auktionen sorgen für Aufsehen um die Blockchain.

In diesem Artikel möchten wir einen genaueren Blick auf die besten Performer im Polkadot-Netzwerk blicken und uns mit der Frage beschäftigen, ob sie eine gute Möglichkeit darstellen, um in Polkadot zu investieren. Doch zuerst ein paar Fakten zum Ökosystem selbst.

Was ist Polkadot und was macht es besonders?

Das Polkadot-Ökosystem wurde von Ethereum-Mitgründer Dr. Gavin Wood, Robert Habermeier und Peter Czaban, mit Unterstützung der Schweizer Web3 Foundation, gegründet. Es ist ein Multichain-Netzwerk, kann also Transkationen aus verschiedenen Blockchains parallel verarbeiten, welche als „Parachains“ bezeichnet werden. Darunter verbindet das Netzwerk sowohl private als auch öffentliche Chains und erlaubt ihnen Daten untereinander auszutauschen. Das Erstellen von Blockchains im Ökosystem ist entsprechend schnell und einfach.

Im Herz des Netzwerks steht die „Relay Chain„, welche für die Erstellung von neuen Anwendungen, der Funktionalität zwischen den Netzwerken und Sicherheit zuständig ist. Als Parachains werden die unabhängigen Blockchains bezeichnet, welche eigene Token und Anwendungen nutzen können. Parathreads ähneln Parachains, beruhen aber auf einem „pay-as-you-go“ Modell. Verbunden werden Parachains und Parathreads mit dem Relay Chain über „Bridges„. Diese Brücken erlauben die Kommunikation und Datenaustausch zwischen verschiedenen Chains auf dem Polkadot-Ökosystem und auch mit externen Blockchains wie Ethereum.

Kürzlich startete die im Whitepaper angekündigte Versteigerung von Parachains, in welcher DeFi-Projekte teilnehmen konnten. Dies führte vor allem in sozialen Medien zu großer Aufmerksamkeit.

Während der DOT augenscheinlich auf dem Weg zum neuen Allzeithoch ist, geht es auch den anderen Polkadot-basierten Token gut. Hier die zwei besten der letzten Woche.

 

Acuity Token steigt über 200 % in einer Woche

Acuity soll eine Alternative zum herkömmlichen Internet bieten und ist eine Blockchain-basierte Plattform, welche im Juni von der Ethereum-Blockchain auf das Polkadot-Ökosystem übertragen wurde. Die Entwickler wollen mit Acuity eine vollkommen dezentralisierte und Open-Source Plattform für Inhalte anbieten und damit herkömmlichen sozialen Medien eine Konkurrenz bieten.

Seit dem ersten September gibt es die Ethereum-basierte Vorgängerwährung MIX nicht mehr und Anleger konnten ihre Token 1:1 gegen ACU tauschen.

Acuity Kurs
Quelle: Coingecko

Seit des Transfers der Blockchain von Ethereum auf Polkadot, zeigte sich der Kurs des ACU extrem volatil. Auch wenn der Trend in der ersten Septemberwoche noch positiv war, brach der Kurs daraufhin um 50 % ein – von 0,037 US-Dollar auf 0,016 US-Dollar innerhalb weniger Stunden.

Auch in den Wochen darauf ging es ständig auf und ab, bis er im Oktober Tiefpunkte von 0,0036 US-Dollar erreichte. Seitdem ist der Trend positiv und steigt, trotz ständiger Flashcrashes, stetig. Am 22. Oktober konnte er sogar nah an sein Allzeithoch von 0,044 US-Dollar herankommen, verpasst es mit 0,041 US-Dollar jedoch knapp. Momentan kostet ein ACU etwa 0,037 US-Dollar, ein Kurszuwachs von 212 % innerhalb von 7 Tagen.

Auch wenn sich Acuity noch in der Entwicklung befindet, zeigt das Unternehmen vielversprechende Entwicklungen. Neben ihrer Social-Media-Alternative möchte das Unternehmen mit Acuity DEX auch eine dezentralisierte Tauschbörse anbieten, welche neben Ethereum auch Avalanche anbietet.

Da der Token noch relativ neu ist und das Handelsvolumen grade einmal auf 8,13 US-Dollar angegeben wird, gibt es wenig gute Analysen oder Prognosen zu dem Projekt. Allerdings wird das Projekt von der laufenden Parachain-Versteigerung auf Polkadot profitieren können und auch ihr DEX lässt auf Wachstum hoffen. Auch wenn der Kurs im Moment eher bullish aussieht, macht die große Volatilität des Coins ein Investment noch sehr risikoreich. Allerdings dürfte es sich lohnen, den Token auf seiner Watchlist zu behalten.

Pinknode (PNODE) auf einem neuen Hoch

 Die Entwickler geben Pinknode als ein „Infrastructure-as-a-service“ Projekt an, welches das Web 3.0 von Polkadot verbessern soll. Das Ziel des Projekts ist es, die Anpassung von Anwendungen an das Netzwerk zu beschleunigen und es Entwicklern zu ermöglichen, Web 3.0 Protokolle zu erstellen. Die Entwickler beschreiben auf ihrer Website das Projekt als „Digitale Superautobahn“, welche durch Beschleunigung der Übertragung von Projekten zwischen Parachains und der Relay Chain, dem Ökosystem den Weg zum dezentralisierten Web 3.0 weisen soll.

Pinknode Kurs
Quelle: Coingecko

Seit dem ersten Listing auf Coingecko.com des PNODE im Mai diesen Jahres, konnte der Token keine großen Gewinne verzeichnen. Auch wenn der Coin sein Allzeithoch am 17. Mai mit 0,965 US-Dollar erreichen konnte, fiel der Kurs danach stetig auf Kurse um die 0,05 US-Dollar ab und hielt dieses Level bis Oktober relativ stabil.

Auch die Partnerschaft mit dem Pontem Network, welches die Diem-Blockchain von Facebook überarbeitet, konnte den Kurs nicht beachtlich nach oben drücken. Nach einem leichten Anstieg am 14. Oktober, stieg der Kurs erstmals seit dem Allzeithoch wieder auf über 0,1 US-Dollar. Am 19. Oktober explodierte der Kurs auf einmal und konnte mit 0,269 US-Dollar seinen vorherigen Kurs verdoppeln. Seitdem ist der Kurs relativ stabil und wird auf Coingecko.com momentan mit 0,2291 US-Dollar angegeben. Das entspricht einem Preiszuwachs von 112 % in den letzten 7 Tagen.

Mit einer Marktkapitalisierung von 19.698.038 US-Dollar und einem 24-Stunden Handelsvolumen von 209.378 US-Dollar ist noch viel drin für den Token. Auch wenn die Website cointobuy.io den Token mit einem großen Risiko einschätzt (1.4 Safety-Ccore), könnte der Coin nach der Website Gewinne von über 680 % einfahren und so ein gutes Investment für die Zukunft sein. Auch die 17.900 Follower auf ihrer Twitter-Seite sprechen für die Bekanntheit und Akzeptanz in der Community.

Sollten Sie jetzt in Polkadot-Token investieren?

 Wie immer gilt auch hier, informieren Sie sich selbst bevor sie in Kryptowährungen investieren. Polkadot wird von vielen Experten als die schnellste wachsende Blockchain der Welt gesehen, die schon bald das Web 3.0 ermöglichen kann.

Sowohl ACU als auch PNODE sind wichtige Teile der Polkadot-Blockchain und werden als integraler Part vom Wachstum der Blockchain profitieren. Das lässt auf eine gute Zukunft und Rendite für Anleger hoffen.

 

Foto von Bernard Hermant

Top Broker zum Kauf und Handeln von Kryptowährungen

  • Platform
  • Features
  • Rating
  • Visit Site
  • Paypal akzeptiert
  • EU-reguliert
  • Echte Kryptowährungen kaufen
4.9/5

eToro Reviews
  • CySEC-Lizenz
  • Gratis Demokonto
  • Günstige Gebühren
5/5

Reviews

Jeder Handel ist riskant. Keine Gewinngarantie .Jeglicher Inhalt unserer Webseite dient ausschließlich dem Zwecke der Information und stellt keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar. Dies gilt sowohl für Assets, als auch für Produkte, Dienstleistungen oder anderweitige Investments. Die Meinungen, welche auf dieser Seite kommuniziert werden, stellen keine Investment Beratung dar und unabhängiger finanzieller Rat sollte, immer wenn möglich, eingeholt werden. Diese Website steht Ihnen kostenlos zur Verfügung, wir erhalten jedoch möglicherweise Provisionen von den Unternehmen, die wir auf dieser Website anbieten.

Kane Pepi

Kane Pepi ist ein britischer Forscher und Autor, der sich auf Finanzen, Finanzkriminalität und Blockchain-Technologie spezialisiert hat. Heute lebt Kane in Malta und schreibt für eine Reihe von Plattformen im Online-Bereich. Kane ist insbesondere darin geübt, komplexe Finanzthemen auf eine benutzerfreundliche Art zu erklären. Akademisch gesehen hat Kane einen Bachelor-Abschluss in Finanzwesen, einen Master-Abschluss in Finanzkriminalität und arbeitet derzeit an einer Doktorarbeit, in der er die Geldwäschebedrohungen der Blockchain-Wirtschaft untersucht. Kane steht auch hinter peer-reviewed Publikationen - darunter eine eingehende Studie über die Beziehung zwischen Geldwäsche und britischen Buchmachern. Sie finden Kanes Publikationen auch auf Websites wie MoneyCheck, The Motley Fool, InsideBitcoins, Blockonomi, Learnbonds und der Malta Association of Compliance Officers.

Ersten kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

5 × eins =

Was du als nächstes lesen solltest

Krypto 12 Stunden Ago

Shiba Inu fällt 18% – Wal geht auf Sh...

Shiba Inu Coin stürzt ab – wie Bitcoin und Ethereum auch. Zuvor hat ein vermögender Investor Shiba...

Cardano neue dezentrale Börse SundaeSwap befeuert den Kurs – ADA steigt mehr als 10%
Krypto 2 Tagen Ago

Cardano: neue dezentrale Börse SundaeSwap befeuert d...

Cardano macht sich bereit für den...

Die 5 besten neuen Kryptowährungen für eine Investition in 2022
Krypto 2 Tagen Ago

Die 5 besten neuen Kryptowährungen für eine Investit...

Welche Kryptowährungen werden 2022 explodieren? Wir...

Cardano (ADA) & XRP Millionen-Fonds aufgelegt! Ripple will NFT-Künstler unterstützen
Analyse, Beiträge, Cardano 2 Tagen Ago

Cardano Preis Prognose: ADA/USD steigt gegen den Bit...

Der Bitcoin-Kurs wurde gestern erneut an...

person holding pencil near laptop computer
Analyse, Krypto 2 Tagen Ago

Krypto mit Potenzial: Illuvium Coin, The Sandbox �...

Kommt es zur Blockchain-Revolution in der...

Terra +16% – neues Allzeithoch! Prognose Wie hoch kann das Top-DeFi-Projekt jetzt steigen?
Krypto 3 Tagen Ago

Terra: +16% – neues Allzeithoch! Prognose: Wie hoch ...

DeFi-Projekt Terra (LUNA) ist gerade auf...

496A1105_10_1_30
Beiträge 3 Tagen Ago

Steuern auf Bitcoin&Co: mit Software teure Fehl...

Was hat der Verkauf eines Bitcoins-Portfolios...