ADA Cardano kaufen bearish
  • Enttäuschende Performance: ADA zählt in diesem Bullenmarkt zu den enttäuschendsten Top-Kryptowährungen. Cardano konnte zwar eine Rallye von 0,25 $ auf knapp 0,80 $ aufbauen, fiel jedoch wieder stark zurück.
  • Aktueller Kursverfall: ADA befindet sich aktuell bei etwa 0,406 $ und kämpft darum, den Support bei 0,40 $ zu halten. Der Kurs ist in den letzten Monaten kontinuierlich gefallen.
  • Geringes Anlegerinteresse: Nur noch 30 % der ADA-Investoren sind im Profit, was auf ein geringes Vertrauen in das Potenzial der Kryptowährung hinweist. Das könnte zu weiteren Abverkäufen führen.
  • Vergleich zu anderen Kryptowährungen: Im Gegensatz zu anderen Kryptowährungen wie Solana, Ethereum und Bitcoin, die ihre Allzeithochs erreicht haben, blieb Cardano deutlich hinter den Erwartungen zurück.

Bearische Signale für ADA mehren sich, während der Kurs weiterhin fällt

Die native Kryptowährung von Cardano, ADA, zählt in diesem Bullenmarkt zu den bisher enttäuschendsten Top-Kryptowährungen, zusammen mit XRP. Im Gegensatz zu XRP gelang es Cardano jedoch, eine halbwegs lang anhaltende Rallye aufzubauen. Sie erstreckte sich vom Ende Oktober 2023 bis Anfang März 2024 und führte den Coin von etwa 0,25 $ auf ein Jahreshoch von knapp 0,80 $. Seitdem folgte jedoch eine anhaltende Korrektur, in der es bisher an Impulsen für eine erneute Erholung fehlt. Der Kurs fiel von seinem Jahreshoch zunächst auf den 0,60 $-Support zurück, konnte sich dort jedoch nicht halten und erlebte dann Mitte April eine weitere heftige Korrektur, in der er unter den 0,50 $-Support auf etwa 0,45 $ fiel.

Seitdem konsolidiert ADA auf diesem Niveau, erlebte jedoch in der letzten Woche nochmals einen rückläufigen Trend, im Zuge dessen der Coin auf aktuell nur noch 0,406 $ gefallen ist. Damit hält er sich gerade noch haarscharf über der nächst niedrigeren Supportzone von 0,40 $. Im letzten Monat erlebte ADA so einen Wertverlust von über 16 %, in der letzten Woche belief er sich auf über 8 % und allein heute verlor ADA wieder 1,7 % an Wert. Damit liegt die Marktkapitalisierung von Cardano nun nur noch bei etwa 14,5 Milliarden $ und Cardano kann sich nur noch gerade so als eine der Top Ten Kryptowährungen am Markt zählen. Das Handelsvolumen liegt mit 200 Millionen $ ebenfalls auf einem für einen so großen Coin sehr niedrigen Niveau.

Werbung
Playdoge jetzt kaufen
  • cardano
  • Cardano
    (ADA)
  • Preis
    $0.443
  • Marktkapitalisierung
    $15.77 B

Zudem gibt es wenig Anhaltspunkte, die eine positive Erholung in den kommenden Monaten wahrscheinlich machen. Ganz im Gegenteil zeigen die neuesten Daten der Analyseplattform IntoTheBlock, dass aktuell nur noch etwa 30 % aller Investoren im Profit sind, was wiederum bedeutet, dass über zwei Drittel aller Anleger, die jemals in ADA investiert und bisher noch nicht verkauft haben, aktuell auf unrealisierten Verlusten sitzen. Die Frage wird jetzt sein, wie lange diese Anleger noch bereit sind, die Verluste hinzunehmen und ob es zu einem weiteren Abverkauf kommen wird, da immer mehr Anleger den Glauben an das Potenzial von ADA im Vergleich zu anderen Kryptowährungen verlieren.

Zusätzlich zeigen die Daten von IntoTheBlock auch, dass die Anzahl der ADA-Coins, die von großen Investoren, also Walen, gehalten wird, bei knapp 30 % liegt. Das ist ein vergleichsweise hohes Niveau und könnte in den kommenden Monaten ebenfalls für Unsicherheit und Preisschwankungen sorgen. Ein Blick auf Marktindikatoren wie die Moving Averages verdeutlicht zudem, dass Cardano aktuell unter sämtlichen relevanten Moving Averages, wie dem 20-Tage, 50-Tage und 100-Tage MA liegt. Das wird ebenfalls als eindeutig bärisch und negativ bewertet und spricht im Prinzip für einen klaren Abwärtstrend, solange ADA es nicht schafft, zumindest über den 20-Tage Moving Average auszubrechen.

On-Chain-Daten von ADA zeichnen ein wenig bullisches Bild | Quelle: IntoTheBlock
On-Chain-Daten von ADA zeichnen ein wenig bullisches Bild | Quelle: IntoTheBlock

So könnte es nun für den Kurs von ADA weitergehen

Betrachtet man den Chart der Kryptowährung von Cardano genauer, so fällt auf, dass die Rallye dieses Jahres mit ihrem Höchststand bei knapp 0,80 $ im Vergleich zu den früheren Cardano-Rallyes kaum als solche betrachtet werden kann. Andere Kryptowährungen wie Solana, Ethereum und Bitcoin haben in diesem Bullenmarkt fast oder sogar mehr als ihre bisherigen Allzeithochs erreicht. Im Falle von Cardano lagen die Hochs aus den letzten Bullenmärkten 2018 direkt nach seiner Markteinführung bereits bei über einem Dollar und 2021 sogar bei knapp über drei Dollar. Das verdeutlicht, wie wenig Cardano an diesen früheren Erfolg in diesem Bullenmarkt anknüpfen konnte.

In Bezug auf seinen aktuellen Wert bei circa 0,40 $ wird deutlich, dass hier mit signifikantem Support gerechnet werden kann. Der nächste Support ist bei circa 0,35 $ zu erwarten, falls Cardano auch noch unter die 0,40 $-Marke fallen sollte. Grundsätzlich ist es natürlich möglich, dass sich zum aktuellen niedrigen Einstiegspunkt wieder mehr Investoren für den Kauf von Cardano interessieren und nun wieder Kaufvolumen aufkommt, welches ADA dazu verhelfen könnte, sich über dem aktuellen Support-Niveau von 0,40 $ zu halten. Das würde wahrscheinlich aber nur dann passieren, wenn auch der breitere Krypto-Markt mit Bitcoin und Co. einen erneuten Aufschwung erlebt.

Cardanos ADA gelingt es nicht an die Erfolge aus früheren Bull Runs anzuknüpfen | Quelle: CoinMarketCap.com
Cardanos ADA gelingt es nicht an die Erfolge aus früheren Bull Runs anzuknüpfen | Quelle: CoinMarketCap.com

Um zu verstehen, warum Cardano so hinter seinen Erwartungen und seinen früheren Kursexplosionen zurückbleibt, ist es wichtig zu wissen, dass sich der Krypto-Markt enorm schnell entwickelt. Täglich kommen neue, vielversprechende Unternehmen und mit ihnen verbundene Kryptowährungen auf den Markt. Die neuen Projekte knüpfen an bestehende Technologien wie die von Cardano an, entwickeln diese weiter und treffen somit möglicherweise besser den Zahn der Zeit als die inzwischen schon länger am Markt etablierten Coins und ihre dahinter stehenden Technologien wie ADA oder auch XRP.

Daher und auch weil es einfach viel mehr Investitionsalternativen gibt, schaffen es diese Krypto-Dinosaurier wie ADA und XRP heute nicht mehr, das gleiche Investitionsvolumen für sich zu generieren. Viele Analysten sind in ihren Cardano Prognosen der Ansicht, dass ihre Aussichten in den kommenden Monaten und Jahren eher schlecht aussehen, es sei denn, Cardano oder auch Ripple gelingt ein technologischer Durchbruch und weitere wichtige Kooperationen mit namhaften Firmen und möglicherweise auch Regierungen. In diesem Fall könnte natürlich auch mit einem weiteren Aufschwung gerechnet werden, da dann wieder neue Anwendungsfälle für den Coin ADA von Cardano geschaffen werden würden.

Kryptowährungen mit Potenzial 2024

Sortiere
  • Alle
  • Pepe Unchained ist der weltweit erste PEPE-Token mit eigener Kette
  • Der Token basiert auf einer Layer-2-Blockchain
  • PEPU bietet Transaktionen, die 100-mal schneller sind als Ethereum
  • Verbessertes Meme-Coin-Ökosystem
5
5 Stars
Kein Code notwendig
  • Lustiger Meme-Coin, der zwei heiße Nischen Meme und KI kombiniert
  • $WAI bietet tägliche Einsatzprämien, Käufern werden derzeit 1958 % angeboten
  • Der ERC20-Token beabsichtigt, die anderen Hunde-Token im Raum zu dominieren
  • Basierend auf Hype und Fomo eines sehr ähnlichen Projektes - scottyAi
5
5 Stars
Kein Code notwendig
  • PlayDoge erweckt das beliebte Doge-Meme zum virtuellen Haustier.
  • Kombiniert Videospiel-Branche und Krypto-Branche
  • Erinnert an einen Hund im Tamagotchi-Stil
  • Belohnungen in Form $PLAY-Token erhalten
5
5 Stars
Kein Code notwendig

Kryptowährungen sind ein sehr volatiles, unreguliertes Investmentprodukt. Ihr Kapital ist im Risiko.

Jeder Handel ist riskant. Keine Gewinngarantie .Jeglicher Inhalt unserer Webseite dient ausschließlich dem Zwecke der Information und stellt keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar. Dies gilt sowohl für Assets, als auch für Produkte, Dienstleistungen oder anderweitige Investments. Die Meinungen, welche auf dieser Seite kommuniziert werden, stellen keine Investment Beratung dar und unabhängiger finanzieller Rat sollte, immer wenn möglich, eingeholt werden. Diese Website steht Ihnen kostenlos zur Verfügung, wir erhalten jedoch möglicherweise Provisionen von den Unternehmen, die wir auf dieser Website anbieten.

author avatar
Patryk Don

Die Leidenschaft für Finanzen ist in ihm schon immer präsent gewesen. Auf der Suche nach finanzieller Freiheit stieß er dann "zufällig" auf Kryptowährungen. Seitdem verbringt er kaum einen Tag, ohne sich auf dem neuesten Stand zu halten. Die Verbindung zur traditionellen Aktienmarkt-Kausalität machte es unumgänglich, sich auch intensiv damit auseinanderzusetzen.

Fragen und Antworten (1)

Du hast eine Frage? Unsere Experten antworten.Jetzt Frage stellen
  1. Frage
    Wen wunderts bei der anhaltenden Krise . Wer jetzt noch nicht kapiert hat, das Black Rock den Markt kontrolliert und nicht kapieren will das hier bald jeder sein Geld verlieren wird, da es Sinn der Sache ist das hier jeder sein Geld rein steckt, dem kanbst nimma helfen. Was ist die beste Krisenwährung? Bestimmt kein Luftcoin. Wieso denn wollen sie denn die komplette Digitalisierung. Werdet wach oder verliert alles Ihr Traumtänzer. Mitunter selbst wenn das ganze Szenario hier nicht wäre. Der ADA hat soviel Totprojekte und ist nicht die Hälfte wert, denn die brauchen zu lange. Das was jetzt angekündigt ist, sollte schon vor über nem Jahr längst Geschichte sein.
    Realist
    Reply

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.