Die Volksbank Mittweida ermöglicht den Kauf von Rohstoffen auf Basis von NFT. Basis dafür ist Polygon. Die Bank gibt an, dass es kein Verlustrisiko für Kunden gibt.

Die Bank gehört schon lange zum Blockchain-Schaufensterregion Mittweida und ist bekannt für kryptofreundliche Geschäfte.

Werbung
Playdoge jetzt kaufen

Die Volksbank bietet verschiedene Edelmetalle an, die Anleger als NFT erwerben können. Beispiele dafür sind Gold, Silber, Platin und auch Palladium.

Edelmetalle mit Ethereum-Layer-2-Blockchain Polygon

Wer ein NFT kauft, hat Zugriff auf anonymisierte Bilder der Münzen oder Barren. Interessant ist in diesem Fall, dass auch hier Polygon als Layer 2-Blockchain von Ethereum zum Einsatz kommt.

Hinter jedem NFT der Volksbank steckt daher eine echte Münze oder ein echter Barren, der sich im Tresor der Bank befindet. Aktuell plant die Bank für die Aufbewahrung noch keine Gebühren, das kann sich aber jederzeit ändern.

Gold bars banner

Das NFT der Volksbank kann nicht zum Verkaufen oder Handeln genutzt werden. Es gibt daher keine Möglichkeit, die NFT auf OpenSea oder auf anderen NFT-Marktplätzen zu handeln.

Der Vorteil bei der Verwendung dieser Lösung ist, dass die Eigentümer des Edelmetalls die Baren und Münzen nicht zu Hause aufbewahren, sondern sicher im Tresor der Bank lagern.

Das Vererben oder generelle Weitergeben der NFT und der damit verbundenen Edelmetalle ist aber auch über die NFT möglich.

Die Bank setzt auf Polygon und damit Ethereum, da die Blockchain als nachhaltig gilt. Der Proof-of-Stake-Konsensalgorithmus verbraucht sehr viel weniger Energie, als zum Beispiel Proof-of-Work bei Bitcoin.

  • bitcoin
  • Bitcoin
    (BTC)
  • Preis
    $65,298.00
  • Marktkapitalisierung
    $1.29 T

Ein weiterer Vorteil beim Einsatz von Polygon sind die geringen Gebühren. Die Kosten für die Blockchain-Transaktionen werden durch die Bank getragen.

Die Kunden profitieren daher von der Sicherheit und Flexibilität des NFT, müssen dafür aber die Kosten nicht tragen. Allerdings müssen die Kunden ihren privaten Schlüssel für den NFT selbst aufbewahren.

Allerdings besteht kein Verlustrisiko, da der Kauf parallel noch durch einen Kaufvertrag abgesichert wird.

Gold mit Bitcoin kaufen

Bei dem NFT handelt es sich um ein ERC-1150-Token, rechtlich handelt es sich um einen Utility-NFT-Token.

Nike, Trump und andere setzen ebenfalls auf Polygon

Seit dem 18.04.2023 verkauft Nike digitale Boxen mit Nike-Sneakers für unter 20 US-Dollar. Die Sneaker sind als NFT auf Basis von Polygon angelegt und daher für Sammler geeignet. Diese warten schon lange auf diese Möglichkeiten.

Nike Swoosh

Die Blockchain kommt in immer mehr Fällen zum Einsatz, wo Unternehmen einen stabilen und zuverlässigen Weg in die Kryptowelt suchen. Das ist natürlich auch erfreulich für die Polygon-Prognose 

Nike will in Zukunft eine bedeutendere Rolle auf dem NFT-Markt einnehmen. Davon dürfte der Markt als Ganzes und natürlich auch die verschiedenen NFT-Marktplätze profitieren.

MATIC ist eine der fundamentstärksten Altcoins auf dem Markt. Altcoins kaufen kann sich daher lohnen. Polygon ist eine wichtige, strukturierte und einfach zu bedienende Plattform für die Skalierung und Infrastrukturentwicklung von Ethereum.

  • ethereum
  • Ethereum
    (ETH)
  • Preis
    $3,487.43
  • Marktkapitalisierung
    $419.26 B

Das Kernstück ist das Polygon SDK, ein modulares und flexibles Framework, das die Erstellung verschiedener Arten von Anwendungen unterstützt.

Der frühere und umstrittene US-Präsident Donald Trump hat im Rahmen der Finanzierung seines vorstehenden Prozesses bereits eine erste Serie an NFT-Karten veröffentlicht. Diese Serie war schnell ausverkauft.

CollectTrumpCards

Es folgt die zweite Serie. Diese ist ebenfalls bereits ausverkauft.

Die NFT von Trump basieren ebenfalls auf der Blockchain von Polygon. Es ist daher durchaus zu erwarten, dass der Token der Blockchain sich ebenfalls gut entwickeln kann. MATIC konnte jüngst mehr Umsätze verbuchen und liegt nach Marktkapitalisierung auf Platz 9.

  • matic-network
  • Polygon
    (MATIC)
  • Preis
    $0.552
  • Marktkapitalisierung
    $5.12 B

Auch andere NFTs können profitieren, zum Beispiel Decentraland und Mana

Es ist durchaus zu erwarten, dass auch NFTs auf anderen NFT-Marktplätzen von dem Trend einen Nutzen ziehen können. Ein bekanntes Projekt, das NFTs und eine neue Kryptowährung bietet, ist zum Beispiel auch Decentraland mit MANA.

  • decentraland
  • Decentraland
    (MANA)
  • Preis
    $0.367
  • Marktkapitalisierung
    $683.63 M

Ein großer Fokus von MANA liegt auf dem Zukunftssektor der Non Fungible Token (NFTs). Die virtuelle Welt ist längst nicht mehr nur eine Spielwiese, sondern hat sich zu einem wirtschaftsstarken NFT-Markt entwickelt.

Ob Land, Immobilien oder virtuelle Ausrüstungen, alles lässt sich in Form von NFTs prägen und handeln.

Es ist zu erwarten, dass in nächster Zeit NFTs weitere Beliebtheit erlangen und bekannte Kryptoprojekte wie Decentraland können davon profitieren.

Kryptowährungen mit Potenzial 2024

Sortiere
  • Alle
  • Pepe Unchained ist der weltweit erste PEPE-Token mit eigener Kette
  • Der Token basiert auf einer Layer-2-Blockchain
  • PEPU bietet Transaktionen, die 100-mal schneller sind als Ethereum
  • Verbessertes Meme-Coin-Ökosystem
5
5 Stars
Kein Code notwendig
  • Lustiger Meme-Coin, der zwei heiße Nischen Meme und KI kombiniert
  • $WAI bietet tägliche Einsatzprämien, Käufern werden derzeit 1958 % angeboten
  • Der ERC20-Token beabsichtigt, die anderen Hunde-Token im Raum zu dominieren
  • Basierend auf Hype und Fomo eines sehr ähnlichen Projektes - scottyAi
5
5 Stars
Kein Code notwendig
  • PlayDoge erweckt das beliebte Doge-Meme zum virtuellen Haustier.
  • Kombiniert Videospiel-Branche und Krypto-Branche
  • Erinnert an einen Hund im Tamagotchi-Stil
  • Belohnungen in Form $PLAY-Token erhalten
5
5 Stars
Kein Code notwendig

Kryptowährungen sind ein sehr volatiles, unreguliertes Investmentprodukt. Ihr Kapital ist im Risiko.

Jeder Handel ist riskant. Keine Gewinngarantie .Jeglicher Inhalt unserer Webseite dient ausschließlich dem Zwecke der Information und stellt keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar. Dies gilt sowohl für Assets, als auch für Produkte, Dienstleistungen oder anderweitige Investments. Die Meinungen, welche auf dieser Seite kommuniziert werden, stellen keine Investment Beratung dar und unabhängiger finanzieller Rat sollte, immer wenn möglich, eingeholt werden. Diese Website steht Ihnen kostenlos zur Verfügung, wir erhalten jedoch möglicherweise Provisionen von den Unternehmen, die wir auf dieser Website anbieten.

author avatar
Thomas

Als freiberuflicher Journalist, Autor von über 100 Fachbüchern und tausenden Fachbeiträgen, Consultant und Trainer behandelt Thomas Joos eine Vielzahl an Themen rund um Trends, Entwicklungen und Innovationen in der Business-IT. Er ist sehr an Kryptowährungen interessiert und investiert selbst viel in neuen Coins. Darüber hinaus beschäftigt er sich mit ETFs, Aktien, Immobilien und anderen Bereichen der Wirtschaft. Thomas ist ein Steuer-Freak und beschäftigt sich daher auch mit den steuerlichen Auswirkungen bei Krypto-Invests.

Ersten kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.