Werbung
Luckyblock banner

Wie Bloomberg am 13. Juni berichtete, weisen die neuesten Daten der Analyse des Marktforschungsinstituts Fundstrat Global Advisors auf einen neuen Aufschwung der Kryptomärkte hin.

So zeige der firmeneigene „Index der relativen Stärke„, dass die Kryptowährungs-Kurse wieder nach oben klettern werden, nachdem der Index sich zuletzt auf einer neutralen Ebene befand.

Gegenüber Bloomberg gibt Rob Sluymer – ein Analyst von Fundstrat – an, dass er Krypto-Investoren bereits empfohlen hatte, trotz des großen Aufschwungs weiterhin geduldig zu bleiben. Nachdem sich die Kurse zuletzt jedoch eher seitwärts bewegt haben, sieht Sluymer darin Anzeichen für einen erneuten Aufwind auf dem Kryptowährungsmarkt, der sich als ideale Kaufgelegenheit präsentiert:

„Ein Großteil der Kryptowährungen arbeitet an einem neuen Aufschwung. Vergrößern Sie ihre Investitionen. Wir gehen davon aus, dass Bitcoin mindestens bis zum nächsten Widerstand von 8.800 – 9.000 US-Dollar klettern kann.“

Zudem bezeichnet Fundstrat die derzeitige Stärke von Litecoin (LTC) als „beeindruckend„, da sich diese Altcoin zurzeit unter den restlichen Kryptos hervortut. So befinde sich die Coin im Aufwärtstrend, weshalb Investoren „kurzfristige Abschwünge nutzen sollten, um zu kaufen„.

 

Bildquelle: Photo von QuoteInspector.com

Top Broker zum Kauf und Handeln von Kryptowährungen

  • Platform
  • Features
  • Rating
  • Visit Site
  • Paypal akzeptiert
  • EU-reguliert
  • Echte Kryptowährungen kaufen
4.9/5

eToro Reviews
  • CySEC-Lizenz
  • Gratis Demokonto
  • Günstige Gebühren
5/5

Reviews

Jeder Handel ist riskant. Keine Gewinngarantie .Jeglicher Inhalt unserer Webseite dient ausschließlich dem Zwecke der Information und stellt keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar. Dies gilt sowohl für Assets, als auch für Produkte, Dienstleistungen oder anderweitige Investments. Die Meinungen, welche auf dieser Seite kommuniziert werden, stellen keine Investment Beratung dar und unabhängiger finanzieller Rat sollte, immer wenn möglich, eingeholt werden. Diese Website steht Ihnen kostenlos zur Verfügung, wir erhalten jedoch möglicherweise Provisionen von den Unternehmen, die wir auf dieser Website anbieten.

author avatar

Dragan Marinkanovic

Seit zwei Jahren bin ich neben meinem Studium freiberuflicher Blogger und schreibe über die verschiedensten Themen. Auf den Begriff "Bitcoin" stieß ich jedoch erst Anfang 2017, von da an habe ich mich maßgeblich über die breite Thematik informiert und verfolgte auch regelmäßig die Entwicklungen auf dem Kryptowährungsmarkt. Seitdem befasse ich mich tagtäglich mit digitalen Währungen sowie deren innovativer Einsatzmöglichkeiten und berichte darüber.

Ersten kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

2 × 2 =