MEMAG kaufen

Der Vorverkauf wurde der MEMAG Münzen wurde mit einem Finanzierungsbetrag von 4,97 Millionen USD abgeschlossen. Dann vor rund einer Woche veröffentlichten die Gründer ihre erste Nachricht über den Handelsstart. Am 01. März wurde die Kryptowährung von Meta Master Guild schließlich erstmal bei XTexchange und Uniswap zum Trading freigegeben. Seither sind vor allem Verluste zu verbuchen, kann die Münze also wieder aufholen und den Ausgangspreis übersteigen?

Erfolgreicher Vorverkauf und schneller Abverkauf

Der Token der Gaming-Gilde wurde während dem Vorverkauf sehr schnell ausverkauft. Am 17. Februar war dieser bereits abgeschlossen. Wer sich nach dem Handelsstart schnelle Gewinne erhoffte, wurde allerdings enttäuscht. Pünktlich um 10 Uhr (UTC) ging es mit dem Trading an der zentralen Börse XT.com los. Zunächst folgte ein schneller Abverkauf der Münzen. Auch heute verliert die Kryptowährung rund 10 %.

Werbung
dogeverse coin kaufen

XT.com wurde im Jahr 2018 gegründet und hat seinen Hauptsitz in Seychellen. Derzeit nutzen rund sechs Millionen Nutzer die Plattform. Laut Daten auf Coinmmarketcap.com besitzt die Website ein 24-stündiges Handelsvolumen von rund 618 Millionen USD.

Genau zur gleichen Zeit wurde der Token auch auf der UNISWAP Börse gelistet. Also auch Nutzer, die bevorzugt auf dezentralen Plattformen handeln, mussten nicht lange warten. Somit konnte sich Meta Masters Guild bekannte Partner sichern. Der Broker besitzt ebenfalls ein starkes 24-stündiges Handelsvolumen von etwa 738 Millionen USD. Das Entwicklerteam bestätigte, dass es derzeit an weiteren Börsennotierungen arbeitet.

Auch das Token-Claming startete am 1. März

Zeitgleich mit dem Handelsstart wurde auch das Token-Claiming freigeschaltet. Die Benutzer, die die Coins bereits im Vorverkauf gekauft haben, konnten diese also für sich beanspruchen können und können das im Übrigen immer noch tun. Dafür müssen Sie ihre digitale Brieftasche erneut mit der Website von Meta Masters Guild verbinden. Wichtig ist, dass Sie die Krypto-Wallet nutzen, mit der die Token auch gekauft wurden. Nur so kann der rechtmäßige Käufer ermittelt werden.

So findet sich auf der Website die Schaltfläche „Claim now“. Über diese soll der Prozess nach wenigen Klicks abgeschlossen sein. Der Vorverkauf war in sieben Stufen unterteilt. Zum Abschluss lag der Token-Preis bei 0,02300 USD. Aktuell liegt der Wert der Kryptowährung bei nur noch 0,018 USD.

Die Gründer haben viele Pläne für MEMAG – wichtige Partner sollen sie dabei begleiten

Investoren benötigen aktuell also einen langen Atem. Könnte sich dies auszahlen? Ziel der Entwickler ist es zumindest nach offiziellen Angaben, mit Meta Masters Guild ein Netzwerk zu schaffen, in das die User gerne wieder kommen. Sie möchten sich von dem Play to Earn Prinzip distanzieren und nennen ihre Philosophie Play and Earn. Man wolle die Gamer mit dem Belohnungsmechanismus nicht süchtig machen, und stattdessen, User zum Spaß an den Anwendungen anregen. Die Möglichkeit des Token-Verdiensts wird dabei zur schönen Nebensache erklärt.

Doch durch die Belohnungen sollen die Benutzer auch innerhalb des Ökosystems profitieren können. Unter anderem sollen sie Edelsteine sammeln können, welche im Markt gegen besondere Fahrzeuge und Charaktere eingetauscht werden können. Auch Gewinnmöglichkeiten, bei denen die Gamer wertvolle NFTs erhalten können, sind in Planung.

Das soll durch drei Spiele passieren. In Metakart Racers, Meta Masters World und Meta Raids sollen die Spieler bald bunte Spielcharaktere steuern können, die an Anime-Figuren erinnern. Geplant ist also ein Rennspiel, eine offene Welt, in der sie Benutzer Aufgaben erledigen müssen und ein Raid-Game, in dem sie miteinander gegen mächtige Gegner kämpfen müssen.

MEMAG punk

Um dieses große Spielangebot nicht allein verwirklichen zu müssen, holten sie sich bereits kräftige Unterstützung. Das Spielstudio Gamearound soll von nun an bei der Entwicklung mitarbeiten.

Metakart Racer soll das erste Spiel sein, welches in diesem Jahr veröffentlicht werden soll. Gamearound CEO, Gideon Clifton, gab bereits bekannt, dass es in dem Game einen kostenlosen „Basis“ NFT geben soll. Weitere Charaktere und Premium-Versionen sollen sich die Spieler dann im NFT-Markt kaufen können.

Er beschreibt, dass das Team große Pläne mit MEMAG hat und sie auf einem sehr guten Weg seien, diese Schritt für Schritt zu erreichen.

“Unser Ziel ist es, die Mobile-Gaming-Community zu revolutionieren. Die MEMAG-Partnerschaft ist ein Meilenstein für Gamearound und Blockchain-Gaming und bringt der globalen P2E-Community bahnbrechende, unterhaltsame und unterhaltsame Titel.“

 Aus den bisher veröffentlichten Informationen zu Metakart Racer geht hervor, dass die Spieler zwischen einem Arcade-Modus und einem PVP-Wettkampf wählen können. Die nötigen Fahrer bzw. Fahrzeuge sollen im Store über MEMAG Token erhältlich sein.

MEMAG fokussiert sich auf mobiles Gaming

Fest steht also, dass die Games von Meta Masters Guild alle Free to Play sein sollen. Des Weiteren sollen die Nutzer die Möglichkeit haben, von Play to Earn zu profitieren. Um sich mehr auf Gelegenheitsspieler konzentrieren zu können, möchte man die Spiele sofort für Mobilgeräte veröffentlichten. Ob diese auch als Desktop-Version zur Verfügung stehen sollen, ist bisher noch nicht bekannt.

MEMAG Roadmap Q2 2023

Mit dem Fokus auf mobile Endgeräte drosseln die Entwickler zum einen die Kosten der Herstellung und Veröffentlichung. Zum anderen werden sie dadurch die Möglichkeit haben, ein sehr großes Publikum ansprechen zu können.

Laut Angaben des Teams, ist die Summe, die sie durch den Vorverkauf erzielen konnten „mehr als genug“ um die Roadmap verwirklichen zu können.

Das erste Listing: Ein wichtiger Tag für einen neuen Token

Bereits während dem Vorverkauf schien das Interesse sehr groß zu sein. Krypto-Spiele erfreuen sich großer Beliebtheit. Angesichts des rentablen Markts kann man davon ausgehen, dass die Nachfrage nach den MEMAG Token steigen wird. Das hängt jedoch davon ab, wie sich das Projekt weiterentwickelt und ob die geplanten Spiele planmäßig veröffentlicht werden und die Nutzer tatsächlich ansprechen.

Ein weiterer wichtiger Aspekt bei der Frage um die Nachhaltigkeit der Unterstützung ist der erste Handelstag. Dieser sagt viel darüber aus, ob nur sehr viele Trader den Vorverkauf nutzten, um sich Renditen zu sichern oder ob bereits jetzt eine starke Nachfrage nach dem Projekt entstanden ist.

Das Meta Masters Guild Projekt befindet sich derzeit noch ganz am Anfang seiner Karriere. Doch andere Krypto-Gaming Plattformen zeigen, dass die Anwendungen voller Potenzial stecken. Axie Infinity, eines der ersten Spiele in der Blockchain, erlebte innerhalb weniger Tage einen sprunghaften Anstieg. Bis heute hielt sich die Nutzeranzahl auf einem hohen Niveau. Auch Battle Infinity konnte sich nach Abschluss des Presales über starke Unterstützung freuen.

Bei MEMAG möchte man einiges anders machen als bei bisher bekannten Projekten. Es bleibt also abzuwarten, wie stark die Nachfrage am und auch nach dem ersten Handelstag sein wird. Erste erfolgreiche Listungen sind jedoch ein wichtiger Schritt für eine Kryptowährung. Nur so können sie das nötige Publikum und potenzielle Käufer erreichen und den Preis der Kryptowährung wieder ankurbeln.

Kryptowährungen mit Potenzial 2024

Sortiere
  • Alle
  • Erster wirklich mehrkettiger Doge-Token
  • Inspiriert von Cosmos legendären Reisen
  • Nutzung der fortschrittlichen Bridge-Technologie
  • Lustige und fesselnde Community-Meme-Münze
4.8
5 Stars
Kein Code notwendig
  • Neuer Memecoin auf Solana mit großem viralen Potenzial
  • South Park Tribut mit großzügigem Airdrop
  • Direkte SOL "Straight to Wallet" Transaktionen
  • 1 SOL ergibt 6.900 $SEAL
5
5 Stars
Kein Code notwendig

Kryptowährungen sind ein sehr volatiles, unreguliertes Investmentprodukt. Ihr Kapital ist im Risiko.

Jeder Handel ist riskant. Keine Gewinngarantie .Jeglicher Inhalt unserer Webseite dient ausschließlich dem Zwecke der Information und stellt keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar. Dies gilt sowohl für Assets, als auch für Produkte, Dienstleistungen oder anderweitige Investments. Die Meinungen, welche auf dieser Seite kommuniziert werden, stellen keine Investment Beratung dar und unabhängiger finanzieller Rat sollte, immer wenn möglich, eingeholt werden. Diese Website steht Ihnen kostenlos zur Verfügung, wir erhalten jedoch möglicherweise Provisionen von den Unternehmen, die wir auf dieser Website anbieten.

author avatar
Christian Becker

Christian Becker ist Journalist von Beruf, seit ein paar Jahren ist er aber spezialisiert auf Kryptowährungen und Kursanalysen von Aktien bei Kryptoszene.de tätig. Er hat hauptberuflich bei IsarGold GmbH als Journalist und Analyst gearbeitet und schrieb auch regelmäßig für Kryptoszene.de, indem er Charts von Kryptowährungen und Aktien analysierte. Im März 2020 entschloss er sich weiterhin freiberuflich aber in Vollzeit bei Kryptoszene.de anzufangen und ist bis jetzt als einer der Hauptautoren und Redakteuren hier tätig.

Ersten kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.