Kurse von Bitcoin & Co erholen sich wieder

Nachdem am Freitag die Kurse von den meisten Kryptowährungen teilweise um 35% und mehr gefallen sind, gibt es mittlerweile wieder eine deutliche Erholung im Markt. Viele Kryptowährungen sind heute schon wieder über 20% im Plus im Vergleich zum Vortag.

Werbung

Viele Anleger dürften leicht in Panik verfallen sein, als sie am Freitag morgen die Kurse von Bitcoin und anderen Kryptowährungen gesehen haben. Denn zum Teil waren die Kurse um 35% und mehr eingebrochen. Einen konkreten Grund für den Rückgang der Kurse gab es nicht. Vermutlich wollten ein paar Anleger vor Weihnachten sich noch etwas Geld auszahlen was dafür gesorgt hat, dass die Kurse zurückgegangen sind. Die fallenden Kurse haben dann dafür gesorgt, dass noch mehr Anleger verkauft haben, weil sie Angst vor dem Platzen der viel beschworenen Kryptoblase hatten. Darüber hinaus werden bei schnell fallenden Kursen auch immer viele Margin Positionen liquidiert, was den Sturzflug auch noch weiter befeuert. Bitcoin hatte seinen Tiefststand bei 8.500 €. IOTA war zwischenzeitlich wieder für 1. US Dollar zu bekommen. Innerhalb von nur 3-4h hat ist die gesamte Marktkapitalisierung des Kryptomarktes um 100 Milliarden US Dollar zurückgegangen auf den Tiefststand von 420 Milliarden US Dollar.

Heute sieht die Welt aber schon viel besser aus. Einige Anleger haben die tiefen Kurse genutzt um sich noch weiter mit Kryptowährungen einzudecken, was dann auch die Kurse erst wieder zum stabiliseren gebracht hat und anschließend auch wieder zum steigen. Mittlerweile sind alle der Top 10 (nach Marktkapitalisierung) Kryptowährungen wieder deutlich im Plus im Vergleich zum Vortag. Gerade neue Anleger wird das aufatmen lassen.

Kurse der 10 größten Kryptowährungen

Von einem neuen Allzeithoch sind wir aber noch weit entfernt. Was jetzt über die Weihnachtsfeiertage passieren wird bleibt offen. Eventuell nutzen viele die ruhigen Tage um sich erstmals mit Kryptowährungen auseinanderzusetzen und ein erstes Investment in Bitcoin und Co zu machen, was die Kurse wieder beflügeln würde. Oder wir sehen einfach einen ruhigen Markt wo wenig gehandelt wird und die Kurse recht stabil bleiben. Was höchstwahrscheinlich nicht sehen werden ist ein weiterer starker Rückgang, denn Auszahlungen auf Bankkonten finden über die Feiertage nicht statt. Von daher hat auch niemand etwas davon seine Positionen zu liquidieren.

Also entspannt euch alle etwas und genießt die Feiertage mit eurer Familie und fangt nicht an in der Kirche die Bitcoin Kurse zu checken. 🙂

Jeder Handel ist riskant. Keine Gewinngarantie .Jeglicher Inhalt unserer Webseite dient ausschließlich dem Zwecke der Information und stellt keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar. Dies gilt sowohl für Assets, als auch für Produkte, Dienstleistungen oder anderweitige Investments. Die Meinungen, welche auf dieser Seite kommuniziert werden, stellen keine Investment Beratung dar und unabhängiger finanzieller Rat sollte, immer wenn möglich, eingeholt werden. Diese Website steht Ihnen kostenlos zur Verfügung, wir erhalten jedoch möglicherweise Provisionen von den Unternehmen, die wir auf dieser Website anbieten.

Fragen und Antworten (17)

Du hast eine Frage? Unsere Experten antworten.Jetzt Frage stellen
  1. Frage
    Wie kann ich mir kryptowährungen z.b xrp oder ader aus verschiedenen wallets in euro aufs konto gutgeschreiben lassen
    MICHI
    Reply
    • Answer
      Ich persönlich verkaufe die dann alle an den großen Exchanges (Binance, Bitfinex) gegen Bitcoin und die Bitcoin schicke ich dann zu meinem Coinbase Account wo ich diese gegen Euro verkaufen kann und mir die Euro dann auf mein Konto überweisen lasse.
      Guido Lange
      Reply
  2. Frage
    Und noch ne frage sie wallets von den Anbietern wie cardano sind ok und sicher oder?
    MICHI
    Reply
    • Answer
      Bisher habe ich nichts von Problemen mitbekommen aber 100% Sicherheit hast du ja sowieso nie. :)
      Guido Lange
      Reply
  3. Frage
    Ok danke dir ,gibt ja währungen die nicht am.ledger funktionieren
    MICHI
    Reply
  4. Frage
    Dir auch schöne und ruhige Feiertage. Danke für deine Arbeit, deinen Blog und die YouTube Videos! Du hast mir den Einstig in die Kryptowelt sehr erleichtert. Ich danke dir. Viele Grüße KingKalle
    KingKalle
    Reply
  5. Frage
    Hallo Guido wie kann man z.b in bitfinex die ripple oder die iota in bitcoin oder litecoin tauschen?könntest du bitte mir die Schritte erklären weil ich hatte geschaut aber nicht die Möglichkeit gesehen dieses durchzuführen. Danke schon und frohe Weihnachten
    julian
    Reply
  6. Frage
    Dein Kommentar.. Ich persönlich verkaufe die dann alle an den großen Exchanges (Binance, Bitfinex) gegen Bitcoin und die Bitcoin schicke ich dann zu meinem Coinbase Account……könntest du bitte erklären wie du das genau in bitfinex machst ?Bin neu und komm da noch so richtig klar damit ..Was mich interessiert ist z.b ripple oder iota in bitcoin wechseln und zu coinbase schicken. Danke nochmal
    julian
    Reply
    • Answer
      Also wenn du alle Kryptowährungen auf Bitfinex gegen btc verkauft hast dann klickst du oben im Menü auf Withdraw. Anschließend wählst du in der Liste Bitcoin aus. Dann erscheint ein Feld wo du eine BTC Adresse eingeben musst. Wenn du die BTC zu Coinbase schicken willst musst du also bei Coinbase im Menü auf Konten klicken. Anschließend suchst du da dein BTC Wallet und klickst auf Empfangen. Dadurch wird dir eine Adresse angezeigt zu der du Bitcoins schicken kannst. Diese Adresse gibst du dann bei Bitfinex ein und bestätigst die Transaktion. Damit sind deine BTC dann auch schon auf dem Weg zu Coinbase. Schick mir gern auch eine email dann kann ich dir Schreenshots schicken dazu. ([email protected])
      Guido Lange
      Reply
  7. Frage
    Hallo, ich hatte gestern in The Verge investiert, was auch gut läuft, aber wie hoch könnte theoretisch überhaupt der Anstieg sein? Ich dachte erst ganz naiv, naja vielleicht könnte es in 10 Jahren ja auch bei 1000 stehen, aber wenn man sich den aktuellen Wert ansieht, der 3,4 Mrd ist und bei 0,234415 steht, müsste der Wert dann bei 14.504.191,28 Milliarden sein, was natürlich zu 100% komplett unrealistisch sein, oder könnte der Wert bei The Verge Morgen auch z.b. bei 1 stehen und der Gesamtwert aller The Verges bei 5 Milliarden sein? Wenn man es am Wert von Bitcoin sieht, der aktuell bei 243 Milliarden ist, was das 71,47 fache ist von The Verge und man den Wert von The Verge gleich setzt, würde das dann heißen, wenn The Verge gleich viel wert sein sollte, also auch 243 Milliarden, das der Kurs dann bei 16,75 stehen würde? also 71,47 * 0,234415 ??? Weil dann ist ja die Frage, ob es eher Sinn macht in nagelneue Kryptos zu investieren und sein Geld da zu verteilen und zu hoffen, das ein Wert von denen dann immens steigt, weil die Kryptowährung aus welchem Grund auch immer stark gehypt wird?
    Sebastian
    Reply
    • Answer
      Ja die Betrachtungsweise ist richtig. Du kannst natürlich nicht auf den Wert des einzelnen Coin schauen sondern musst es anhand der Gesamtkapitalisierung betrachten. Sicher ist es so das du bei neuen Kryptos noch ganz häufig eine geringe Marktkapitalisierung hast aber da ist dann auch das Risiko höher. Denn sind wir ehrlich bisher gibt es über 1300 unterschiedliche Coins/Kryptowährungen so viele benötigt niemand. Von daher werden da viele wieder wegfallen und das werden eher die sein mit der geringen Marktkapitalisierung. Bei Bitcoin oder Ethereum wird das wohl nicht mehr passieren dazu ist die Entwickler Community zu groß und das Interesse von allen Beteiligten, dass die Währungen sich durchsetzen. Du hast also ein wesentlich geringeres Risiko als bei irgendwelchen kleinen Coins.
      Guido Lange
      Reply
  8. Frage
    Hey Guido, kannst du mir 5 gute Kryptos für 2018 empfehlen? Habe bereit 2000 IOTAS und möchte weiter investieren. Ripple, Litecoin, Cardano, Verge, TRON? Oder doch Bitcoin und Ethereum? Frohe Weihnachten und danke im voraus!
    diviance90
    Reply
    • Answer
      Ich würde auf jeden Fall immer auch einen signifikanten Anteil Bitcoin und Ethereum dazu nehmen. Ich glaube es wird nie passieren das sich nur die Altcoin entwickeln aber Bitcoin und Ethereum nicht mehr. Also würde ich die immer drin haben zumal sie die bekanntesten Marken sind und schon daher mit dem Kryptomarkt mitwachsen werden. Ansonsten hört sich deine Liste ganz gut an. Ich würde vielleicht nicht mehr so viel Litecoin nehmen, von der Technologie ist es gefühlt her immer nur das was Bitcoin irgendwann bekommen soll. Vielleicht kannst du noch irgendwas von den großen chinesischen dazu nehmen zum Beispiel EOS oder NEO. Ich hab auch noch einiges in XLM (Stellar Lumens, ist natürlich nicht chinesisch).
      Guido Lange
      Reply
  9. Frage
    was bedeutet bei binance bei iota abheben , suspendieren, ist das nur ein mom fehler
    Michi
    Reply
    • Answer
      Nein die Abhebung von IOTA bei Binance ist derzeit nicht möglich (wurde ausgesetzt). Das funktioniert zwar hin und wieder mal aber derzeit ist es die meiste Zeit ausgesetzt, daher wird dir auch nicht abheben angeboten sondern da steht suspendieren. Damit ist gemeint, dass du noch offene IOTA Abhebungen Abbrechen kannst. Das IOTA Netzwerk ist ziemlich Buggy und nicht alle Transaktionen werden ausgeführt daher ist das Abheben von IOTA auch ausgesetzt. Das Problem hast du auch bei Transaktionen vom IOTA Wallet aus oder bei anderen Exchanges. Bei beiden werden auch nicht alle Transaktionen immer fehlerfrei durchgeführt.
      Guido Lange
      Reply
  10. Frage
    Lohnt sich ripple noch jetzt zu kaufen?
    MICHI
    Reply
    • Answer
      Wenn du langfristig planst schon. Ich glaub wir sind bei den kryptos noch bei Tag 1. Ansonsten ist der Kurs in den letzten Tagen so stark gestiegen, dass er jetzt erst einmal „luft holen muss“ und dabei vielleicht wieder leicht fällt. Ich glaub nicht, dass das Wachstum noch ein paar Tage so rasant weitergeht.
      Guido Lange
      Reply

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

1 × zwei =

Was du als nächstes lesen solltest

Cannabis und Wasserstoff Aktien
Analyse, Beiträge, Tilray 16 Stunden Ago

Cannabis Aktien: Welche Marihuana Akt...

Der Kauf von Cannabis-Aktien galt in der Finanzbranche in den letzten Jahren als eines der besten Investments....

Ethereum, Krypto 22 Stunden Ago

Ethereum kaufen: Wieso ETH jetzt ganz schnell ein ne...

Ethereum scheint sich aufzuheizen für eine...

Krypto 2 Tagen Ago

Das 2-Welten-Prinzip: Die vielfältigen Chancen von d...

Staatliche Währungen wie Euro oder US-Dollar...

Krypto 2 Tagen Ago

Hedera Hashgraph Coin (HBAR) kaufen: Was man über di...

Die Kryptowährung Hedera Hashgraph Coin (HBAR)...

Aktien 2 Tagen Ago

Investmentfonds – attraktive Anlagemodelle für...

Investmentfonds werden von Finanzdienstleistern in vielen...

Krypto 2 Tagen Ago

Welche Vorteile kann die Blockchain der Online-Glück...

Während die Land Casino Resorts angesichts...

Krypto 3 Tagen Ago

Beste Kryptowährung 2021? Bullishe Prognose für Sola...

Ein beliebter Krypto-Analyst glaubt, dass Ethereum-Konkurrent...