Um 2,4 Prozent geht es für den Bitcoin Kurs am heutigen Dienstag nach oben. Da passen Meldungen des bekannten Forbes Magazin ganz gut, dass dieses Jahr noch 6.000 USD erreicht werden könnten. Die letzte kritische Widerstandsmarke von 5.500 USD wurden kürzlich zwar fast geknackt, doch seither gab der BTC Wert wieder konsequent nach und landet heute bei 5.178 USD.

Nach dem Durchbruch durch die letzte Widerstandsmarke von 4.200 USD schnellte die Kryptowährung im April relativ zügig über die 5000-USD-Marke. Mit einigen leichten Kursschwankungen kletterte sie daraufhin weiter bis knapp unter die nächste prognostizierte Widerstandsmarke von 5.500 USD. Der Höchststand vor dem heutigen Kursabfall bezifferte sich auf 5.462 USD. Wie von Experten bereits erwartet, fiel der Bitcoin-Preis daraufhin deutlich ab. Nachdem er die 5.000 Euro kurzfristig sogar unterschritten hatte, ist also wieder Zeit für Erholung.

Werbung
dogecoin20 100x meme coin

Volatil, doch Forbes ist zuversichtlich

Woraus lässt sich nun ableiten, ob der Bitcoin in der Lage sein wird, die Widerstandsmarke bei 5.500 USD zu überwinden? Forbes Mitarbeiter Clem Chambers bedient sich vor allem technischer Chart Analysen. Doch auch logische Überlegungen wie ein verstärktes Krypto Interesse aus China führt zu den optimistischen Prognosen.

All last year I was saying, “It’s going down, hopefully to about $2,500.” It hit the low $3,000s.

Now bitcoin is going up and I will be saying “It’s going up.” I think it will hit $6,000 soon and go on to $10,000.

At $10,000 I will look to recalibrate. For now the crypto winter is over.

Clem Chambers, Forbes 16.04.2019

Steigende Preise werden nach alten Marktgrundsätzen durch mehr Käufer hervorgerufen. Inwieweit ist es also wahrscheinlich, dass mehr Käufer in den Markt eintreten? Die Etablierung des Bitcoins im öffentlichen Zahlungsverkehr könnte die Richtung weisen. Aktuell etablieren sich beispielsweise immer mehr Krypto-Karten für den direkten Zahlungsverkehr mit Bitcoin in der Europäischen Union, wie etwa Uquid oder Coinbase. Auch dies könnte den Bekanntheitsgrad und die Akzeptanz der Kryptowährung nach oben katapultieren.

Ist ein weiterer Kursverfall möglich?

Anzeichen deuten darauf hin, dass sich die Bitcoin-Preise kurzfristig wohl eher bei 5.000 USD einpendeln, um dann den Widerstand bei 5.500 USD erneut in Angriff zu nehmen. In den vergangenen Wochen schwankte der Bitcoin-Preis bereits mehrmals zwischen 4 und 6 Prozent und behielt dennoch seine Aufwärtstendenz bei. Unmöglich ist ein weiterer Kursverfall jedoch nicht, wobei die Kryptowährung ihren Tiefstand bei ca. 3.200 Euro etabliert zu haben scheint.

  • bitcoin
  • Bitcoin
    (BTC)
  • Preis
    $63,968.00
  • Marktkapitalisierung
    $1.26 T

Das Erreichen der Widerstandsmarke bedeutet für Anleger vor allem, die Entwicklungen rund um den Bitcoin zu beobachten und Tendenzen zu erkennen, die neue Käufer in den Markt bringen können. Wenn dies geschieht, könnte Forbes mit seinen Prognosen zum Bitcoin-Kurs Recht behalten. Trader, die die Meinung von Clem Chambers teilen, nutzen die Volatilität um Bitcoin günstig zu kaufen. Das BTC Investment könnte sich langfristig bezahlt machen. Kurzfristig orientierte Trader nutzen den CFD Handel.

Bildquelle: Forbes.com

Kryptowährungen mit Potenzial 2024

Sortiere
  • Alle
  • Erster wirklich mehrkettiger Doge-Token
  • Inspiriert von Cosmos legendären Reisen
  • Nutzung der fortschrittlichen Bridge-Technologie
  • Lustige und fesselnde Community-Meme-Münze
4.8
5 Stars
Kein Code notwendig
  • Sofortiger Airdrop, bei dem man $SOL in $SLOTH umwandeln kann.
  • 500.000 $ wurden innerhalb weniger Stunden nach dem Start gesammelt.
  • Der Slothana $SLOTH nutzt das virale Potenzial der Meme Coin Kultur.
  • Fixer Presale-Preis und Airdrop für SLOTH Token
5
5 Stars
Kein Code notwendig
  • Weltweit erste GameFi Token
  • Token basierend auf der SOL Blockchain mit Potenzial
  • Krypto Casino im Hintergrund mit über 50.000 aktiven Nutzern
  • Innovatives Belohnungssystem mit 2.250.000 USD Airdrops in 3 Saisons verteilt
5
5 Stars
Kein Code notwendig

Kryptowährungen sind ein sehr volatiles, unreguliertes Investmentprodukt. Ihr Kapital ist im Risiko.

Jeder Handel ist riskant. Keine Gewinngarantie .Jeglicher Inhalt unserer Webseite dient ausschließlich dem Zwecke der Information und stellt keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar. Dies gilt sowohl für Assets, als auch für Produkte, Dienstleistungen oder anderweitige Investments. Die Meinungen, welche auf dieser Seite kommuniziert werden, stellen keine Investment Beratung dar und unabhängiger finanzieller Rat sollte, immer wenn möglich, eingeholt werden. Diese Website steht Ihnen kostenlos zur Verfügung, wir erhalten jedoch möglicherweise Provisionen von den Unternehmen, die wir auf dieser Website anbieten.

Klicke Hier, um die besten Krypto Presales zu sehen, die sich in diesem Jahr verzehnfachen könnten!
author avatar
Christian Becker

Christian Becker ist Journalist von Beruf, seit ein paar Jahren ist er aber spezialisiert auf Kryptowährungen und Kursanalysen von Aktien bei Kryptoszene.de tätig. Er hat hauptberuflich bei IsarGold GmbH als Journalist und Analyst gearbeitet und schrieb auch regelmäßig für Kryptoszene.de, indem er Charts von Kryptowährungen und Aktien analysierte. Im März 2020 entschloss er sich weiterhin freiberuflich aber in Vollzeit bei Kryptoszene.de anzufangen und ist bis jetzt als einer der Hauptautoren und Redakteuren hier tätig.

Ersten kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.