green wave coins


Die Kryptoszene präsentiert sich wieder einmal dynamisch. Coins wie Cardano (ADA) und Algorand (ALGO) stehen aktuell im Fokus, da sie zwar ihren Versprechen zur nachhaltigeren Gestaltung der Krypto-Technologie nachkommen, jedoch mit schwächelnden Kursen zu kämpfen haben. Gleichzeitig gibt es eine Welle von „grünen“ Coins, die versuchen, den bekannten Token den Schneid abzukaufen.

Wie steht es um Cardano?

Cardano ist eine beliebte Kryptowährung, die 2018 auf den Markt kam und auf ihrem Weg nach oben nicht nur von Investoren und Tech-Enthusiasten begeistert empfangen wurde. ADA wurde dabei auch als eine der ersten Kryptowährungen angesehen, die dem Thema Nachhaltigkeit besondere Bedeutung beimessen wollte.

Werbung
$BTCMTX jetzt kaufen

So hat sich das Projekt als Plattform etabliert, die nachhaltige Lösungen, einfache Benutzeroberflächen und leistungsfähige, skalierbare Lösungen anbieten wollte. Dank einer fortschrittlichen Technologie wollte man so schnelle Transaktionen, günstige Gebühren und smarte Verträge zum Standard machen.

Die neuesten Entwicklungen lassen aber so langsam Ernüchterung einkehren. Der Höhenflug der frühen Anleger scheint verflogen. Nach wie vor kämpft die Digitalwährung um höhere Kurse.

  • cardano
  • Cardano
    (ADA)
  • Preis
    $0.592
  • Marktkapitalisierung
    $20.99 B

Allerdings gibt es auch Grund zur Hoffnung. So hat laut neuesten ADA News die Zusammensetzung der Cardano Halter eine erhebliche Veränderung durchgemacht, wobei die meisten Investoren ihre Vermögenswerte mittlerweile über ein Jahr hinaus halten. Diese Verschiebung hin zu langfristigem Halten deutet auf ein erhöhtes Vertrauen in das Projekt und dessen Potenzial für zukünftiges Wachstum hin.

https://twitter.com/marcosantiagoNY/status/1644860358195134466

Langfristiges Halten kann für eine Kryptowährung wie Cardano von Vorteil sein, da es dem Markt Stabilität verleiht und die Preisschwankungen, die durch den kurzfristigen Handel verursacht werden, reduziert. Mit mehr Investoren, die ihre ADA-Token über längere Zeiträume halten, wird die zirkulierende Versorgung schließlich effektiv reduziert, was zu einer günstigen Angebots-Nachfrage-Balance führen und potenziell zu einem höheren Token-Wert führen könnte.

Überdies kann das Langzeithalten auch als Vertrauensbeweis der Community in die Entwicklung des Projekts und das zukünftige ADA-Potenzial gesehen werden. Die jüngste Kursentwicklung spiegelt diesen Trend aktuell wider. Mit einem Preis von rund 0,38 US-Dollar bewegt sich der Token weiterhin innerhalb eines aufsteigenden Preiskanals.

Die nach oben gerichtete Bewegung des Tokens innerhalb dieses Kanals deutet auf eine positive Stimmung des Marktes hin und unterstreicht die fortlaufende Entwicklung. Es könnte also eine Investment-Idee sein, Cardano aktuell zu kaufen.

Wie steht es um Algorand?

Algorand basiert auf einer innovativen Open-Source-Blockchain-Technologie. Die Kryptowährung ist speziell konzipiert, um die Einführung von Dezentralisierung, Effizienz und Sicherheit für globale skalierbare Applikationen und Dienstleistungen zu ermöglichen. Dabei gab man sich in der Vergangenheit bewusst nachhaltig.

Nun hat Algorand mit AlgoKit ein neues Tool eingeführt. Mit diesem soll der Prozess der Entwicklung von Web3-Anwendungen beschleunigt werden. So handelt es sich um ein Software-Toolset, das insbesondere Entwickler mit traditioneller Programmiersprachen-Kompetenz anlocken möchte.

Entsprechend erhalten die neuen ALGO-Developer ein vereintes und benutzerfreundliches Paket, das sämtliche wesentliche Werkzeuge zur Entwicklung, Test und Bereitstellung auf Algorand enthält. Zudem findet sich eine neu eingeführte Kommandozeilenschnittstelle, die den Übergang zu Web3 erleichtern soll.

Trotz des Updates hat Algorand jedoch ebenfalls mit recht schwachen Kursen zu kämpfen. Derzeit wird die Kryptowährung zu einem vergleichsweise niedrigen Preis von 0,2205 USD gehandelt, was einem Rückgang um 1,19 % innerhalb eines Tages entspricht.

  • algorand
  • Algorand
    (ALGO)
  • Preis
    $0.185
  • Marktkapitalisierung
    $1.49 B

Andere Green Wave Coins starten durch: Beispiel Ecoterra

Ecoterra könnte sich womöglich zu einem der Green Wave Coins entwickeln, die im Schatten von Cardano und Algorand so langsam aber sicher an Fahrt aufnehmen. Mit Ecoterra sollen Nutzer und Unternehmen durch ein Blockchain-Ökosystem belohnt werden. Mit der „Recycle2Earn“-App können Nutzer durch das Einsammeln von Recycling-Tokens und Umweltschutz-Aktionen belohnt werden.

Überdies gibt es Märkte für recycelte Materialien und Carbon Offsets, die es Unternehmen ermöglichen, nachhaltiger zu wirtschaften und Konsumenten für ihr Engagement zu belohnen.

Ecoterra Startseite

Das System soll dabei durch ein Netzwerk von Konzernen und Konsumenten angetrieben werden, die die Umweltfrage auf einfache, sichere und kostengünstige Weise auf der Blockchain handeln können. Sollte das gelingen, dürfte die Ecoterra Prognose profitieren.

Im Gegensatz zu anderen Coins hat Ecocoin seine Kontrolle über die Ausgabe und Verteilung seiner Coins noch fest in den Händen des Netzwerks. Dadurch kann die Community die Entwicklung des Coins kontrollieren, indem sie Entscheidungen treffen, über die Zahlungsrichtlinien, Kontrollmechanismen und sogar die Entwicklung des Coins, der Blockchain-Technologie und der zugrunde liegenden Infrastruktur entscheiden.

Aktuell befindet sich das Projekt noch im Presale. Wer also Ecoterra im Vorverkauf kaufen möchte, kann dies augenblicklich noch tun.

Fazit

Kryptowährungen und Nachhaltigkeit werden nach und nach weiter miteinander verbunden. Kryptowährungen wie Cardano oder Algorand haben ihren Teil dazu beigetragen, die Branche für das Thema zu sensibilisieren. So haben beide Token-Teams eine Technologie entwickelt, die es ihnen ermöglicht, eine bessere Energieeffizienz zu erzielen als andere Coins, wodurch sie zu bevorzugten nachhaltigen Kryptowährungen für eine nachhaltige Wirtschaft avancieren könnten. Zuletzt haben die digitalen Currencies allerdings Schwächen im Kurs offenbart.

In der gleichen Zeit sind andere Green Wave Coins, wie Ecoterra, auf dem Markt aufgetaucht und ermöglichen es mutigen Anlegern, am Vorverkauf der umweltfreundlichen Kryptowährung teilzuhaben.

In Anbetracht dessen gilt es als wahrscheinlich, dass die Branche in den kommenden Jahren noch mehr in den Bereichen Nachhaltigkeit und Energieeffizienz voranschreiten werden. Die Zeit wird zeigen, inwiefern ADA, ALGO und ECOTERRA in dem Markt dann noch eine Rolle spielen können.

Kryptowährungen mit Potenzial 2024

Sortiere
  • Alle
  • SMOG ist die einzige Meme-Münze, die sie alle beherrscht
  • Der größte SOL-Airdrop aller Zeiten mit Zealy Airdrop-Integration
  • Kein Vorverkauf! Fairer Starttoken und gleicher Einstiegspunkt für alle
  • Voraussichtlich die größte Sol-Meme-Münze des Jahres 2024
5
5 Stars
Kein Code notwendig
Kein Code notwendig
ZU Smog
  • Das zweite Erscheinen von $SPONGE, der 100X-Community-Meme-Münze 2023
  • Neues P2E-Dienstprogramm und deutlich größere Marketingkampagne
  • $SPONGEV2 kann nur durch den Einsatz von $SPONGE verdient werden
  • Stake Sponge V1 für 40 % APY-Einsatzprämien für 4 Jahre
5
5 Stars
Kein Code notwendig
  • Der erste Stake-to-Mine ERC-20-Token
  • Passives Einkommen durch Staking und Mining
  • Cloud-Mining - eine umweltfreundlichere Version des Minings
  • Mining-Credits erhalten, ohne hohe Hardwarekosten oder Betrugsrisiken
5
5 Stars
Kein Code notwendig
Kein Code notwendig
ZU Bitcoin Minetrix
Mehr Info Ihr Kapital ist im Risiko.
  • Neuer Utility Token mit Meme Coin Battle Arena
  • Vielfältige Wettmöglichkeiten
  • Ein innovatives Blockchain Projekt
  • Automatisches Staking während des Vorverkaufs
5
5 Stars
Kein Code notwendig
Kein Code notwendig
ZU Meme Kombat
Mehr Info Ihr Kapital ist im Risiko.

Kryptowährungen sind ein sehr volatiles, unreguliertes Investmentprodukt. Ihr Kapital ist im Risiko.

Jeder Handel ist riskant. Keine Gewinngarantie .Jeglicher Inhalt unserer Webseite dient ausschließlich dem Zwecke der Information und stellt keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar. Dies gilt sowohl für Assets, als auch für Produkte, Dienstleistungen oder anderweitige Investments. Die Meinungen, welche auf dieser Seite kommuniziert werden, stellen keine Investment Beratung dar und unabhängiger finanzieller Rat sollte, immer wenn möglich, eingeholt werden. Diese Website steht Ihnen kostenlos zur Verfügung, wir erhalten jedoch möglicherweise Provisionen von den Unternehmen, die wir auf dieser Website anbieten.

Klicke Hier, um die besten Krypto Presales zu sehen, die sich in diesem Jahr verzehnfachen könnten!
author avatar
Raphael Adrian

Nach dem Abschluss seines Journalismus Masters im Jahr 2013 arbeitete Raphael mehrere Jahre als freiberuflicher Journalist und Autor. In dieser Zeit spezialisierte er sich auf Finanzen, Business und Kryptowährungen. Seit November 2018 ist er als Chefredakteur bei Kryptoszene tätig. Seine Erfahrung im Bereich Investitionen und Handel gibt ihm eine solide Grundlage für die Analyse von Markttrends und das Treffen fundierter Investitionsentscheidungen. Dank seines Fachwissens in technischer und fundamentaler Analyse ist er in der Lage, profitable Geschäfte zu identifizieren und Risiken effektiv zu managen.

Ersten kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.