Werbung
Tamadoge auf OKX kaufen

Die Kryptowährungsbörse Kraken zeigt sich bullish, was die Entwicklung der Krypto-Märkte in den kommenden Wochen und Monaten angeht. Laut dem Trading-Dienstleister könnte hier für den Sektor ein Wachstum von 200 Prozent möglich sein. Beim Bitcoin soll es in den nächsten Monaten um 50-200 Prozent weiter nach oben gehen.

Kraken mit positiver Krypto-Prognose

In einem jüngst veröffentlichten Bericht von Kraken heißt es:„Ende Juli brach Bitcoin aus einer großen, 2,5-jährigen „Wimpel“-Formation aus, ein Schritt, von dem viele glauben, dass er den Beginn des nächsten Bullenzyklus anzeigen könnte. Darüber hinaus pendelte sich der Preis bei über 10.500 $ ein und erreichte damit ein Hoch – Hoch, das den Aufwärtstrend zusätzlich unterstützte.“

Nun liegt der Bitcoin über 11.000 US-Dollar, was er lediglich in 2,5 Prozent seiner gesamten Zeit tat. Für Kraken könnte das mit höherer Volatilität und höheren Preisen einhergehen. Ferner steuert die älteste Kryptowährung auf unbekannte Ebenen zu.

Des Weiteren erklärt Kraken in dem Bericht: „Bei 12 verschiedenen Gelegenheiten erreichte die annualisierte Volatilität von Bitcoin einen Tiefststand zwischen 15 % – 30 %, bevor sie im Durchschnitt auf 140 % stieg. In Anbetracht dessen und der Tatsache, dass Bitcoin am 24. Juli ein 21-monatiges Volatilitätstief von 23 % erreichte, könnte die Volatilität 100 % übersteigen, da sich Bitcoin in den kommenden Monaten zwischen +50 % und +200 % erholen wird.“

Kraken geht davon aus, dass die Volatilität in den nächsten Monaten noch ansteigen wird.

Volatilität und Preise steigen

Der August ist historisch gesehen der drittschwankungsreichste Monat in der Geschichte mit einer durchschnittlichen annualisierten Volatilität von 88% über 9 Jahre. Wenn das Muster anhält, können wir davon ausgehen, dass die Volatilität im nächsten Monat weiter ansteigen wird.

Diese Entwicklung ist nicht zuletzt auf die Krisenumstände durch die Folgen von Corona zurückzuführen. Ferner dürfen US-Banken nun auch Krypto-Custody-Dienste anbieten. Hier treffen sich also Sicherheitsdenken, Inflation und Adaption. Alles in allem sieht Kraken darin die ideale Voraussetzung für ein enormes Wachstum im gesamten Krypto-Bereich.

Bildquelle: Photo von SimpleFX

Unsere Krypto Kaufempfehlungen 2022

4 Angebote, die Ihren Kriterien entsprechen...
Mehr Filter
Sortiere
  • Erstes Tamadoge ICO Listing startet an der Krypto-Börse OKX ab dem 27.09.2022
  • TAMA Pre-Sale ausverkauft mit $19 Millionen
  • Play 2 Earn Belohnungen
  • Neuer Meme Coin mit Tamagotchi Funktion
5

  • Dezentrale Gaming Plattform mit P2E-Kampfspielen in der Metaverse Gaming Plattform
  • Play to Earn-System
  • Interagiere, spiele, beobachte und erkunde die virtuelle Welt der Battle Arena
5
  • NFT Wettkampf Plattform, bei der jeder ein Gewinner ist!
  • Basiert auf Blockchain-Protokolle
  • Keine Gebühren, 100% Auszahlungsquote
5
  • DeFi Coin mit dem meisten Potential 2022
  • Reflektion, LP Akquirierung und Token Burn sorgt für langfristige Tokenomics
  • 1.000%-Rallye möglich!
5
Kryptowährungen sind ein sehr volatiles, unreguliertes Investmentprodukt. Ihr Kapital ist im Risiko.

Jeder Handel ist riskant. Keine Gewinngarantie .Jeglicher Inhalt unserer Webseite dient ausschließlich dem Zwecke der Information und stellt keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar. Dies gilt sowohl für Assets, als auch für Produkte, Dienstleistungen oder anderweitige Investments. Die Meinungen, welche auf dieser Seite kommuniziert werden, stellen keine Investment Beratung dar und unabhängiger finanzieller Rat sollte, immer wenn möglich, eingeholt werden. Diese Website steht Ihnen kostenlos zur Verfügung, wir erhalten jedoch möglicherweise Provisionen von den Unternehmen, die wir auf dieser Website anbieten.

Hier treten Sie unserem Telegramm-Channel bei, in welchem wir regelmäßig gemeinsam den Markt analysieren und über die aktuell heißesten Krypto-Projekte sprechen.
author avatar

Alex Kanz

Ich habe Deutsch als Fremdsprache, Asien- und Orientwissenschaften und Arabistik studiert. Seit fünf Jahren beschäftigte ich mich mit Themen rund um die verschiedenen Aspekte der Kryptowährungen und habe dies als Übersetzerin und Texterin zu meinem Beruf gemacht.

Ersten kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.