Die Komodo Plattform hat eine Sicherheitslücke in der Agama Wallet entdeckt und schnell gehandelt. Dadurch rettete der Anbieter rund 11 Millionen Euro in Komodo (KMD) und Bitcoin (BTC). Diese Präventivmaßnahme des Cybersecurity Teams machte es möglich, dass die Gelder vor dem Zugriff von externen Angreifern geschützt werden konnten.

Das Entwicklerteam der Blockchain Plattform Komodo reagierte äußerst schnell

So konnten 96 Bitcoin (BTC) und acht Millionen Komodo (KMD) in Sicherheit gebracht werden. Die Einheiten der beiden Kryptowährungen ruhen nun auf zwei sicheren Wallets. Auf der Homepage der Blockchain Plattform erklären die Betreiber folgendes: „Am 4. Juni 2019 um ca. 17 Uhr UTC erhielt das Komodo-Team eine private Benachrichtigung von npm über eine Sicherheitslücke in einer der Upstream-Bibliotheken bei Komodos Agama Wallets. […] Komodos Version der Agama Wallet verwendet ein Node.js-Modul, das einen fehlerhaften Code enthielt. Das infizierte Modul sammelte Benutzerdaten und speichert sie auf einem öffentlich zugänglichen Server.“

Werbung
dogeverse coin kaufen

Die Entwickler erklärten auch, wie es zu der Fehlfunktion kommen konnte: „Es scheint nun klar zu sein, dass der Fehler absichtlich erstellt wurde, um die Version von Agama zu bekämpfen. Ein Hacker hat mehrere Monate damit verbracht, nützliche Beiträge für das Agama-Projektarchiv auf GitHub zu listen, bevor er den Fehler integrierte. Schließlich fügte der Hacker einen fehlerhaften Code zu einem Update eines Moduls hinzu, das Komodos Agama bereits benutzte.“

Wie geht es nun weiter?

Die Besitzer der Vermögenswerte können ihre Coins zurückfordern. Wer von dem Krypto Hack betroffen ist, sollte sich also schnellstmöglich mit dem Komodo Support Team in Verbindung setzen, um die Angelegenheit zu klären. Um die Tokens zurückzuerhalten, müssen User in einigen Schritten die Transaktion offline signieren. Möglicherweise ist es sinnvoll, bis zur abschließend Klärung und Behebung des Problems die Coins auf einem externen Wallet aufzubewahren.

Kryptowährungen mit Potenzial 2024

Sortiere
  • Alle
  • PlayDoge erweckt das beliebte Doge-Meme zum virtuellen Haustier.
  • Kombiniert Videospiel-Branche und Krypto-Branche
  • Erinnert an einen Hund im Tamagotchi-Stil
  • Belohnungen in Form $PLAY-Token erhalten
5
5 Stars
Kein Code notwendig
  • Neuer Memecoin auf Solana mit großem viralen Potenzial
  • South Park Tribut mit großzügigem Airdrop
  • Direkte SOL "Straight to Wallet" Transaktionen
  • 1 SOL ergibt 6.900 $SEAL
5
5 Stars
Kein Code notwendig

Kryptowährungen sind ein sehr volatiles, unreguliertes Investmentprodukt. Ihr Kapital ist im Risiko.

Jeder Handel ist riskant. Keine Gewinngarantie .Jeglicher Inhalt unserer Webseite dient ausschließlich dem Zwecke der Information und stellt keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar. Dies gilt sowohl für Assets, als auch für Produkte, Dienstleistungen oder anderweitige Investments. Die Meinungen, welche auf dieser Seite kommuniziert werden, stellen keine Investment Beratung dar und unabhängiger finanzieller Rat sollte, immer wenn möglich, eingeholt werden. Diese Website steht Ihnen kostenlos zur Verfügung, wir erhalten jedoch möglicherweise Provisionen von den Unternehmen, die wir auf dieser Website anbieten.

author avatar
Jasmin Fuchs

Jasmin Fuchs hat einen Abschluss in Sprachwissenschaft und eine Ausbildung in Informationstechnologie und IT-Management erfolgreich abgeschlossen. Sie ist seit vielen Jahren an der Entwicklung von Kryptowährungen und der Blockchain-Technologie interessiert und verfolgt aufmerksam neue Märkte und Investitionsmöglichkeiten. Ihr primäres Ziel besteht darin, den Lesern eine detaillierte Kenntnis der Branchensprache und Terminologie zu vermitteln und ihnen nützliche Anlagestrategien zur Verfügung zu stellen.

Ersten kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.