Werbung
Tamadoge auf OKX kaufen

Andreessen Horowitz gehört zu den weltweit führenden Risikokapitalgesellschaften. Nun hat sich das Investment-Unternehmen zur Zukunft der Krypto-Branche geäußert. Horowitz zeigt sich bullish, was den langfristigen Wachstumstrend der Szene angeht.

Die Krypto-Branche hält sich langfristig und wächst

Die Venture-Kapitalisten selbst sind aktiv im Kryptoversum. Mittlerweile verfügt das Unternehmen über zwei Krypto-bezogene Kapitalfonds. Das Gesamtvolumen dieser liegt bei 815 Millionen US-Dollar. Es ist also wenig verwunderlich, dass Horowitz auf eine positive Zukunft der Krypto-Branche hofft. Die neusten Trends hat Horowitz in einer datengestützten Analyse veröffentlicht. Dabei sticht vor allem die erfreuliche Entwicklung des Bitcoins hervor.

In dem Paper heißt es: „Menschen, die lange Zeit in der Kryptotechnik gearbeitet haben, sehen den Raum als sich zyklisch entwickelnd an, wobei sich Perioden hoher Aktivität und „Krypto-Winter“ abwechseln. Bisher hat es drei Zyklen gegeben. Der Erste erreichte seinen Höhepunkt im Jahr 2011, der Zweite im Jahr 2013 und der Dritte im Jahr 2017.“

Der Bitcoin steht im Fokus

Bei der Studie haben die Forscher unter anderem Webseiten wie GitHub oder Pitchbook durchforstet. Dabei ging es darum, langfristige Trends ausfindig zu machen. Vor allem die bullishen Zyklen förderten die Entstehung vieler neuer Unternehmen.

In dem Paper heißt es dazu: „Von den Hunderten von Gesprächen, die wir mit den Gründern von Crypto geführt haben, hören wir oft Geschichten wie „Ich hörte von Krypto in [2011, 2013, 2017], als die Preise in die Höhe schnellten und jeder darüber sprach. Zuerst dachte ich, es ginge nur um Geld, aber dann begann ich, White Paper und Blog-Einträge zu lesen, lernte mehr über das Potenzial der Technologie und verliebte mich schließlich in sie.“

Wichtig für die positive Prognose von Horowitz ist, dass die Branche nach einem Krypto-Winter nicht auf das vorherige Niveau bricht, sondern sich weiterhin beständig im Wachstum zeigt.

Bildquelle: Photo von wuestenigel

Unsere Krypto Kaufempfehlungen 2022

4 Angebote, die Ihren Kriterien entsprechen...
Mehr Filter
Sortiere
  • Erstes Tamadoge ICO Listing startet an der Krypto-Börse OKX ab dem 27.09.2022
  • TAMA Pre-Sale ausverkauft mit $19 Millionen
  • Play 2 Earn Belohnungen
  • Neuer Meme Coin mit Tamagotchi Funktion
5

  • Dezentrale Gaming Plattform mit P2E-Kampfspielen in der Metaverse Gaming Plattform
  • Play to Earn-System
  • Interagiere, spiele, beobachte und erkunde die virtuelle Welt der Battle Arena
5
  • NFT Wettkampf Plattform, bei der jeder ein Gewinner ist!
  • Basiert auf Blockchain-Protokolle
  • Keine Gebühren, 100% Auszahlungsquote
5
  • DeFi Coin mit dem meisten Potential 2022
  • Reflektion, LP Akquirierung und Token Burn sorgt für langfristige Tokenomics
  • 1.000%-Rallye möglich!
5
Kryptowährungen sind ein sehr volatiles, unreguliertes Investmentprodukt. Ihr Kapital ist im Risiko.

Jeder Handel ist riskant. Keine Gewinngarantie .Jeglicher Inhalt unserer Webseite dient ausschließlich dem Zwecke der Information und stellt keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar. Dies gilt sowohl für Assets, als auch für Produkte, Dienstleistungen oder anderweitige Investments. Die Meinungen, welche auf dieser Seite kommuniziert werden, stellen keine Investment Beratung dar und unabhängiger finanzieller Rat sollte, immer wenn möglich, eingeholt werden. Diese Website steht Ihnen kostenlos zur Verfügung, wir erhalten jedoch möglicherweise Provisionen von den Unternehmen, die wir auf dieser Website anbieten.

Hier treten Sie unserem Telegramm-Channel bei, in welchem wir regelmäßig gemeinsam den Markt analysieren und über die aktuell heißesten Krypto-Projekte sprechen.
author avatar

Alex Kanz

Ich habe Deutsch als Fremdsprache, Asien- und Orientwissenschaften und Arabistik studiert. Seit fünf Jahren beschäftigte ich mich mit Themen rund um die verschiedenen Aspekte der Kryptowährungen und habe dies als Übersetzerin und Texterin zu meinem Beruf gemacht.

Ersten kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.