Werbung
Luckyblock Banner

Das deutsche IT-Sicherheitsunternehmen Accessec GmbH hat nun ein Tangle-basiertes Car-Wallet und einen Point of Sale (PoS) Demonstrator entwickelt. Dies gab das Unternehmen am 28. Februar in einer Pressemitteilung bekannt.

Durch die gleichzeitige Verwendung des Car-Wallets mit der dazu passenden PoS-Terminal-Lösung „sind Automobilzulieferer, OEMs sowie Charging-Infrastrukturunternehmen in der Lage, alle Kfz-Steuergeräte und Ladestationen mit kompatibler Technologie aufzurüsten„, erklärt das Unternehmen.

Um maximale Sicherheit zu garantieren, wurden laut Accessec alle Einzelkomponenten sorgfältig auf sicherheitsrelevante Merkmale untersucht, wobei ein strenger SDCL-Prozess (Secure Software Development Lifecycle) genutzt wurde. Dabei habe man sich insbesondere auf die Modellierung von möglichen Bedrohungen und einer grundlegenden Risikoanalyse fokussiert, deren Ergebnisse „für die produktionsreife Bereitstellung wiederverwendet werden können„.

Im weiteren Verlauf sucht Accessec nach Kooperationspartnern, dazu werden bereits „zahlreiche Gespräche“ geführt. Dabei stehen mögliche OEM-Partner, Tier One-Zulieferer sowie Infrastrukturbetreiber im Fokus des Unternehmens.

Photo by MikesPhotos (Pixabay)


Möchtest du IOTA kaufen? Klick hier für weitere Infos.

Kryptowährungen sind ein sehr volatiles, unreguliertes Investmentprodukt. Ihr Kapital ist im Risiko.

Jeder Handel ist riskant. Keine Gewinngarantie .Jeglicher Inhalt unserer Webseite dient ausschließlich dem Zwecke der Information und stellt keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar. Dies gilt sowohl für Assets, als auch für Produkte, Dienstleistungen oder anderweitige Investments. Die Meinungen, welche auf dieser Seite kommuniziert werden, stellen keine Investment Beratung dar und unabhängiger finanzieller Rat sollte, immer wenn möglich, eingeholt werden. Diese Website steht Ihnen kostenlos zur Verfügung, wir erhalten jedoch möglicherweise Provisionen von den Unternehmen, die wir auf dieser Website anbieten.

author avatar

Dragan Marinkanovic

Seit zwei Jahren bin ich neben meinem Studium freiberuflicher Blogger und schreibe über die verschiedensten Themen. Auf den Begriff "Bitcoin" stieß ich jedoch erst Anfang 2017, von da an habe ich mich maßgeblich über die breite Thematik informiert und verfolgte auch regelmäßig die Entwicklungen auf dem Kryptowährungsmarkt. Seitdem befasse ich mich tagtäglich mit digitalen Währungen sowie deren innovativer Einsatzmöglichkeiten und berichte darüber.

Fragen und Antworten (2)

Du hast eine Frage? Unsere Experten antworten.Jetzt Frage stellen
  1. Frage
    Frage: wird bei dem Ganze denn mit IOTA Token gezahlt oder nicht? – das Problem ist doch: die Technik/Übertragung funktioniert auch ohne den IOTA Token, so dass gute Nachrichten bezgl. Tangle/IOTA nicht unbedingt gute Nachrichten für den IOTA Token sind… Können Sie hier aufklären?
    Ernst Grubauer-Heinz
    Reply
  2. Frage
    In wie fern wird der IOTA Token dort verwendet?
    Andy
    Reply

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.