Bitcoin coin with ETF text, concept entering the digital money f
Werbung
Tamadoge auf OKX kaufen

Der frühere Geschäftsführer des World Gold Council entwickelt offenbar einen Bitcoin Exchange Traded Fund (ETF). Auch der Portfoliomanager hinter SPDR Gold Shares arbeitet mit. Der Boutique-Vermögensverwalter Kryptoin Investment Advisors komplettiert das Team hinter dem Börsenzuwachs.

Ein neuer Bitcoin ETF ist auf dem Weg

Das Unternehmen hinter dem neuen ETF-Projekt mit Sitz auf den Cayman Islands hat eine erste Registrierungserklärung bei der US-amerikanischen Börsenaufsicht SEC eingereicht. Seit nunmehr zwei Jahren arbeiten die Experten an der Aufstellung des Bitcoin ETFs. In der Registrierungserklärung heißt es: „Das Anlageziel des Fonds besteht darin, ein Engagement in Bitcoin zu einem Preis zu schaffen, der dem tatsächlichen Bitcoin-Markt entspricht, auf dem Anleger Bitcoin kaufen und verkaufen können, abzüglich der Kosten der Geschäftstätigkeit des Fonds. Um sein Anlageziel zu erreichen, hält der Trust Bitcoin. Und um sicherzustellen, dass der Preis der Anteile des Trusts dem tatsächlichen Bitcoin-Markt entspricht, bewerten wir die Anteile des Trusts täglich.“

Hinter dem ETF stehen Gold-Experten

Der Bitcoin ETF wird aus unternehmerischer Sicht von wahren Gold-Experten aufgebaut. Schließlich verwaltete Jason Toussaint, Kryptoins Leiter für börsengehandelte Produkte, zuvor SPDR Gold Shares (GLD). Bei SPDR Gold Shares handelt es sich um einen der größten Gold-ETFs der Welt. Des Weiteren fungierte Toussaint gleichzeitig als CEO der World Gold Trust Services.

Noch hat die SEC dem Bitcoin ETF kein grünes Licht gegeben. Ferner sagte Kostya Etus, ein Portfoliomanager bei CLS Investments: „Die Herausforderung bei der Lancierung eines Bitcoin-ETFs besteht darin, dass die Aufsichtsbehörden sich damit wohlfühlen müssen, um es für eine Anlage durch diese breitere Investorenbasis zu genehmigen. Dies war eine enorme Hürde für gehebelte und inverse ETFs, aber die Emittenten haben dies letztendlich überwunden, und es ist nur eine Frage der Zeit, bis sie diese Hürde überwinden.“

Bildquelle: Photo von wuestenigel

Unsere Krypto Kaufempfehlungen 2022

4 Angebote, die Ihren Kriterien entsprechen...
Mehr Filter
Sortiere
  • Erstes Tamadoge ICO Listing startet an der Krypto-Börse OKX ab dem 27.09.2022
  • TAMA Pre-Sale ausverkauft mit $19 Millionen
  • Play 2 Earn Belohnungen
  • Neuer Meme Coin mit Tamagotchi Funktion
5

  • Dezentrale Gaming Plattform mit P2E-Kampfspielen in der Metaverse Gaming Plattform
  • Play to Earn-System
  • Interagiere, spiele, beobachte und erkunde die virtuelle Welt der Battle Arena
5
  • NFT Wettkampf Plattform, bei der jeder ein Gewinner ist!
  • Basiert auf Blockchain-Protokolle
  • Keine Gebühren, 100% Auszahlungsquote
5
  • DeFi Coin mit dem meisten Potential 2022
  • Reflektion, LP Akquirierung und Token Burn sorgt für langfristige Tokenomics
  • 1.000%-Rallye möglich!
5
Kryptowährungen sind ein sehr volatiles, unreguliertes Investmentprodukt. Ihr Kapital ist im Risiko.

Jeder Handel ist riskant. Keine Gewinngarantie .Jeglicher Inhalt unserer Webseite dient ausschließlich dem Zwecke der Information und stellt keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar. Dies gilt sowohl für Assets, als auch für Produkte, Dienstleistungen oder anderweitige Investments. Die Meinungen, welche auf dieser Seite kommuniziert werden, stellen keine Investment Beratung dar und unabhängiger finanzieller Rat sollte, immer wenn möglich, eingeholt werden. Diese Website steht Ihnen kostenlos zur Verfügung, wir erhalten jedoch möglicherweise Provisionen von den Unternehmen, die wir auf dieser Website anbieten.

Hier treten Sie unserem Telegramm-Channel bei, in welchem wir regelmäßig gemeinsam den Markt analysieren und über die aktuell heißesten Krypto-Projekte sprechen.
author avatar

Alex Kanz

Ich habe Deutsch als Fremdsprache, Asien- und Orientwissenschaften und Arabistik studiert. Seit fünf Jahren beschäftigte ich mich mit Themen rund um die verschiedenen Aspekte der Kryptowährungen und habe dies als Übersetzerin und Texterin zu meinem Beruf gemacht.

Ersten kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.