Werbung
Tamadoge auf OKX kaufen

In den letzten Wochen hat das Kryptowährungsprojekt von Facebook einige große Investoren wie PayPal, Mastercard und Booking Holdings verloren. Nun verliert Facebooks digitale Währung Libra auch den Rückhalt durch die ING Diba Bank.

ING Diba sieht die Entwicklung der virtuellen Währungen kritisch

In einem Artikel der Financial Times vom 22. Oktober äußert sich Ralph Hamers, der ING Geschäftsführer, dazu: „Wir können dazu verschiedene Maßnahmen ergreifen und den betreffenden Kunden [Facebook] rausschmeißen oder gar nicht erst annehmen.“

Um das internationale Finanzsystem vor illegalen Aktivitäten wie Terrorismusfinanzierung oder Geldwäsche zu schützen, könnten Finanzinstitute sich weigern mit Libra zusammenzuarbeiten. Hamers führt weiter aus: „Finanzinstitute wie wir sind in der Regel sehr groß und behördlich beaufsichtigt, weshalb wir lieber keine Risiken eingehen wollen […]. Wir haben aber auch gesagt, dass wir abwarten werden und den Fortschritt [von Facebook Libra] weiter beobachten.“

Die großen Banken geraten unter Druck

Einige Vertreter der ING Diba Bank sehen in Facebooks Libra gar eine Bedrohung. Mark Cliffe äußerte sich am 27. September auf dem ING Diba Blog dahingehend: „Die rasanten Fortschritte in der Distributed-Ledger-Technologie haben die Debatte über die Möglichkeiten, Vor- und Nachteile der digitalen Währungen der Zentralbank vorangetrieben. Die hauptsächlichen Grenzen und Kompromisse scheinen aus dem wirtschaftlichen, monetären und finanziellen Kontext der CBDC zu stammen und hängen von den zugrunde liegenden politischen und politischen Präferenzen in Bezug auf Datenschutz, Datenverwaltung, Marktmacht, Cybersicherheit und Arbeitsteilung zwischen öffentlichem und privatem Sektor ab.“

Entsprechend könnten sich große Banken dazu gezwungen sehen eigene Zentralbank-Digitalwährungen (CBDC) herauszubringen, um mit der generellen Entwicklung mitzuhalten.

Bildquelle: Photo von ING-DiBa

Unsere Krypto Kaufempfehlungen 2022

4 Angebote, die Ihren Kriterien entsprechen...
Mehr Filter
Sortiere
  • Erstes Tamadoge ICO Listing startet an der Krypto-Börse OKX ab dem 27.09.2022
  • TAMA Pre-Sale ausverkauft mit $19 Millionen
  • Play 2 Earn Belohnungen
  • Neuer Meme Coin mit Tamagotchi Funktion
5

  • Dezentrale Gaming Plattform mit P2E-Kampfspielen in der Metaverse Gaming Plattform
  • Play to Earn-System
  • Interagiere, spiele, beobachte und erkunde die virtuelle Welt der Battle Arena
5
  • NFT Wettkampf Plattform, bei der jeder ein Gewinner ist!
  • Basiert auf Blockchain-Protokolle
  • Keine Gebühren, 100% Auszahlungsquote
5
  • DeFi Coin mit dem meisten Potential 2022
  • Reflektion, LP Akquirierung und Token Burn sorgt für langfristige Tokenomics
  • 1.000%-Rallye möglich!
5
Kryptowährungen sind ein sehr volatiles, unreguliertes Investmentprodukt. Ihr Kapital ist im Risiko.

Jeder Handel ist riskant. Keine Gewinngarantie .Jeglicher Inhalt unserer Webseite dient ausschließlich dem Zwecke der Information und stellt keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar. Dies gilt sowohl für Assets, als auch für Produkte, Dienstleistungen oder anderweitige Investments. Die Meinungen, welche auf dieser Seite kommuniziert werden, stellen keine Investment Beratung dar und unabhängiger finanzieller Rat sollte, immer wenn möglich, eingeholt werden. Diese Website steht Ihnen kostenlos zur Verfügung, wir erhalten jedoch möglicherweise Provisionen von den Unternehmen, die wir auf dieser Website anbieten.

Hier treten Sie unserem Telegramm-Channel bei, in welchem wir regelmäßig gemeinsam den Markt analysieren und über die aktuell heißesten Krypto-Projekte sprechen.
author avatar

Alex Kanz

Ich habe Deutsch als Fremdsprache, Asien- und Orientwissenschaften und Arabistik studiert. Seit fünf Jahren beschäftigte ich mich mit Themen rund um die verschiedenen Aspekte der Kryptowährungen und habe dies als Übersetzerin und Texterin zu meinem Beruf gemacht.

Ersten kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.