Infographic: Just 43% of Germans Still Trust European Central Bank, Cryptocurrencies as Alternative Currency Benefit from Development

A mere 43% of German citizens have confidence in the European Central Bank (ECB). Trust in the European Union institution has been falling since autumn 2018 – with the pandemic seemingly fuelling the trend. As can be seen in new infographic from Kryptoszene.de, scepticism could be one of the drivers of Bitcoin & Co.’s rally. 

Werbung

Citizens‘ faith in the ECB was on the rise between 2016 and the autumn of 2018, but has been waning since then, as shown by data from „Eurobarometer“. The central bank’s concrete policies aside, there is a growing mistrust in the general stability of the financial and monetary system, as expressed by Professor of Economic Policy Gunther Schnabl, among others.

Data from a DFVA survey suggests that cryptocurrencies such as Bitcoin stand to benefit from this. According to the survey, 5% of professional investors are of the opinion that distrust in the current monetary system is a strong price driver. The price of Bitcoin has risen by around 412% in the past 365 days.

Crisis-Proofing

Meanwhile, Germans also appear to be relying more on cash. As the infographic shows, just under one in five people thinks of cash as a means for citizens to protect themselves against bank and state bankruptcies, according results from a study conducted by the Deutsche Bundesbank.

There were €1,231 billion of cash in circulation across the entire eurozone in 2019, compared to €240 billion in 2001. This amounts to an increase of 412%.

Confidence is a central bank’s most important asset. It has been damaged recently, possibly in part due to loose monetary policy in response to the Corona crisis. While it does not seem to have reached a critical level yet, alternative currencies are already reaping the benefits.

Jeder Handel ist riskant. Keine Gewinngarantie .Jeglicher Inhalt unserer Webseite dient ausschließlich dem Zwecke der Information und stellt keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar. Dies gilt sowohl für Assets, als auch für Produkte, Dienstleistungen oder anderweitige Investments. Die Meinungen, welche auf dieser Seite kommuniziert werden, stellen keine Investment Beratung dar und unabhängiger finanzieller Rat sollte, immer wenn möglich, eingeholt werden. Diese Website steht Ihnen kostenlos zur Verfügung, wir erhalten jedoch möglicherweise Provisionen von den Unternehmen, die wir auf dieser Website anbieten.

Raphael Lulay

Raphael, studierter Politikwissenschaftler, ist unser Mann für detaillierte Analysen und Features. Er liefert ganz besonders spannende Themen und beschäftigt sich mit den Entwicklungen auf dem Börsenparkett, Digitalisierungstrends sowie mit Kryptowährungen. [email protected]

Ersten kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

eins × 4 =

Was du als nächstes lesen solltest

Bitcoin zieht immer mehr Kapital von Gold-Anlegern ab Top-Analyst Mike McGlone
Bitcoin, Krypto 22 Stunden Ago

Bitcoin zieht immer mehr Kapital von ...

Top-Analyst Mike McGlone zufolge könnte Bitcoin nun jeden Monat auf 100.000 Dollar und mehr steigen. Wie kommt...

galaxy wallpaper
Analyse, Krypto 23 Stunden Ago

Welche Kryptowährung wird 2021 noch explodieren? Mit...

Der Krypto-Markt versetzt die Finanzwelt nach...

avatrade
Beiträge 2 Tagen Ago

Günstigste Forex Gebühren: AvaTrade zum besten Fixed...

Wieder einmal bietet AvaTrade laut der...

Ethereum verkaufen? Bank-Analyst hält „Ethereum-Killer“ wie Solana für eine ernste Bedrohung
Ethereum, Krypto 2 Tagen Ago

Ethereum verkaufen? Bank-Analyst hält „Ethereum-Kill...

Ein Analyst der renommierten Investmentbank JPMorgan...

Analyse, Beiträge, Bitcoin 3 Tagen Ago

China verbietet Kryptowährungen und Mining: Kurse im...

Es sind extrem bärische Nachrichten für...

Krypto 3 Tagen Ago

Gravitoken (GRV): Kryptowährung mit Potenzial steigt...

Bitcoin befindet sich zwar seit einigen...

Analyse, Bitcoin 3 Tagen Ago

Twitter unterstützt Bitcoin-Zahlung per iPhone ̵...

Es klingt nach bullischen News für...