Werbung
Luckyblock Banner

Die neue Plattform und Kryptowährung Hedera Hasgraph hat vor kurzem erst Risikokapital in Höhe von 100 Millionen US Dollar eingesammelt. Jetzt können auch private akkreditierte Investoren einsteigen beim Public Sale. Allerdings liegt die Bewertung der Plattform aktuell schon bei 6 Milliarden US Dollar.

Anfang des Jahres wurde die Hedera Hashgraph Plattform der Öffentlichkeit vorgestellt. Das besondere bei Hashgraph ist, dass bereits von Anfang an mehrere hunderttausend Transaktionen pro Sekunde möglich sein werden. Zum Vergleich Bitcoin und Ethereum schaffen derzeit nur weniger als 15 Transaktionen pro Sekunde. Darüber hinaus sollen die Transaktionen innerhalb weniger Sekunden bestätigt sein.

Hedera Hashgraph nutzt dafür keine klassische Blockchain, sondern einen Graph. Transaktionen werden dadurch bestätigt, dass von jeder Node die Informationen an zwei weitere zufällig ausgewählte Nodes weitergemeldet werden. Mehr über Hashgraph erfahrt ihr auch in meinem Podcast, bei dem ich eine Folge mit Mance Harmon, dem CEO von Hedera, aufgenommen habe.

Wie Mance Harmon bereits dort angekündigt hat wollten sie in 2018 noch einmal Venture Capital aufnehmen. Das haben sie jetzt gemacht und dabei 100 Millionen US Dollar eingesammelt. Wer alles investiert hat will das Team nicht sagen allerdings war Blocktower mit Ari Paul dabei.

Neben der Venture Capital Runde gibt es jetzt auch noch eine Runde an die jeder teilnehmen kann, der ein akkreditierter Investor ist. Dabei werden noch einmal Token im Wert von 20 Millionen US Dollar (Hard Cap) zur Verfügung gestellt. Wer sich also beteiligen möchte muss dabei schnell sein.

Was allerdings weniger schön ist, dass ist die Bewertung. Aktuell wird Hedera Hashgraph in der Runde mit 6 Milliarden US Dollar bewertet. Die Plattform wäre damit also etwa so viel Wert wie EOS und damit von Anfang an eine der 6 größten Kryptowährungen der Welt. Die Bewertung soll die gleiche sein zu der auch die institutionellen Investoren, Mitarbeiter und das Management in der letzten Runde investiert haben. Allein das Hashgraph Management und die Mitarbeiter haben insgesamt über 10 Milliarden US Dollar in der Runde investiert.

Wir dürfen also gespannt sein was wir zukünftig noch alles von Hashgraph sehen werden. Immerhin haben sie es geschafft zu einer irren Bewertung Geld einzusammeln.

Kryptowährungen sind ein sehr volatiles, unreguliertes Investmentprodukt. Ihr Kapital ist im Risiko.

Jeder Handel ist riskant. Keine Gewinngarantie .Jeglicher Inhalt unserer Webseite dient ausschließlich dem Zwecke der Information und stellt keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar. Dies gilt sowohl für Assets, als auch für Produkte, Dienstleistungen oder anderweitige Investments. Die Meinungen, welche auf dieser Seite kommuniziert werden, stellen keine Investment Beratung dar und unabhängiger finanzieller Rat sollte, immer wenn möglich, eingeholt werden. Diese Website steht Ihnen kostenlos zur Verfügung, wir erhalten jedoch möglicherweise Provisionen von den Unternehmen, die wir auf dieser Website anbieten.

Fragen und Antworten (1)

Du hast eine Frage? Unsere Experten antworten.Jetzt Frage stellen
  1. Frage
    Hab auch über Pool investiert. Hätte vorher recherchieren sollen, nicht nachher, sonst hätte ichs blieben lassen!
    Hans, nicht im Glück, sondern guck in die Luft
    Reply

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.