Bitcoin Preisabsturz
  • Absturz: Bitcoin verlor innerhalb der vergangenen 24 Stunden um 5 % an Wert
  • BTC Preis: Zwischenzeitlich war der Kurs auf 66.000 US-Dollar und darunter gefallen
  • Gründe: Unter anderem waren die Ausflüsse aus dem Grayscale Trust dafür verantwortlich

Mit Schreck blickten die Anleger am Dienstagmorgen auf den Bitcoin Preis. Der war nach dem langen Osterwochenende innerhalb weniger Stunden um 5 % abgerutscht. Ein BTC notiert aktuell bei 65.630 US-Dollar.

Bitcoin ETFs mit großen Abflüssen

Der Effekt ließ sich bereits in der Vergangenheit beobachten: Sobald die Abflüsse aus dem Grayscale Bitcoin Trust ETF (GBTC) die Zuflüsse in die anderen ETFs übersteigen, geht es auch mit dem Preis bergab.

Werbung
dogecoin20 100x meme coin

Am 01. April flossen gut 302 Millionen US-Dollar aus dem GBTC. James Seyffart gibt sich auf Twitter überrascht. Der Krypto-Analyst für Bloomberg dachte, die Abflüsse hätten sich mittlerweile verlangsamt.

Insgesamt verzeichnen die Bitcoin ETFs einen Abfluss von 85,7 Millionen US-Dollar. Die Zuflüsse zu den ETFs von BlackRock und Fidelity konnten die Gelder, welche aus dem Grayscale Trust geflossen waren, nicht ausgleichen.

Laut Daten von Farside war damit eine viertägige positive Strähne durchbrochen. Vier Tage lang waren mehr Gelder in die ETFs geflossen als umgekehrt. Doch diesmal waren es nur 165,9 Millionen US-Dollar, welche in den iShares Bitcoin Trust von BlackRock geflossen waren und nur 44 Millionen US-Dollar in den Fidelity Physical Bitcoin ETP.

Schlechte Aussichten für Krypto-Kurse

Möglicherweise hat sich die Nachfrage nach den Bitcoin ETFs mittlerweile abgekühlt. Weiterhin halten Anleger die Entscheidungen der Federal Reserve im Auge. Derzeit sieht es nicht danach aus, als würde die US-Zentralbank die Zinsen senken.

Farside BTC ETFs
Quelle: Farside

Die Inflation hält die Vereinigten Staaten weiter in Atem. Daher gibt man sich zögernd, was die Senkungen der Zinsen anbelangt. In der Vergangenheit war es vor allem das lockere Geld, welches den Kursen der Kryptowährungen geholfen hat. In Bitcoin investieren, wird von vielen Anlegern weiterhin als ein Risiko-Geschäft betrachtet.

Liquidationen im Wert von 500 Millionen US-Dollar

Laut Daten von CoinGlass führte der Preissturz zu Liquidationen im Wert von 500 Millionen US-Dollar. Davon machen 417 Millionen US-Dollar Long-Positionen auf verschiedene Kryptowährungen aus. Die größte Position belief sich auf 7,48 Millionen US-Dollar.

CoinGlass Positionen
Quelle: CoinGlass

Bei Bitcoin waren es Positionen im Wert von 50 Millionen US-Dollar, 40 Millionen US-Dollar bei Ethereum, 6 Millionen US-Dollar bei Dogecoin (DOGE) sowie 4 Millionen US-Dollar bei Solana (SOL).

Aussichten auf das Halving

Interessanterweise trat die Kurskorrektur drei Wochen vor dem sehnlichst erwarteten Bitcoin Halving ein. Einige Anleger und Experten erwarteten einen Anstieg auf über 100.000 US-Dollar vor dem Ereignis. Diese Erwartungen dürften damit gedämpft sein.

  • bitcoin
  • Bitcoin
    (BTC)
  • Preis
    $67,358.00
  • Marktkapitalisierung
    $1.33 T

Vielleicht waren die Erwartungen auch schlicht zu hoch. Bisher war es nie vorgekommen, dass Bitcoin sein neues Allzeithoch vor dem Halving erreichen konnte. Das wurde als äußerst bullischer Indikator gewertet.

Kryptowährungen mit Potenzial 2024

Sortiere
  • Alle
  • Erster wirklich mehrkettiger Doge-Token
  • Inspiriert von Cosmos legendären Reisen
  • Nutzung der fortschrittlichen Bridge-Technologie
  • Lustige und fesselnde Community-Meme-Münze
4.8
5 Stars
Kein Code notwendig
  • Sofortiger Airdrop, bei dem man $SOL in $SLOTH umwandeln kann.
  • 500.000 $ wurden innerhalb weniger Stunden nach dem Start gesammelt.
  • Der Slothana $SLOTH nutzt das virale Potenzial der Meme Coin Kultur.
  • Fixer Presale-Preis und Airdrop für SLOTH Token
5
5 Stars
Kein Code notwendig
  • Das weltweit erste Krypto-AR-, VR- und KI-Ökosystem
  • Tokenisierte Plattform – Spielen, Streamen, Lean kostenlos durch das Halten von Token
  • 15 Millionen US-Dollar Marktkapitalisierung
  • Tokenisierte Vorteile für Inhaber und Entwickler
5
5 Stars
Kein Code notwendig

Kryptowährungen sind ein sehr volatiles, unreguliertes Investmentprodukt. Ihr Kapital ist im Risiko.

Jeder Handel ist riskant. Keine Gewinngarantie .Jeglicher Inhalt unserer Webseite dient ausschließlich dem Zwecke der Information und stellt keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar. Dies gilt sowohl für Assets, als auch für Produkte, Dienstleistungen oder anderweitige Investments. Die Meinungen, welche auf dieser Seite kommuniziert werden, stellen keine Investment Beratung dar und unabhängiger finanzieller Rat sollte, immer wenn möglich, eingeholt werden. Diese Website steht Ihnen kostenlos zur Verfügung, wir erhalten jedoch möglicherweise Provisionen von den Unternehmen, die wir auf dieser Website anbieten.

Klicke Hier, um die besten Krypto Presales zu sehen, die sich in diesem Jahr verzehnfachen könnten!
author avatar
Alexander Naumann

Nach dem Studium von geisteswissenschaftlichen Exotenfächern machte sich Alexander Naumann als Texter und Autor selbstständig. Zu den Kryptowährungen fand er aufgrund seiner freiheitlichen Gesinnung.

Ersten kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.