Werbung
Luckyblock Banner

Das Unternehmen Grayscale gehört mittlerweile zu den Bitcoin-Walen. Der Krypto-Fondsmanager steigerte das verwaltete Krypto-Vermögen innerhalb von zwei Wochen um eine weitere Milliarde US-Dollar. Und das Investment floss nicht nur in den Bitcoin und in den Ethereum Trust, sondern auch in anderweitige Krypto Fonds.

Krypto-Wal stockt auf

Wie die Investmentfirma nun bekanntgab, verfügt sie nun über 5,1 Milliarden Dollar an verwaltetem Vermögen (AUM). Ein Großteil des Geldes floss bisher in den Bitcoin Trust und den Ethereum Trust. Aber auch kleinere Zuweisungen für Bitcoin Cash (BCH), Ethereum Classic (ETC), Horizen (ZEN), Litecoin (LTC), Stellar Lumens (XLM), XRP und Zcash (ZEC) waren mit dabei. Bei dem diesmaligen Investment standen die Altcoins allerdings im Vordergrund.

Am 28. Juli erklärte Grayscale auf Twitter: „28.07.20 AKTUALISIERUNG: Verwaltetes Nettovermögen, Bestände pro Aktie und Marktpreis pro Aktie für unsere Anlageprodukte. AUM insgesamt: $5,1 Milliarden. $BTC $BCH $ETH $ETC $ZEN $LTC $XLM $XRP $ZEC.“

Keine Bitcoin Käufe seit dem 19. Juni

Das letzte Investment in den Bitcoin fand bei Grayscale am 19. Juni in Höhe von 19.879 BTC statt. Damals sah es so aus als würde Grayscale mehr Bitcoin aufkaufen als die Miner Blöcke produzieren konnten. Grayscale selbst gab allerdings an, dass rund 80 Prozent der Neuzukäufe aus denen im Umlauf befindlichen Coins stammen.

Neben dem recht bekannten Bitcoin Trust führt Grayscale nun auch einen Bitcoin Cash Trust und einen Litecoin Trust. Diese beiden Trusts sollen an den OTC-Märkten notiert werden. Dort sind die Aktien dann unter den Symbolen BCHG und LTCN zu finden.

Außerdem geht Grayscale noch einen Schritt weiter. Am 28. Postete das Unternehmen: „Jetzt ist es an der Zeit, dass die Berater #cryptocurrency als eine investierbare Anlageklasse besser verstehen. Wir stellen unser Digital Currency Toolkit für Finanzberater vor: https://gryscl.co/3hCCAx1.“

Darin geht es um die Fragen, warum, wie und wo Investoren am besten in die verschiedenen Kryptowährungen investieren können.

Bildquelle: Photo von Crypto360

Top Broker zum Kauf und Handeln von Kryptowährungen

  • Platform
  • Features
  • Rating
  • Visit Site

Crypto Launchpad: Die beste Telegram Gruppe!

  • Neutrale Markt-Analysen
  • Täglich neu zusammengefasst: die Gewinner/Verlierer der letzten 24h
  • Alles rund um den gegenwärtigen NFT-Hype
5/5

Crypto Launchpad: Die beste Telegram Gruppe! Reviews

Lucky Block: Beste Kryptowährung 2022!

  • Krypto-Lotterie, bei der jeder ein Gewinner ist!
  • Basiert auf Blockchain-Protokolle
  • Keine Gebühren, 100% Auszahlungsquote
5/5

Lucky Block: Beste Kryptowährung 2022! Reviews

Defi Coin (DEFC): Bester Defi Coin 2022!

  • DeFi Coin mit dem meisten Potential 2022
  • Reflektion, LP Akquirierung und Token Burn sorgt für langfristige Tokenomics
  • 1.000%-Rallye möglich!
5/5

Defi Coin (DEFC): Bester Defi Coin 2022! Reviews
Kryptowährungen sind ein sehr volatiles, unreguliertes Investmentprodukt. Ihr Kapital ist im Risiko.

Jeder Handel ist riskant. Keine Gewinngarantie .Jeglicher Inhalt unserer Webseite dient ausschließlich dem Zwecke der Information und stellt keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar. Dies gilt sowohl für Assets, als auch für Produkte, Dienstleistungen oder anderweitige Investments. Die Meinungen, welche auf dieser Seite kommuniziert werden, stellen keine Investment Beratung dar und unabhängiger finanzieller Rat sollte, immer wenn möglich, eingeholt werden. Diese Website steht Ihnen kostenlos zur Verfügung, wir erhalten jedoch möglicherweise Provisionen von den Unternehmen, die wir auf dieser Website anbieten.

author avatar

Alex Kanz

Ich habe Deutsch als Fremdsprache, Asien- und Orientwissenschaften und Arabistik studiert. Seit fünf Jahren beschäftigte ich mich mit Themen rund um die verschiedenen Aspekte der Kryptowährungen und habe dies als Übersetzerin und Texterin zu meinem Beruf gemacht.

Ersten kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.