Google Werbeverbot von betrügerischer Bitcoin Robot Software überlistet

Falsche Nachrichtenseiten locken neugierige Händler
Google Werbeverbot von betrügerischer Bitcoin Robot Software überlistet
3.4 (68%) 5 votes

Erst seit diesem Jahr besteht das Werbeverbot von Google für Broker, Plattformen und weitere Akteure im Bereich der Kryptowährungen. Nun haben Betreiber von sogenannten Bitcoin Robots einen Weg gefunden, um mithilfe von falschen Nachrichten und gefälschten Webseiten Kunden zu ihren Angeboten zu locken und das Verbot zu umgehen. Allen Händlern, die auf derlei Anzeigen hereinfallen, droht ein reiner Bitcoin Scam. In Zeiten des modernen Online Tradings ist es ein großer Sicherheitsmangel, wenn die Suche nach einer Cryptocurrency Google vor derartige Probleme stellt.

Durch Cloaking werden Anzeigen zu den Google Ergebnissen geschmuggelt

Cloaking (zu deutsch: Ummantelung) nennt sich der Trick, den die Bitcoin Robots nutzen, um bei Google zu erscheinen. Die Suchmaschine erkennt die Werbungen nicht als illegale Ads, da sie schlichtweg andere Titel verwenden und auf vermeintliche News Seiten verweisen. Tatsächlich verbergen sich dahinter PR Artikel der betrügerischen Programme und gefälschte Test Ergebnisse. Häufig wird einem vorgegaukelt, dass die Angebote Produkte aus der Erfolgsshow Höhle der Löwen seien. Diese Sendungen hat es in der Realität jedoch nie gegeben.

Von Seiten Googles sind bis dato keine Maßnahmen bekannt, die den falschen Anzeigen vorbeugen könnten. Hinter den vermeintlichen Nachrichten verbergen sich nämlich keineswegs echte News Portale, sondern Anbieter wie Bitcoin Trader, Bitcoin Code, Bitcoin Evolution oder Bitcoin Loophole. Als unregulierte Anbieter im Bereich des Krypto Tradings wäre es ihnen gemäß der Google Richtlinien nicht gestattet, Anzeigen in der Suchmaschine zu schalten. Trotzdem sind die Ads nach wie vor zu finden.

Einzahlungen bei Krypto Robots ohne Ertragschancen

Durch die unsichere Lage im Markt der Crypto Currencies weigerte sich Google seit Beginn des Jahres Werbebemühungen der Branche zu unterstützen. Eine ähnliche Strategie hatte zuvor schon Facebook gefahren. Erst im September wurden die Richtlinien der Suchmaschine dann aufgeweicht. Von nun an war es lediglich offiziell lizenzierten Handelsplattformen gestattet, Anzeigen zu schalten. Durch das Cloaking können Betrüger das Werbeverbot aber nach wie vor umgehen. Wer nach Cryptocurrency bei Google sucht, ist gut damit beraten, nur offiziell lizenzierten Angeboten zu vertrauen. So kann Bitcoin Scam auf einfache Art und Weise aus dem Weg gegangen werden.

Bitcoin Robots, wie Bitcoin Trader, Bitcoin Code, Bitcoin Evolution oder Cryptosoft, versprechen vermeintliche Millionengewinne durch ihre vollautomatische Handelssoftware. Auf den Webseiten der Betrüger ist oftmals von täglichen Erträgen im vierstelligen Bereich die Rede. Eine Einzahlung führt dann aber ins Leere und die Leistungen der Krypto Bots bleiben hinter den Erwartungen zurück. Selbst potentielle Erträge werden im Zweifelsfall dann nicht ausgezahlt.

Google ist nun gefordert und muss sinnvolle Maßnahmen gegen das Cloaking präsentieren. Ohne gezielte Aktionen gegen die betrügerischen Bitcoin Robots laufen auch weiterhin Händler Gefahr, in die Falle der Fake Seiten zu tappen. Zum Selbstschutz ist die Prüfung der Angebote und der Lizenz von grundlegender Bedeutung. Verschiedene Krypto Exchanges erlauben den sicheren Handel mit realen Gewinnchancen. Zwar wird man auf automatische Algorithmen verzichten müssen, doch die riskanten Versprechungen der falschen Handelsoftware können somit auch keine Gefahr mehr ausüben.

Please follow and like us:
About Adam Grunwerg 6 Articles
Seit über 3 Jahren investiere ich in Krypto Währungen. Zu meinem Portfolio gehören BTC, ETH, ZRX, XRP und einige weitere Altcoins. Daher folge ich dem Markt und analysiere Kurse mithilfe von Trading Charts, Treffen mit Verantwortlichen der Branche und dem Besuch von diversen Konferenzen. Ich schreibe größtenteils über aktuelle B2B Wirtschaftsnachrichten und wie diese den gesamten Markt beeinflussen.

1 Comment

  1. Euer Ernst jetzt?

    Ein news Artikel in dem deutlich ist, dass Bitcoin Code Scam und Betrug ist und in euerem “Test” wird der gleiche Scam über den grünen Klee gelobt?

Leave a Reply

Your email address will not be published.


*