Werbung
Luckyblock Banner

Peter Schiff ist schon lange dafür bekannt, dass er nicht besonders viel vom Bitcoin und den anderen Kryptowährungen hält. Der CEO von Euro Pacific Capital ist dafür ein großer Befürworter des Edelmetalls Gold. Nun hat sich Schiff wieder zu einem von ihm stark diskutierten Themenduo geäußert: Bitcoin und Gold. Dabei geht es diesmal aber auch um das Space Mining und der Gefahr von Quantencomputern für den Bitcoin.

Die vielen Vorteile von Gold

Schiff klärt immer wieder gerne darüber auf, dass Gold gegenüber dem Bitcoin eine Menge Vorteile bietet. Beispielsweise lässt sich das Edelmetall schwieriger konfiszieren als die virtuelle Währung.

Nun kam vor einigen Wochen durch die beiden Winklevoss Zwillinge Cameron und Tylor das Gespräch auf das Gewinnen von Gold im All. Dieses sogenannte Space Mining beschreibt den Abbau von auf der Erde gefragten Rohstoffen auf Asteroiden im Weltall. Für die beiden Krypto-Zwillinge und Gründer der Gemini Kryptobörse ist klar, dass Elon Musk mit seinem Unternehmen SpaceX genau darauf hinarbeitet Space Mining betreiben zu können.

In einem Gespräch mit Dave Portnoy, dem Gründer von Barstool Sports, erklärten sie Folgendes: „Es schweben also Milliarden Dollar Gold in Asteroiden um diesen Planeten. Und Elon wird dort hinaufsteigen und mit dem Goldabbau beginnen. Und es wird vom Himmel fallen.“

Möglicherweise hätte das Space Mining allerdings den Preisverfall der dort abgebauten Edelmetalle zur Folge.

Schiff hat keine Hoffnung für den Bitcoin

Schiff geht davon aus, dass es gar nicht so unrealistisch ist irgendwann Gold im All zu minen. Allerdings sieht der Bitcoin-Kritiker ein Event noch vor dem Space Mining passieren: den Verfall des Bitcoins. Der Investor geht davon aus, dass die Kryptowährung sich entweder selbst zerstört oder sie von einem Quantencomputer gehackt wird.

Auf Twitter erklärte er am 24. August: „Lange bevor irgendein #Gold aus Asteroiden abgebaut wird (obwohl im Weltraum abgebautes Gold wahrscheinlich nie zur Erde zurückgebracht, sondern im Weltraum verwendet werden wird), werden die Fortschritte im Computerbereich die #Bitcoin-Blockchain längst geknackt haben, vorausgesetzt, der Bitcoin-Markt ist nicht zuerst von selbst zusammengebrochen.“

Nun wird die Zeit zeigen, wer Recht behält.

Top Broker zum Kauf und Handeln von Kryptowährungen

  • Platform
  • Features
  • Rating
  • Visit Site

Crypto Launchpad: Die beste Telegram Gruppe!

  • Neutrale Markt-Analysen
  • Täglich neu zusammengefasst: die Gewinner/Verlierer der letzten 24h
  • Alles rund um den gegenwärtigen NFT-Hype
5/5

Crypto Launchpad: Die beste Telegram Gruppe! Reviews

Lucky Block: Beste Kryptowährung 2022!

  • Krypto-Lotterie, bei der jeder ein Gewinner ist!
  • Basiert auf Blockchain-Protokolle
  • Keine Gebühren, 100% Auszahlungsquote
5/5

Lucky Block: Beste Kryptowährung 2022! Reviews

Defi Coin (DEFC): Bester Defi Coin 2022!

  • DeFi Coin mit dem meisten Potential 2022
  • Reflektion, LP Akquirierung und Token Burn sorgt für langfristige Tokenomics
  • 1.000%-Rallye möglich!
5/5

Defi Coin (DEFC): Bester Defi Coin 2022! Reviews
Kryptowährungen sind ein sehr volatiles, unreguliertes Investmentprodukt. Ihr Kapital ist im Risiko.

Jeder Handel ist riskant. Keine Gewinngarantie .Jeglicher Inhalt unserer Webseite dient ausschließlich dem Zwecke der Information und stellt keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar. Dies gilt sowohl für Assets, als auch für Produkte, Dienstleistungen oder anderweitige Investments. Die Meinungen, welche auf dieser Seite kommuniziert werden, stellen keine Investment Beratung dar und unabhängiger finanzieller Rat sollte, immer wenn möglich, eingeholt werden. Diese Website steht Ihnen kostenlos zur Verfügung, wir erhalten jedoch möglicherweise Provisionen von den Unternehmen, die wir auf dieser Website anbieten.

author avatar

Alex Kanz

Ich habe Deutsch als Fremdsprache, Asien- und Orientwissenschaften und Arabistik studiert. Seit fünf Jahren beschäftigte ich mich mit Themen rund um die verschiedenen Aspekte der Kryptowährungen und habe dies als Übersetzerin und Texterin zu meinem Beruf gemacht.

Ersten kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.