Werbung
Tamadoge auf OKX kaufen

Eine neue Studie, die von der britischen Financial Conduct Authority (FCA) in Auftrag gegeben wurde, hat ergeben, dass rund 1,9 Millionen Einwohner Großbritanniens Kryptowährungen besitzen. Also halten ungefähr 3,86Prozent der erwachsenen Bevölkerung digitale Währungen. Die Zahl der Krypto-Fans ist in den letzten Jahren somit deutlich gestiegen.

Glücksspiel als Antrieb für den Krypto-Kauf

Die Ergebnisse der Studie wurden am 30. Juni veröffentlicht. An der Umfrage haben 2.132 Menschen teilgenommen. Fraglich ist also, ob diese Ergebnisse tatsächlich stellvertretend für ein ganzes Land gelten können. Dennoch gibt es einige interessante Erkenntnisse: „Wir schätzen, dass derzeit 3,86 % der Allgemeinbevölkerung Kryptowährungen besitzen. Dies beläuft sich auf etwa 1,9 Millionen Erwachsene, wobei die britische Bevölkerung (über 18 Jahre) etwa 50 Millionen ausmacht. 75 % der Verbraucher, die Kryptowährungen besitzen, halten weniger als £1.000. Das technische Wissen scheint bei den meisten Besitzern von Kryptowährungen hoch. Die meisten Verbraucher scheinen die mit dem fehlenden Schutz verbundenen Risiken und die hohe Volatilität des Produkts zu verstehen und haben ein gewisses Verständnis der zugrunde liegenden Technologie.“

Zu den beliebtesten Gründen sich mit den Kryptowährungen zu beschäftigen, gehört das Glücksspiel. Ferner stellen die Forscher fest, dass die meisten Verbraucher Exchanges außerhalb Großbritanniens nutzen.

Die Zahl der Nutzer wächst

Das Forschungsteam führt weiter aus: „Die Forschungsresultate zeigen einen statistisch signifikanten Anstieg von 3 % in der FCA-Verbraucherforschung 2019 auf 5,35 % in diesem Jahr bei denjenigen, die Kryptowährungen halten oder kaufen. Dies entspricht einem Anstieg um 2,35 Prozentpunkte, von ca. 1,5 Millionen auf 2,6 Millionen Menschen. Dieses Jahr hatten 27 % noch nie etwas von Kryptowährungen gehört, verglichen mit 58 % in unserer Umfrage im letzten Jahr.“

Somit gab es einen signifikanten Anstieg der Krypto-Trader und Hodler in Großbritannien. Dies mag mit der zunehmenden Adaption der verschiedenen virtuellen Währungen zusammenhängen und mit der Tatsache, dass der Zugang zu den Coins einfacher geworden ist.

Photo by sulayman360 (Pixabay)

Unsere Krypto Kaufempfehlungen 2022

4 Angebote, die Ihren Kriterien entsprechen...
Mehr Filter
Sortiere
  • Erstes Tamadoge ICO Listing startet an der Krypto-Börse OKX ab dem 27.09.2022
  • TAMA Pre-Sale ausverkauft mit $19 Millionen
  • Play 2 Earn Belohnungen
  • Neuer Meme Coin mit Tamagotchi Funktion
5

  • Dezentrale Gaming Plattform mit P2E-Kampfspielen in der Metaverse Gaming Plattform
  • Play to Earn-System
  • Interagiere, spiele, beobachte und erkunde die virtuelle Welt der Battle Arena
5
  • NFT Wettkampf Plattform, bei der jeder ein Gewinner ist!
  • Basiert auf Blockchain-Protokolle
  • Keine Gebühren, 100% Auszahlungsquote
5
  • DeFi Coin mit dem meisten Potential 2022
  • Reflektion, LP Akquirierung und Token Burn sorgt für langfristige Tokenomics
  • 1.000%-Rallye möglich!
5
Kryptowährungen sind ein sehr volatiles, unreguliertes Investmentprodukt. Ihr Kapital ist im Risiko.

Jeder Handel ist riskant. Keine Gewinngarantie .Jeglicher Inhalt unserer Webseite dient ausschließlich dem Zwecke der Information und stellt keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar. Dies gilt sowohl für Assets, als auch für Produkte, Dienstleistungen oder anderweitige Investments. Die Meinungen, welche auf dieser Seite kommuniziert werden, stellen keine Investment Beratung dar und unabhängiger finanzieller Rat sollte, immer wenn möglich, eingeholt werden. Diese Website steht Ihnen kostenlos zur Verfügung, wir erhalten jedoch möglicherweise Provisionen von den Unternehmen, die wir auf dieser Website anbieten.

Hier treten Sie unserem Telegramm-Channel bei, in welchem wir regelmäßig gemeinsam den Markt analysieren und über die aktuell heißesten Krypto-Projekte sprechen.
author avatar

Alex Kanz

Ich habe Deutsch als Fremdsprache, Asien- und Orientwissenschaften und Arabistik studiert. Seit fünf Jahren beschäftigte ich mich mit Themen rund um die verschiedenen Aspekte der Kryptowährungen und habe dies als Übersetzerin und Texterin zu meinem Beruf gemacht.

Ersten kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.