Spot-Ethereum-ETFs Genehmigung
  • Sinneswandel: Lange Zeit galt es als unwahrscheinlich, dass die SEC die Ethereum-Spot-ETFs erlauben würde
  • Genehmigung: Am Donnerstag gab die SEC überraschend die Genehmigung der ETFs auf Ethereum bekannt
  • Ethereum Kurs: Anleger versprechen sich davon steigende Kurse, doch aktuell rutscht der Ethereum Preis ab

Am Donnerstag überraschte die US-amerikanische SEC die Krypto-Welt mit der Genehmigung der Ethereum ETFs. Laut einem Dokument sollen sie dank eines beschleunigten Verfahrens bald handelbar sein.

Ethereum-Spot-ETFs genehmigt

Lange Zeit hielten Experten es für unwahrscheinlich, dass die Securities and Exchange Commission ihr Okay zu den ETFs auf Ethereum geben würde. Grund dafür war der unklare Status des Ether Tokens. Die Frage war, ob es sich bei ihm um ein Wertpapier oder um einen Rohstoff („commodity“) handle.

Werbung
dogeverse coin kaufen

Am Donnerstag platzte plötzlich die Bombe. Die SEC veröffentlichte ein Dokument, in dem sie die Genehmigung der Ethereum-Spot-ETFs verkündete. Nicht nur entsprechen die Anträge den Richtlinien der Behörde, man wolle sogar mit einem beschleunigten Verfahren durchstarten.

Laut dem Dokument geht es um acht Ethereum-Spot-ETFs von BlackRock, Grayscale, VanEck, Fidelity, Franklin, Bitwise, ARK Invest und Invesco. Die wollen ihre ETFs auf der NASDAQ, NYSE Arca und der Cboe BZX Exchange launchen.

Ganz unerwartet war es doch nicht. Bereits zu Beginn der Woche hatten die Bloomberg-Analysten Eric Balchunas und James Seyffart ihre Einschätzungen revidiert und eine Genehmigung für wahrscheinlich gehalten.

Experten und Anleger erwarten nach dem Launch der Ethereum-Spot-ETFs Geldzuflüsse von mehreren Milliarden US-Dollar. Geoff Kendrick von Standard Chartered etwa prognostizierte Zuflüsse zwischen 15 und 45 Milliarden US-Dollar in den ersten zwölf Monaten.

So reagiert der Ethereum Preis

Ebenso überraschend wie die Nachricht an sich war auch die Reaktion des Ethereum Preises. Auf den Kryptobörsen nahmen die Anleger die Gelegenheit wahr, ihre Ether zu verkaufen.

Aktuell notiert ein ETH bei 3.670 US-Dollar und damit um 3,95 % im Minus. Zunächst war der Kurs von Ethereum am 23.05. auf 3.930 US-Dollar gestiegen und hatte sich anschließend bei 3.800 US-Dollar konsolidiert.

In den Morgenstunden fiel der Preis jedoch stetig und sank auf 3.638 US-Dollar als tiefsten Wert der vergangenen Stunden. Möglicherweise wollten die Trader schlicht die Gelegenheit nutzen, um Gewinne einzufahren.

Kryptowährungen mit Potenzial 2024

Sortiere
  • Alle
  • Erster wirklich mehrkettiger Doge-Token
  • Inspiriert von Cosmos legendären Reisen
  • Nutzung der fortschrittlichen Bridge-Technologie
  • Lustige und fesselnde Community-Meme-Münze
4.8
5 Stars
Kein Code notwendig
  • Neuer Memecoin auf Solana mit großem viralen Potenzial
  • South Park Tribut mit großzügigem Airdrop
  • Direkte SOL "Straight to Wallet" Transaktionen
  • 1 SOL ergibt 6.900 $SEAL
5
5 Stars
Kein Code notwendig

Kryptowährungen sind ein sehr volatiles, unreguliertes Investmentprodukt. Ihr Kapital ist im Risiko.

Jeder Handel ist riskant. Keine Gewinngarantie .Jeglicher Inhalt unserer Webseite dient ausschließlich dem Zwecke der Information und stellt keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar. Dies gilt sowohl für Assets, als auch für Produkte, Dienstleistungen oder anderweitige Investments. Die Meinungen, welche auf dieser Seite kommuniziert werden, stellen keine Investment Beratung dar und unabhängiger finanzieller Rat sollte, immer wenn möglich, eingeholt werden. Diese Website steht Ihnen kostenlos zur Verfügung, wir erhalten jedoch möglicherweise Provisionen von den Unternehmen, die wir auf dieser Website anbieten.

author avatar
Alexander Naumann

Nach dem Studium von geisteswissenschaftlichen Exotenfächern machte sich Alexander Naumann als Texter und Autor selbstständig. Zu den Kryptowährungen fand er aufgrund seiner freiheitlichen Gesinnung.

Ersten kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.