Ethereum Staking Bild

Der erste Monat des neuen Jahres ist auch für Anleger von Ethereum bisher hervorragend gelaufen. Der wertvollste Altcoin nach Marktkapitalisierung stieg auf Kurse von bis zu 1.680 Dollar am vergangenen Samstag. Auch aktuell hält sich Ethereum weiter stabil über der Marke von 1.600 Dollar.

Was ist nun als Nächstes vom Ethereum-Kurs zu erwarten? Handelt es sich nur um eine kleine Erholungsphase, bevor Ethereum mit der nächsten bullischen Bewegung Richtung 2.000 Dollar steigen wird? Oder ist es jetzt an der Zeit Profite zu realisieren, weil eine Korrektur unmittelbar bevorsteht?

Werbung
$BTCMTX jetzt kaufen

Kryptoszene.de analysiert anhand der Charts, auf welche Szenarien sich Käufer von Ethereum nun einstellen sollten. Zudem ein Blick auf die neuesten Prognosen für den weiteren Ethereum Preis Trend 2023.

  • ethereum
  • Ethereum
    (ETH)
  • Preis
    $3,057.70
  • Marktkapitalisierung
    $367.4 B

Ethereum jetzt wertvoller als Walt Disney

Für das laufende Jahr steht beim Ethereum Kurs aktuell ein sattes Plus von mehr als 35 Prozent zu Buche, wie Daten von coincodex.com zeigen. Damit hat Ethereum auch einen enormen Anstieg seiner Marktkapitalisierung erreicht und ist derzeit mit fast 200 Milliarden Dollar wert.

Vergleicht man Ethereum mit den wertvollsten börsennotierten Unternehmen der Welt, würde der Top-Altcoin hier aktuell einen beachtlichen Platz unter den Top 50 Konzernen erreichen. So liegt Ethereum auf Augenhöhe mit namhaften Unternehmen wie dem Unterhaltungskonzern Walt Disney, dem Fast-Food-Anbieter McDonald’s oder dem Ölriesen Shell.

20 Prozent Marktanteil für Ethereum

Auch am Kryptomarkt festigt Ethereum mit der starken Rallye der letzten Wochen seinen Status als unangefochtene Nummer 2 hinter der Leitwährung Bitcoin. So erreicht Ethereum aktuell einen Marktanteil von knapp 20 Prozent am Gesamtmarkt, während Bitcoin gut 44 Prozent ausmacht. Der Abstand auf die Verfolger ist groß. Lässt man die Stablecoins unberücksichtigt, ist Binance Coin die Nummer drei mit einer Marktkapitalisierung von rund 49 Milliarden Dollar. Das ist nur etwa ein Viertel des Wertes von Ethereum. Entsprechend erreicht BNB auch nur einem Marktanteil von etwa 5 Prozent am Gesamtmarkt. Die weiteren Coins im Ranking haben entsprechend noch weniger Anteile.

Tradingview

Bitcoin mit stärkerem Trend als Ethereum

Trotz der beeindruckenden Zahlen für Ethereum belegen die Daten von coincodex.com jedoch auch, dass Ethereum bei seinem aktuellen Trend etwas hinter Bitcoin zurückliegt. So stieg der BTC/USD Kurs seit Jahresbeginn sogar um mehr als 38 Prozent. Auch mehrere Top-Altcoins performen zurzeit stärker als Ethereum.

Zu nennen sind hier zum Beispiel Cardano. Der ADA/USD Kurs ist in 26 Tagen schon mehr als 52 Prozent geklettert. Und der Solana Kurs kommt unter den Top Coins sogar auf knapp 150 Prozent Wachstum. Allerdings hatte SOL im Zuge des Zusammenbruchs der Kryptbörse FTX auch einen deutlich stärkeren Preisverfall als ETH gesehen.

Auf der anderen Seite weist Ethereum aktuell klar stärkere Trends als Binance Coin (+23 Prozent in 2023), XRP (+20 Prozent) und DOGE (+23 Prozent) auf.

Ethereum 67 Prozent unter Höchstpreis

Mit seinem aktuellen Kurs von gut 1.600 Dollar liegt Ethereum jedoch noch weit entfernt von seinen Rekordpreisen in 2021. In der Spitze erreichte ETH im November, der Hochphase des Bullenmarktes, Bestpreise von rund 4.870 Dollar. Derzeit liegt der Kurs jedoch immer noch mehr als 67 Prozent unter diesem Niveau. Hier scheint also noch einige Luft nach oben zu sein.

Auf der anderen Seite zeigen die Daten aber auch, dass der Ethereum Kurs im Juni 2022 noch Tiefstände von 880 Dollar gesehen hat. Von diesen Tiefs hat sich Ethereum inzwischen weit entfernt und der Preis liegt fast doppelt so. Aktuell beziffert sich das Wachstum gegenüber dem Tief auf mehr als 82 Prozent.

Starke Profite für Ethereum-Käufer

Alle Anleger die den Dip genutzt haben, um Ethereum zu kaufen, dürften sich damit bereits über starke Renditen freuen. Nur durch das Kaufen und Halten von Ethereum konnte in den vergangenen sieben Monaten mit einem Investment von 1.000 Dollar eine Rendite von maximal 800 Dollar erzielt werden.

Erfahrene Trader, die auf Kryptobörsen handeln, können aus solchen Dips natürlich noch deutlich mehr Profite herausziehen. Im Idealfall hätte sich zum Beispiel mit einem 10X-Hebel aus den genannten 1.000 Dollar bereits ein Profit von 8.000 Dollar erzielen lassen können.

Allerdings ist es selbst für erfahrene Analysten fast unmöglich den Boden für den besten Einstiegszeitpunkt genau zu bestimmen. Zudem birgt das Trading ein hohes Verlustrisiko im hochvolatilen Kryptomarkt. Deshalb ist eine solche Strategie nur für erfahrene Trader eine Option. Alle anderen sind mit der Buy&Hold-Strategie auch sehr erfolgreich gewesen.

Chartmuster könnte Ethereum über 4.000 Dollar bringen

Doch geht die Rallye nun weiter? Die technische Chartanalyse auf den Tageskerzen zeigt, dass Ethereum das bullische Muster eines doppelten Bodens bilden könnte. Denn der Tiefpunkt aus dem November lag deutlich über dem Tiefpunkt aus dem Juni 2022. Dazu müsse der Ethereum-Kurs allerdings als nächstes auch den Hochpunkt zwischen den beiden Tiefpunkten bei rund 2.030 Dollar durchbrechen und als Support bestätigen.

Hierzu ist jedoch zunächst eine weitere Rallye von mehr als 400 Dollar bzw. rund 25 Prozent nötig. Gelingt dieser Anstieg, könnte das technische Preisziel Ethereum auf bis zu 4.700 Dollar katapultieren. Das wäre zum aktuellen Niveau nochmal eine Steigerung von rund 194 Prozent. Bis dahin ist es jedoch ein weiter Weg.

Ethereum ist überkauft

Kurzfristig könnte es jedoch zunächst zu einer Korrektur kommen. Im Gegensatz zu Bitcoin ist es Ethereum am gestrigen Tag nicht gelungen ein Höheres Hoch zu bilden. Weiterhin zeigt der Relative Strength Index, dass sich Ethereum aktuell im Bereich einer überkauften Zone befindet, die zumindest eine kleinere Korrektur wahrscheinlicher macht.

Analysten sind jedoch für das Gesamtjahr 2023 teilweise bullisch eingestellt für den Ethereum Kurs. So schätzt die Preis Prognose von Digital Coin Price, dass ETH/USD in diesem Jahr bis auf 3.525 Dollar steigen kann. Das wäre weit mehr als das Doppelte des aktuellen Niveaus und könnte den Kauf von Ethereum sehr lohnenswert machen.

Der Finanzblog changelly.com geht immerhin von einer Rallye bis auf knapp 2.800 Dollar in 2023 aus. Coin Price Forecast ist hier deutlich zurückhaltender und geht nicht davon aus, dass Ethereum in diesem Jahr noch höhere Kurse sehen wird. Richtig düster fällt hingegen die Prognose von Wallet Investor aus, die für ETH/USD eine Korrektur auf neue Tiefstände bei 700 Dollar kommen sehen.

MEMAG Prognose Beitragsbild

Neues Gaming-Projekt Meta Masters Guild (MEMAG)

Sie suchen noch ein vielversprechendes Investment für 2023? Dann könnte sich ein Blick auf die neue Kryptowährung MEMAG des Gaming-Projektes Meta Masters Guild lohnen. Die kommenden Spielentwicklungen sollen moderne Elemente wie Play-to-Earn und Non Fungible Token enthalten. Aktuell ist der Kauf von MEMAG zu günstigen Konditionen im Presale möglich.

Kryptowährungen mit Potenzial 2024

Sortiere
  • Alle
  • SMOG ist die einzige Meme-Münze, die sie alle beherrscht
  • Der größte SOL-Airdrop aller Zeiten mit Zealy Airdrop-Integration
  • Kein Vorverkauf! Fairer Starttoken und gleicher Einstiegspunkt für alle
  • Voraussichtlich die größte Sol-Meme-Münze des Jahres 2024
5
5 Stars
Kein Code notwendig
Kein Code notwendig
ZU Smog
  • Das zweite Erscheinen von $SPONGE, der 100X-Community-Meme-Münze 2023
  • Neues P2E-Dienstprogramm und deutlich größere Marketingkampagne
  • $SPONGEV2 kann nur durch den Einsatz von $SPONGE verdient werden
  • Stake Sponge V1 für 40 % APY-Einsatzprämien für 4 Jahre
5
5 Stars
Kein Code notwendig
  • Der erste Stake-to-Mine ERC-20-Token
  • Passives Einkommen durch Staking und Mining
  • Cloud-Mining - eine umweltfreundlichere Version des Minings
  • Mining-Credits erhalten, ohne hohe Hardwarekosten oder Betrugsrisiken
5
5 Stars
Kein Code notwendig
Kein Code notwendig
ZU Bitcoin Minetrix
Mehr Info Ihr Kapital ist im Risiko.
  • Neuer Utility Token mit Meme Coin Battle Arena
  • Vielfältige Wettmöglichkeiten
  • Ein innovatives Blockchain Projekt
  • Automatisches Staking während des Vorverkaufs
5
5 Stars
Kein Code notwendig
Kein Code notwendig
ZU Meme Kombat
Mehr Info Ihr Kapital ist im Risiko.

Kryptowährungen sind ein sehr volatiles, unreguliertes Investmentprodukt. Ihr Kapital ist im Risiko.

Jeder Handel ist riskant. Keine Gewinngarantie .Jeglicher Inhalt unserer Webseite dient ausschließlich dem Zwecke der Information und stellt keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar. Dies gilt sowohl für Assets, als auch für Produkte, Dienstleistungen oder anderweitige Investments. Die Meinungen, welche auf dieser Seite kommuniziert werden, stellen keine Investment Beratung dar und unabhängiger finanzieller Rat sollte, immer wenn möglich, eingeholt werden. Diese Website steht Ihnen kostenlos zur Verfügung, wir erhalten jedoch möglicherweise Provisionen von den Unternehmen, die wir auf dieser Website anbieten.

Klicke Hier, um die besten Krypto Presales zu sehen, die sich in diesem Jahr verzehnfachen könnten!
author avatar
Steffen Bösweich

Steffen hat Medien, Politik und Kulturwissenschaft studiert und nebenher bereits erste Erfahrungen im Print-, Radio- und Hörfunkjournalismus gesammelt. Nach seinem Studienabschluss hat er seine Journalistenausbildung in einem Verlag für Wirtschaft & Sport absolviert. Dem Wirtschaftsjournalismus ist er auch bei seinen weiteren Tätigkeiten als Redakteur stets treu geblieben und verfügt inzwischen über mehr als zehn Jahre Berufserfahrung.

Ersten kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.