Werbung
Luckyblock Banner

Am vergangenen Donnerstag erreichte das Ethereum Netzwerk mehr Transaktionen als jemals zuvor. Innerhalb nur eines Tages nahm die Anzahl um fast 400.000 Transfers auf 1.406.016 zu. Dies geht aus Daten der Analyse-Plattform Etherscan hervor.

Steigende Transaktionen auf DeFi Boom zurückzuführen

ETH knackte somit den alten Rekord der noch vor der Krypto-Krise am 4. Januar 2018 bei rund 1.350.000 Transaktionen aufgestellt wurde. Damals wurden teilweise ETH Kurse von über 1.100 Euro erreicht. Heute steht der Preis für einen Ethereum Token bei 286 Euro.

Grund für das neue Allzeithoch der ETH-Transaktionen dürfte der DeFi Boom sein, der aktuell im Ethereum Netzwerk stattfindet. Mitterweile machen sich zahlreiche Token die Blockchain zunutze und werden durch große Kryptowährungsbörsen handelbar. Nach Informationen des Nachrichtenportals Crypto Monday soll der Wert aller DeFi Münzen im Ethereum Netzwerk schon bald die 10-Milliarden-USD-Marke überschreiten.

Decentralised Finance, also dezentrale Finanzen, ermöglicht auf Basis der Smart Contracts und dApps intelligente Dienstleistung im Finanzwesen, welche auf Intermediäre verzichten können. So sollen beispielsweise Zahlungen oder Kredite ausschließlich zwischen zwei Anwendern absolviert werden können, ohne dass beispielsweise eine Bank zwischengeschaltet wird. Die Sicherheit wird durch die Blockchain selbst geliefert.

Aufkommende Probleme schreien nach Netzwerk Upgrade

Die neuen Entwicklungen sind jedoch nicht ausschließlich mit positiven Ethereum News verbunden. Wie Kryptoszene bereits vor einigen Wochen berichtete, kommt es mit einer höheren Skalierung der Transaktionen aktuell zu deutlich höheren Gas-Gebühren. So forderten auch Exchange Betreiber vom ETH-Entwicklerteam möglichst schnell eine Lösung, um die Kosten wieder zu senken und das Netzwerk nicht zu überfordern.

Sonst könnten die Kursgewinne, die im 3-Monats-Vergleich immerhin mehr als 30 Prozent betragen, bald schon wieder eingebüßt werden. Bislang konnten langfristig orientierte Ethereum Wallets von der neuen Anwendung des Netzwerks noch profitieren.

Bildquelle: Photo von orgalpari

Top Broker zum Kauf und Handeln von Kryptowährungen

  • Platform
  • Features
  • Rating
  • Visit Site

Crypto Launchpad: Die beste Telegram Gruppe!

  • Neutrale Markt-Analysen
  • Täglich neu zusammengefasst: die Gewinner/Verlierer der letzten 24h
  • Alles rund um den gegenwärtigen NFT-Hype
5/5

Crypto Launchpad: Die beste Telegram Gruppe! Reviews

Lucky Block: Beste Kryptowährung 2022!

  • Krypto-Lotterie, bei der jeder ein Gewinner ist!
  • Basiert auf Blockchain-Protokolle
  • Keine Gebühren, 100% Auszahlungsquote
5/5

Lucky Block: Beste Kryptowährung 2022! Reviews

Defi Coin (DEFC): Bester Defi Coin 2022!

  • DeFi Coin mit dem meisten Potential 2022
  • Reflektion, LP Akquirierung und Token Burn sorgt für langfristige Tokenomics
  • 1.000%-Rallye möglich!
5/5

Defi Coin (DEFC): Bester Defi Coin 2022! Reviews
Kryptowährungen sind ein sehr volatiles, unreguliertes Investmentprodukt. Ihr Kapital ist im Risiko.

Jeder Handel ist riskant. Keine Gewinngarantie .Jeglicher Inhalt unserer Webseite dient ausschließlich dem Zwecke der Information und stellt keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar. Dies gilt sowohl für Assets, als auch für Produkte, Dienstleistungen oder anderweitige Investments. Die Meinungen, welche auf dieser Seite kommuniziert werden, stellen keine Investment Beratung dar und unabhängiger finanzieller Rat sollte, immer wenn möglich, eingeholt werden. Diese Website steht Ihnen kostenlos zur Verfügung, wir erhalten jedoch möglicherweise Provisionen von den Unternehmen, die wir auf dieser Website anbieten.

author avatar

Raphael Adrian

Nach meinem Journalismus Master 2013 war ich einige Jahre als Freelance Journalist und Autor aktiv. In dieser Zeit spezialisierte ich mich auf Finanzen, Business und Kryptowährungen. Seit November 2018 bin ich als Kryptoszene Chefredakteur tätig.

Ersten kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.